Die Suche ergab 1475 Treffer





von markusG
Di 01 Dez, 2020 22:06
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Diejenigen welche ein MBP (Insbesondere der 13er Klasse über die wir reden) in den letzten 5 Jahren mit >16GB RAM geordert haben dürfte im niedrigen einstelligen Bereich liegen und Apple weiß das. Da ignorierst du die Tatsache, dass Apple immer noch das 13er MBP mit Intel verkauft... Dann wird er s...
von markusG
Di 01 Dez, 2020 19:05
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

MacBook Pros hatten eine Generation lang auch nur maximal 16GB, und bis auf alarmistische YouTuber waren trotzdem so ziemlich alle happy. Mag für die Airs stimmen, aber nicht für die Pros. Die größeren gab es nicht umsonst mit bis zu 64GB. Klar, der "Mainstream" ist mit 16GB glücklich, aber dann wi...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 22:30
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Gibt übrigens ein Nachfolgevideo :)
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 22:17
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Das nützt nur nichts wenn Motion oder Fusion für die Art von Arbeit die ich mache völlig fehlkonzipiert sind oder man mit anderen zusammen arbeiten muss die mit After Effects arbeiten ;) Aber auch hier wieder dieses dogmatische..."wenn du nicht den Apple Weg gehen willst bist du verdammt" :D Es gibt...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 22:05
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Das ist bei den M1-Macs in der Tat eine andere Geschichte als bei herkömmlichen Laptops und Computersystemen, weil das RAM Teil des SoC ("System on a Chip") ist ...was Apple ja nicht davon abhalten müsste z.B. eine 32GB oder 64GB Variante anzubieten, um mit dem Vorgängermodell aufzuschließen. Ist v...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 21:43
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Man kauft sich von Anfang an einen M1 mit mehr RAM. Privat ist das sowieso etwas anderes. Das ist ja das Problem was bereits seit der Ankündigung existiert: im Gegensatz zum Vorgänger ist bei 16GB Schluss. Das will ich 2020 nicht mehr haben. Das hat schon 2010 kaum mehr gereicht (unter Mac OS). Das...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 21:18
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Nicht wirklich. Und wenn, dann meldet sich Apple sogar selbst und tauscht z.B. Bildschirme, Akkus usw. aus. Meine Erfahrung ist da eher Richtung wirtschaftlicher Totalschaden. Wenn man nicht selber tauschen kann oder freie, günstigere Werkstätten benutzen kann/darf. Von daher kann ich die Kritik sc...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 21:07
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Ach Apple verlötet also doch nichts? Alles Fake News? Alles nur ein Mißverständnis :P Sorry, aber die letzten Jahre gab es permanent Kritik an diesem Geschäftsmodell. Von allen Seiten. Auch die Geschichte mit den Werktstätten. Preisfrage: was machst du wenn du mehr RAM beim M1 Mini machst weil die 8...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 16:56
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Ich arbeite z.B. immer noch mit MacBook Pro 2012 (das ist der, wo man DVD Laufwerk durch eine zweite HDD/SSD ersetzen kann ;) ), der erste Akku hält immer noch (letztens gemessen) 8+ Stunden Ich habe auch den Verdacht dass die Qualitätssicherung früher besser war bzw. dass hochwertigere Komponenten...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 16:08
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Energieeffiziente CPU/GPU-Kombinationen sind ja nichts neues. Irgendwie aber schon. Erst neulich kam die Diskussion zu den neuen GPUs von Nvidia auf bzgl. Energieeffizienz. Und selbst AMD hat Intel vlt. im Mobilbereich eingeholt, läuft aber in einer ganz anderen Klasse. Entsprechend kürzer laufen z...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 12:29
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Wurde doch schon vor einer Weile von Apple selbst kommuniziert, dass die Umstellung zwei Jahre dauern wird? Schon...ich frage mich nur wie Apple da gewährleisten möchte dass der Intel-Release keine Totgeburt wird. Davon abgesehen habe ich es auch eher aus der Sicht von Software gesehen, daher finde...
von markusG
Mo 30 Nov, 2020 10:30
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Das MacBook Pro 13

Apple: Auch nächstes Jahr noch Intel-Macs
https://www.heise.de/news/Leaker-Auch-n ... 71564.html
von markusG
Do 26 Nov, 2020 20:28
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Wieso ist es ein Anachronismus, heftig komprimiertes Long-Gop-Zeug nicht unbedingt mitschleppen zu wollen? Das macht kein Post Producer, wozu denn. Wir haben hier schon seit viiiielen Jahren nichts mehr umgerechnet, jedes übliche 4K-Material aus allen möglichen Kameras inclusive DJI läuft völlig fl...
von markusG
Do 26 Nov, 2020 19:45
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Jott hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 19:40
Wieso ist es ein Anachronismus
Also mich persönlich erinnert es an FCP7 & 5Dmk2 :D
von markusG
Do 26 Nov, 2020 18:49
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Wieso nölen ausgerechnet diejenigen, die gar nicht wissen, wie fcp funktioniert und auch gar nichts damit zu tun haben? Wieso schreiben andere einem eigentlich den eigenen Workflow vor? An einer Stelle der Browser vorgeschrieben, an anderer Stelle muss man mit riesigen Cachefiles hantieren, Sony so...
von markusG
Do 26 Nov, 2020 11:13
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven / Komodo
Antworten: 78
Zugriffe: 31017

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

RUKfilms hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 09:59
[...]iphone[...]Temperaturen selbstverständlich im Minusbereich[...]
Du bist der erste von dem ich lese dass sich das Iphone bei Minusgrade nicht ausschaltet o.O

Und genau - gibt ja noch die "echten" Knöpfe :)
von markusG
Mi 25 Nov, 2020 18:40
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Und die Gerüchteküche brodelt weiter:

Die AMD Radeon RX 6700-Serie soll in Apples 16 Zoll MacBook Pro ihr Debüt feiern
https://www.notebookcheck.com/Die-AMD-R ... 058.0.html
von markusG
Mi 25 Nov, 2020 18:10
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven / Komodo
Antworten: 78
Zugriffe: 31017

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 16:42
und sein Handgriff, hammermässig.
Bei immer mehr Gewalt gegen Presseleute vielleicht gar nicht mal so unnütz o.O j/k
von markusG
Mo 23 Nov, 2020 19:59
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 52
Zugriffe: 4619

Re: Selbst wenn man wollte ... Ausverkauft.

Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind:
https://www.golem.de/news/pc-hardware-w ... 52320.html

Wer weiß - am Ende gibt es ein Comeback von Intel - und Matrox :D
von markusG
Mo 23 Nov, 2020 19:12
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Whoops das kam wohl falsch rüber :D hatte es nur als Aufhänger gesehen ;) Sorry!
von markusG
Mo 23 Nov, 2020 12:25
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Warum schreibe ich dann hier? Ich warf doch markusG vor, der Stänkerei wegen in einem Thread zu posten, der ihn eigentlich gar nicht interessiert. Ganz ehrlich: es nervt. Ich finde solche Unterstellungen einfach nur anmaßend. Bei mir steht nächstes Jahr ein Rechnerkauf an, da interessiert mich auf ...
von markusG
So 22 Nov, 2020 16:45
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Jain hat er eben nicht - zumindest nicht komplett. Joch, hat er. Nö - schau dir das Video nochmal an. Export war langsamer . Deswegen ein "Jain". Und die Ergebnisse einer Beta 1 als Messlatte für irgendwas nehmen? 😄 Jo. Mangels einer finalen Version gibt es doch überhaupt keine andere Möglichkeit d...
von markusG
So 22 Nov, 2020 15:19
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Spoiler: ja, natürlich hat er völlig daneben gelegen. Vor allem was die unsinnige ProRes Aussage angeht. ;) Jain hat er eben nicht - zumindest nicht komplett. ProRes ist zwar flüssig beim Editing, braucht dafür länger als BRAW beim Export. Und die Editing-Performance bei Braw bleibt unbrauchbar. Es...
von markusG
Fr 20 Nov, 2020 15:32
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Irgendwas findet man wohl immer - es geht wohl nur 1 externer Monitor :( (unabhängig vom Clamshell Modus)
https://www.mactechnews.de/news/article ... 76416.html

Wo es geht ist beim Mac Mini (TB + HDMI)...
von markusG
Do 19 Nov, 2020 18:43
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 19 Nov, 2020 18:40
Wer sich nen M1 Mac holt, braucht sich über Sicherheit sowieso keine Gedenken mehr zu machen.
Hatten wir ja weiter oben schon besprochen.
Datenschutz != Sicherheit.
von markusG
Do 19 Nov, 2020 18:32
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Der Safari hat genau einen Nachteil, er ist nur auf Apples Infrastruktur verfügbar.. Naja mit Webkit-basierten Browsern ist man zumindest nah dran (zum Vergleich). Aber ich vermeide wenn es geht Safari, hab zu oft Kompatibilitätsprobleme damit. Leider haben sich einige wichtige Websites auf Chrome ...
von markusG
Do 19 Nov, 2020 16:27
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Das wird es in der Form so wahrscheinlich nicht mehr geben. Der enorme Vorteil der neuen Architektur liegt in der Integration. Eine getrennte Graka passt nicht mehr in diese Welt und wäre voraussichtlich kein Vorteil. Solange es Software gibt, bei der es auf die Datenrate des (V)Rams ankommt wird e...
von markusG
Mi 18 Nov, 2020 18:35
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

motiongroup hat geschrieben:
Mi 18 Nov, 2020 17:03
Sauber und dazu braucht es auch keinen Pugetbench zumal sich dieser leider nicht auf alle anderen NLEs umlegen lässt..
Es gibt tatsächlich einen für Davinci Resolve, leider noch nicht für MacOS :(
von markusG
Mi 18 Nov, 2020 11:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 173
Zugriffe: 14386

Re: Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.

pillepalle hat geschrieben:
Mi 18 Nov, 2020 11:20
Das man seine 40 Jahre alten Optiken mit der neusten Kamera noch nutzen kann gibt's doch nur noch bei den Loosern von Nikon :)
Es gibt (bzw. gab) von Sony doch den E- auf A-Mount Adapter; damit konnte man auch Objektive aus der Minolta-AF-Ära nutzen. Sind immerhin 35 Jahre :D j/k
von markusG
Mi 18 Nov, 2020 10:48
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

Irgendwie warte ich immer noch auf einen realeren Test. Reicht dir die Pugetbench von Premiere als Querschnitt nicht? https://www.pugetsystems.com/labs/articles/PugetBench-for-Premiere-Pro-1519/ Ergebnisse wurden ja weiter oben gepostet. Mich haben z.B. die After Effects Benches interessiert, und d...
von markusG
Mi 18 Nov, 2020 09:32
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

kein Windows, kein Linux nogo was im übrigen auch ein Grund ist nicht zu kaufen da ich darauf angewiesen bin.. Leider macht Apple mal wieder auch mit den (für einige) negativen Entwicklungen Schule: Microsoft Pluton: Sicherheits-Controller für AMD-, Intel- und ARM-Prozessoren https://www.heise.de/n...
von markusG
Di 17 Nov, 2020 19:40
Forum: News-Kommentare
Antworten: 173
Zugriffe: 14386

Re: Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.

iasi hat geschrieben:
Di 17 Nov, 2020 17:29
Mit dem SEL24105G kannst du mich jedoch jagen.
Ja finde es auch Quatsch und ist eher ein Feigenblatt. Vlt ergänzend zur A7S3^^

Passender fände ich da das Sony SEL-P28135, wiegt dann aber gleich das doppelte^^
von markusG
Di 17 Nov, 2020 17:11
Forum: News-Kommentare
Antworten: 173
Zugriffe: 14386

Re: Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.

Was ist denn für die 5500€ eigentlich dabei? Nur der Body? Laut Teltec: 1 x Sony Alpha FX6 Body only 1 x Griff 1 x LCD Monitor 1 x Grip Remote Control 1 x Akku-Ladegerät 1 x Akku BP-U35 1 x AC Adapter 1 x Netzkabel 1 x USB-C Kabel 1 x LCD Hood 1 x Blitzschuh-Kit 1 x Objektivanschluss-Deckel 1 x Gri...
von markusG
Di 17 Nov, 2020 16:25
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 539
Zugriffe: 56231

Re: Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller

R S K hat geschrieben:
Di 17 Nov, 2020 15:39
Komisch wie kein einziger Mac der gerade hier bei mir steht mehr als 16GB hat
Na deinen Mac Pro wieder verkauft? ;)
cantsin hat geschrieben:
Di 17 Nov, 2020 16:22
Resolve. 32 GB würden reichen.
After Effects ist auch noch so nen Speichermonster. Und Chrome :P
von markusG
Di 17 Nov, 2020 15:00
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 1555

Re: Gibt es sie noch, die richtige Version??

Glaube ich so nicht ganz, aber auch auf Nachfrage wollen sie ihn nicht rausrücken... Englischer Support scheint da freundlicher? Auf ProDesignTools steht: Standalone, complete installers for the CC Desktop app, for Adobe Camera Raw, and for Acrobat DC Pro/Standard are already publicly available – b...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Resolve 17.0 Beta 7 ist raus
von Frank Glencairn - Mi 6:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von roki100 - Mi 0:15
» Ton Rückkoppulung im webinar vermeiden
von elephantastic - Di 23:37
» GPS für Sound?
von mash_gh4 - Di 21:32
» Neu!! Walimex pro LED Studiolicht Daylight 200W (Foto/ Video)
von SmartyMarty - Di 16:32
» "Offline" arbeiten
von markusG - Di 16:23
» Mattebox als variabler ND-Filter
von pillepalle - Di 16:02
» Neue Drohnenregeln ab 2021: wer Kameradrohnen fliegen möchte, muss sich registrieren
von carstenkurz - Di 12:51
» Adobe Premiere Pro Update 14.8 bringt Timecode Support für Non-Standard Frameraten
von slashCAM - Di 12:48
» XAVC-I vs ProResHQ
von leobaby - Di 12:43
» Hackintosh vs Virtualisierung (unter Linux)
von markusG - Di 11:16
» Weitwinkel Cine-Objektiv Samyang MF 14mm T3,1 erscheint in der VDSLR MK2 Serie
von klusterdegenerierung - Di 11:10
» 8Bit Ronin SC oder 10Bit RS2?
von klusterdegenerierung - Di 9:21
» Modellberatung Semi-Pro
von Tscheckoff - Mo 22:33
» Monitore mit DisplayPort 2.0 verspäten sich stark
von tom - Mo 17:53
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von klusterdegenerierung - Mo 13:15
» VESA-Halterung mit Spigot-Mount
von Abercrombie - Mo 12:19
» Samsung Galaxy S21 Ultra 5G -- neuer Isocell HM3 108MP Sensor, kein MicroSD
von teichomad - Mo 10:27
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von rideck - Mo 8:46
» Sony Cinema Line FX6 - 4K Sensor Qualität inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von SonyTony - Mo 7:01
» reflektor streifen richtig filmen Bei Nacht .
von Frank Glencairn - So 19:33
» Verkaufe div. Equipment: Funkstrecke, Mikrofon, Objektiv, Funkschärfe...
von rush - So 18:55
» [VERKAUFT] DJI Ronin M Komplettpaket (inkl. Grip/ThumbControl/Koffer/...)
von damienmc3 - So 18:16
» Premiere Pro - iGPU Unterstützung bei/mit AMD
von dienstag_01 - So 16:34
» Neu: AJA OG-12GM SDI Muxer/DeMuxer und OG-FiDO-TR-12G SDI/Glasfaser-Transceiver
von slashCAM - So 15:48
» GH 2 Dauer Videoaufnahme
von karavela - So 14:27
» Fujinon erweitert Large Format Objektivserie um Premista 19-45mm T2.9 Zoom
von pillepalle - So 12:27
» DSLM mit Bildstabilisator wie aktuelle Actioncam
von Jörg - So 12:07
» MSI Creator 15 Notebook: mobile Workstation mit RTX 3080
von slashCAM - So 12:00
» "Bewegungseffekte beim Ändern der Bildgröße proportional skalieren"
von Phkor - Sa 23:49
» Tentacle Timecode Tool v.1.20 für Windows und Studio 1.30 Beta für MAC
von Abercrombie - Sa 21:41
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von Mediamind - Sa 18:43
» Atem Mini
von elephantastic - Sa 14:54
» Die Seilbahn: Como Cable Car
von 3Dvideos - Sa 13:30
» [VHS Grabbing] Bildstörungen bei schnellen Bewegungen (Analog/digital?)
von carstenkurz - Sa 12:25
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf... weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen "Speedbooster" der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...