Die Suche ergab 1051 Treffer





von dustdancer
Do 17 Okt, 2019 13:59
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 35
Zugriffe: 1647

Re: Resolve Keyboard welches?

dosaris fragt wie ist denn Deine Erfahrg bzg des Rollkugel-Antriebs dieser Geräte? ich hatte einige Zeit das Elements. Total unauffällig, keinerlei Probleme, ab und an die Kugeln gereinigt, sehr simpel, zusammen mit den Snookerkugeln ;-)) Wäre die globale Einstellungsvielfalt bei Resolve genauso mö...
von dustdancer
Do 17 Okt, 2019 11:52
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 35
Zugriffe: 1647

Re: Resolve Keyboard welches?

Hier würde ich mich echt mal über eine Tastatur mit oled Caps freuen Bitteschön:) https://www.getdigital.de/Optimus-Maximus.html Oder die bezahlbare Miniversion für die wichtigsten Shortcuts (und von 'nem bisschen seriöseren Hersteller): https://www.thomann.de/de/elgato_stream_deck.htm? Leider hat ...
von dustdancer
Do 17 Okt, 2019 10:14
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 35
Zugriffe: 1647

Re: Resolve Keyboard welches?

Das wirklich teure an der Tagesmiete an einer Grading Suite ist überigens nicht die Hardware oder die Software, auch nicht das meiner Meinung nach überteuerte Bedienpanel sondern der Mann oder die Frau hinter dem Monitor.... Gruss Boris Nicht wirklich. Ich will nicht sagen, dass ich für einen Color...
von dustdancer
Do 17 Okt, 2019 07:56
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 35
Zugriffe: 1647

Re: Resolve Keyboard welches?

An Dustdancer Was bist du denn für ein Scharmbolzen ? Ich habe überhaupt keine Fehlinformationen gestreut, und auch keine Bewertung über die BMD Tastatur abgegeben, habe nur geschrieben, ich find die Tastatur und die Panels von BMD viel zu teuer, vor allem im Vergleich zu den anderen BMD Produkten....
von dustdancer
Do 17 Okt, 2019 00:05
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 35
Zugriffe: 1647

Re: Resolve Keyboard welches?

Tanget Elements, wenn man nicht nur mit Davinci arbeitet. Wave 2 ist auch zu gebrauchen, wenn das Budget begrenzt ist. Vom Rippple würde ich abraten. Wenn man nur mit Davinci unterwegs ist, sind die Blackmagic Panels auch sehr gut. Natürlich ist das große jeden Cent wert, wenn man sein Geld mit CC h...
von dustdancer
Mo 07 Okt, 2019 18:43
Forum: Gemischt
Antworten: 9
Zugriffe: 457

Re: Kann man "Live Photos" per QR-Code, usw. teilen

Es geht erst einmal nur um IOS. Die Frage, die sich mir stellt ist, kann man ein "Live Photo" zum Download ins Netz stellen, dass jemand einfach nur den Link, QR-Code oder was auch immer anklickt und dann ist das Hintergrund anwählbar. Da ich zur Zeit kein IPhone vor mir liegen habe habe ich die Fra...
von dustdancer
Mo 07 Okt, 2019 16:30
Forum: Gemischt
Antworten: 9
Zugriffe: 457

Re: Kann man "Live Photos" per QR-Code, usw. teilen

Muss kein QR-Code sein, Kann auch ein ganz anderer Ansatz sein. Geht einfach darum, dass es möglichst einfach verteilt wird und der Kunde nicht zu oft klicken muss.
von dustdancer
Mo 07 Okt, 2019 15:09
Forum: Gemischt
Antworten: 9
Zugriffe: 457

Kann man "Live Photos" per QR-Code, usw. teilen

Moin beisammen, wir sind gerade dabei unsere Werbekampagne für unseren Spielfilm zu planen. Dafür würden wir gerne Teile aus dem Trailer als "Live Photo"-Hintergrund für IOS bereit stellen. Gibt es eine Möglichkeit diese kurzen Videos einer breiteren Masse zur Verfügung stellen? Z.B. als Download pe...
von dustdancer
Do 03 Okt, 2019 20:00
Forum: Meine Projekte
Antworten: 17
Zugriffe: 3625

Re: Mein erstes One-Take Musikvideo

Nur das das Ganze kein One Take ist...
von dustdancer
Mi 25 Sep, 2019 09:49
Forum: Off-Topic
Antworten: 5
Zugriffe: 292

Re: Slog, Luts & realistische Hauttöne?

@Jörg Sag mal Jörg, was soll eigentlich dieses kindische Verhalten das immer wenn jemand etwas gegen meinen Thread sagt, Du dies mit einem Like quitierst? Wie alt bist Du, 14? Was soll dieser Kindergarten, ich dachte Du wärst ein gestandener und erfahrener Mann, hast Du das nötig, oder zu viel Lang...
von dustdancer
Sa 14 Sep, 2019 10:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 20
Zugriffe: 1984

Re: Blackmagic RAW 1.5 bringt kostenlose Plugins für Adobe Premiere Pro und Avid Media Composer // IBC 2019

Wie wäre es, einfach mal die SuFu der Adobeseite zu nutzen? Oder wahrscheinlich auch dieses Forums? Wenn Plugins Programmübergreifend verwendet werden, landen die schon mindestens seit der CS3 in \Adobe\Common\Plug-ins\7.0. Wenn sie nur für Pre installiert worden sind \Adobe\Adobe Premiere Pro CC 20...
von dustdancer
Sa 14 Sep, 2019 10:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 62
Zugriffe: 3341

Re: Adobe bestätigt: ProRes RAW in Premiere Pro kommt

r.p.television hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 23:48
Was ist nun eigentlich mit dem "Raw Light" von Canon? Unterstützt das Premiere mittlerweile?
Diese Frage wird sich nur derjenige beantworten können, der Google bedienen kann... Ist doch wirklich nicht so schwer, oder?
von dustdancer
Di 10 Sep, 2019 13:24
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 1600

Re: Canon DP-V3120: Neuer 4K-HDR Referenzmonitor mit 2.000 nits Helligkeit // IBC 2019

Wenn du willst, dass du das Bild nicht beurteilen kannst, weil du kein 1:1 Pixelmapping hast Klar, weil eine 100% Darstellung natürlich kein 1:1 Pixelmapping ist. 👍🏼 Beim Vorschau-/Referenzmonitor ist leider nichts anderes auf dem Bildschirm. Lesen hilft wie immer weiter. Wie ich schon geschrieben ...
von dustdancer
Di 10 Sep, 2019 12:25
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 1600

Re: Canon DP-V3120: Neuer 4K-HDR Referenzmonitor mit 2.000 nits Helligkeit // IBC 2019

Daher brauche ich entweder Vorschaumonitore mit 1080p oder 4K Stimmt. Es ist ja verboten 4K oder HD Material auf dem Display bei Bedarf in 100% anzuzeigen oder es gar umzustellen. Wer will auch schon sein Bild GRÖßER sehen, oder? Keiner. Wenn du willst, dass du das Bild nicht beurteilen kannst, wei...
von dustdancer
Di 10 Sep, 2019 11:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 1600

Re: Canon DP-V3120: Neuer 4K-HDR Referenzmonitor mit 2.000 nits Helligkeit // IBC 2019

Der Applemonitor ist halt aufgrund seiner Auflösung schon mal nicht als Vorschaumonitor zugebrauchen. 😂… alles klar. Also ich betreibe kein Mastering in 6K. Vielleicht machst du das ja. Daher brauche ich entweder Vorschaumonitore mit 1080p oder 4K, je nach dem, was der Kunde als Endprodukt haben wi...
von dustdancer
Di 10 Sep, 2019 08:00
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 1600

Re: Canon DP-V3120: Neuer 4K-HDR Referenzmonitor mit 2.000 nits Helligkeit // IBC 2019

Der Applemonitor ist halt aufgrund seiner Auflösung schon mal nicht als Vorschaumonitor zugebrauchen. Er bedient einen komplett anderen Anwendungsfall. Daher ist der Vergleich einfach sowas von Äpfel und Birnen. Da nützt RKS geflame auch nicht wirklich was, außer geflame zu sein. Ansonsten ist Apple...
von dustdancer
So 01 Sep, 2019 06:46
Forum: Gemischt
Antworten: 2
Zugriffe: 2455

Zufällig jemand hier, der sich mit Excel auskennt?

Problem ist folgendes: Hier eine Animation müsste ich auf den Textinhalt von Excelzellen zugreifen. Das klappt auch ganz gut. Das Problem ist nur, dass ich den inhalt mal in zwei, mal in drei und mal in 4 teile teilen müsste. Also aus a1 mach b1+b2 a2 = b3+b4 bei einer zweiteilung. Bei einer dreitei...
von dustdancer
Fr 30 Aug, 2019 07:09
Forum: Filmemachen
Antworten: 125
Zugriffe: 19080

Re: Fachkräftemangel in der Filmproduktionsbranche

Dieser angebliche "Fachkräftemangel" scheint mir eher eine selbstgemachte Mischung aus Unfelxibilität der Firmen und Unterbezahlung zu sein. Da wo Fachkräfte tatsächlich rar sind, steigen normal die Preise, was ich eigentlich nirgendwo wirklich sehen kann. Der Fachkräftemangel wird auch in andren B...
von dustdancer
Do 29 Aug, 2019 17:56
Forum: Biete
Antworten: 4
Zugriffe: 12959

Re: !Verkaufe! diverse Dinge auf Ebay

Immer wieder lustig, wenn jemand beruflich genutztes Equipment als "Privat" verkauft. Rechtlich leider nicht zulässig.
von dustdancer
Do 22 Aug, 2019 23:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 16
Zugriffe: 3534

Re: Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln

Der Film beeindruckt auch nur Leute, die noch nie mit einer Effekt-Software gearbeitet haben. Ohne Blender wäre dieser Film wie jeder zweite beliebige andere Handytestfilm eines besseren Youtubers. Ich habe da schon ganz andere Effektfilme von Studenten gesehen, also auch keine Profis. Das sah dann...
von dustdancer
So 28 Jul, 2019 17:27
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Aha, da ist wieder der bildungsimulierende lateinische Begriff aus dem abgebrochenen Asterix-Studium. Blöd nur, dass mich mit meinem großen Latinum sowas kaum beeindrucken kann. Zumal er hier dauernd falsch gebraucht wird. Und dass Sie mich falsch verstanden haben, darauf wird natürlich ebenso weni...
von dustdancer
So 28 Jul, 2019 11:24
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Hä? Da schreibe ich absolut zu Recht, dass Sie lauter wohlbekannte Banalitäten verbreiten, wie z.B. die logische 8Bit-Geschichte, und Sie tun so, als fände ich 8Bit gut. Wollen Sie oder können Sie fremder Leute Texte aus Prinzip nicht verstehen? Nochmals: Wir befinden uns hier nicht auf einer antif...
von dustdancer
Sa 27 Jul, 2019 06:58
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Seltsam, aber nicht untypisch: Genau derjenige, der dran rummäkelt, dass ich einen eigenen Zeitschriften-Artikel erwähnt habe, betreibt wichtigtuerisches Name-Dropping, damit jeder sehen kann, mit welchen Datenformaten er bereits hantieren durfte und wirft nebenbei altbekannte Platitüden ein, wie A...
von dustdancer
Mo 22 Jul, 2019 06:28
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 74
Zugriffe: 18846

Re: Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Du brauchst nur eine der gängigen Filmapps wie FilmicPro. Damit kann man sehr viel machen, und eben auch die gewünschte Framerate wählen und fixieren. Soderbergh hatte diese App für seine iPhone-Spielfilme verwendet. Wieso wird eigentlich immer noch die Mär weiter getragen, dass Filmic Pro oder and...
von dustdancer
Sa 20 Jul, 2019 21:11
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Häää, was soll denn diese persönlich desavouvierende Unterstellung? Sowas kennt man sonst nur bei Diskussionen mit antifantilen Randale-Demonstranten. Die Sache mit der Fachzeitschrift habe ich erwähnt, weil man sonst den Grund meines allerersten Kommentars gar nicht verstanden hätte. Dass das Gesa...
von dustdancer
Sa 20 Jul, 2019 17:31
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Mit Ihrer Diskussionskultur outen Sie sich selbst als typischen RED-Fan. Und zu guter Letzt behaupten Sie bestimmt noch, dass es für das visuelle Ergebnis auch vollkommen egal sei, wenn als Kameramann irgend so ein Bürzel-Hipster rumfuhrwerkt... Argumentum ad hominem in Reinkultur. Wenn man auch de...
von dustdancer
Sa 20 Jul, 2019 08:04
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Ohjeohje, Sie haben's einfach nicht verstanden! Nämlich, dass ich selbst immer wieder davon überrascht bin, wie geradezu symptomatisch sich das Fandom bei dieser Marke auf Ergebnis auswirkt. Denn eigentlich müsste man ja denken, dass ein Könner aus fast jedem teuren Kamera-System professionelle Qua...
von dustdancer
Fr 19 Jul, 2019 18:37
Forum: Off-Topic
Antworten: 16
Zugriffe: 540

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Gerade eben musste ich aus beruflichen Gründen einen Film (auf DVD) ansehen: "Mahler auf der Couch" von Percy Adlon. Kameraarbeit und ColorGrading eine einzige Katastrophe! Nicht ganz unvoreingenommen aus Erfahrung dachte ich, wahrscheinlich mit einer RED gedreht. Ganz am Schluss des Abspanns wurde...
von dustdancer
Fr 12 Jul, 2019 12:08
Forum: Gemischt
Antworten: 76
Zugriffe: 2356

Re: "der deutsche Film ganz schwach"

Willkommen am Anfang des 21. Jahrhunderts! Die Menschen hören nicht mehr auf ihre Bäuche oder ihre Instinkte oder ziehen ihre Erfahrung zurate. Man macht, was alle machen (Google/Youtube) oder was wahnsinnig kluge (von Großkonzernen finanzierte) Studien als "Wahrheit" vorgeben. Cool! Endlich wurde ...
von dustdancer
Fr 12 Jul, 2019 05:48
Forum: Gemischt
Antworten: 76
Zugriffe: 2356

Re: "der deutsche Film ganz schwach"

Gilt auch für das, was unten bei Jörg drin steht. Der aber eher die Jugend gerade verteufelt bin weit davon entfernt die Jugend zu verteufeln... meine Meinung beruht auf realen Reflexionen. Wer so häufig in fremden Ländern ist, bekommt ein Gespür für Stimmungen, erlebt Dinge, die man wunderbar mit ...
von dustdancer
Do 11 Jul, 2019 19:44
Forum: Gemischt
Antworten: 76
Zugriffe: 2356

Re: "der deutsche Film ganz schwach"

Dann setzen wir uns mal kulturhistorisch mit der Zahl der Rezipienten auseinander.) Wo beginnen - mit den kulturhistorischen Größen? Goethes aktive Leserschaft zu Lebzeiten lag (wissen wie von erhaltenen Verlagszahlen) bei etwa 10000. Sein Schwager Vulpius kam mit einem Räuberfortsetzungsroman zeit...
von dustdancer
Do 11 Jul, 2019 11:18
Forum: Gemischt
Antworten: 76
Zugriffe: 2356

Re: "der deutsche Film ganz schwach"

...Generell ist Deutschland eher ein Maschinenschrauberland als eine künstlerisch-geistige Oase. Film kann dem entsprechen, muß aber nicht.) Da würden sich aber alle Wegbereiter der Literatur- und Geisteswissenschaften im Grabe umdrehen. Einfach mal Kulturhistorisch mit Deutschland auseinander setz...
von dustdancer
Mo 08 Jul, 2019 06:42
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven
Antworten: 249
Zugriffe: 23125

Re: Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags

Immer wieder lustig, wenn "Profis" wirklich über zu teure Preise schreiben. Entweder ist es was wirtschaftlich oder nicht wirtschaftlich. Das ist auch immer die lächerlichste Argumentation bei Appleprodukten. Welchen Aufwand RED mit ihren Mags betreibt, wird keiner von uns wissen. Niemand von uns ke...
von dustdancer
So 07 Jul, 2019 09:01
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 25
Zugriffe: 1255

Re: 72dpi oder300dpi

Ganz stimmt deine Behauptung leider nicht. Video ist DPI nicht egal. Wenn du ein Photo mit 144 DPI hast und einer Auflösung von 1920x1080 kannst du es um 100 % skalieren und hast immer noch kein Informationsverlust bei einer FullHD Timeline. Richtig wäre die Aussage, dass Video nur in 72 abgespielt...
von dustdancer
Sa 06 Jul, 2019 22:35
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 25
Zugriffe: 1255

Re: 72dpi oder300dpi

Uraltes Thema. dpi sind bei Video vollkommen irrelevant. Was sich mit ein wenig logischem Denken auch schnell erschließt. Auch im Druckbereich sind dpi keine Angabe für die Auflösung eines Fotos, auch wenn viele solchen Quatsch einfach gelernt und nie durchdacht haben. Ganz stimmt deine Behauptung ...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmscanner für Super und normal 8
von carstenkurz - Fr 2:52
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 0:47
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von carstenkurz - Do 23:59
» How To Install GTA V
von Benutzername - Do 23:33
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Beavis27 - Do 23:17
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Panzermann - Do 22:16
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von roki100 - Do 16:07
» Der Titelhintergrund ist schwarz...
von Riki1979 - Do 14:48
» Wenn 8K nicht 8K ist
von dienstag_01 - Do 14:25
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 14:24
» Resolve Keyboard welches?
von Huitzilopochtli - Do 14:07
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von slashCAM - Do 10:51
» PCIe 6.0 bringt 128 GB/s Transfergeschwindigkeit für x16 Slot
von slashCAM - Do 10:27
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Noir - Do 9:38
» Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
von pillepalle - Do 4:07
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 22:57
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - Mi 18:23
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
» Kameramann "Eagle Victor"
von DWUA y - Mi 14:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 12:15
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von bheiss - Mi 12:15
» FCP X - Fotos trotz FHD-Abmessung nach Import zu klein
von R S K - Mi 11:34
» Zhiyun Dual Handle Griff EH001 39€
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von sjk - Mi 10:58
» Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
von klusterdegenerierung - Mi 10:34
» AOC CU34G2X: 34 Zöller mit 144 Hz und 91% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Mi 9:21
» Colorgrading für verschiedene Endgeräte
von klusterdegenerierung - Mi 9:08
» David Bowie: Wie alles begann | Doku | ARTE
von Benutzername - Di 23:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Di 22:28
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Frank B. - Di 18:06
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).