Ich habe mein Passwort vergessen
Die Aktivierungs-E-Mail erneut senden
 

Registrieren

Du musst in diesem Forum registriert sein, um dich anmelden zu können. Die Registrierung ist in wenigen Augenblicken erledigt und ermöglicht dir, auf weitere Funktionen zuzugreifen. Die Board-Administration kann registrierten Benutzern auch zusätzliche Berechtigungen zuweisen. Beachte bitte unsere Nutzungsbedingungen und die verwandten Regelungen, bevor du dich registrierst. Bitte beachte auch die jeweiligen Forenregeln, wenn du dich in diesem Board bewegst.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Registrieren

 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Camcorder oder DSLR für Kurzfilme/Interviews?
von Jan - Sa 14:08
» Was soll ich tun? Doch lieber die Festbrennweite?
von a7sb123 - Sa 14:08
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 2: Workstation-Plattformen HEDT und Threadripper
von Frank Glencairn - Sa 12:15
» Aufnahme Längezähler FDR-AX700
von Rheinauer - Sa 0:54
» Firmeware FDR-AX700 auf FDR_AX100 /
von Rheinauer - Sa 0:46
» mp4 Import langer Videos in Vegas Pro 12
von chaosstudio - Fr 19:57
» TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen
von bmxstyle - Fr 16:28
» YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount
von Jan - Fr 14:31
» Storyboards für Hollywood Blockbuster per iPad Pro
von slashCAM - Fr 11:57
» Spezialisierte Micro-I/O Karten von Blackmagic: DeckLink SDI Micro / Micro Recorder
von meerkaat - Fr 11:36
» LG 38WK95C: Curved 38" UltraWide HDR10 Monitor mit 3.840 x 1.600
von Frank Glencairn - Fr 11:10
» BlacKkKlansman - Trailer
von Funless - Fr 0:38
» Spyder Pod Auto-Saugnapfstativ von Digital Juice
von blacktopfieber - Do 23:45
» Gnarbox 2.0 SSD: mobiles Backup und Editing in einer Box
von bubffm - Do 22:28
» Premiere Pro: Timecode für Timelapse möglich?
von srone - Do 20:49
» 5GHz Cpu von Intel im Juni?
von rdcl - Do 19:44
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von wolfgang - Do 19:09
» Kunde storniert bereits schriftlich bestätigten Auftrag
von Largo - Do 18:01
» Mission: Impossible - Fallout (2018) - Official Trailer
von ksingle - Do 17:22
» Broncolor Para 220 FB
von jenssage - Do 16:46
» Diverse Zacuto Accessoires (VCT Baseplate, Tornado & Z-Drive)
von jenssage - Do 16:39
» Untertitel dauerhaft im Bild einbrennen
von R S K - Do 16:24
» [BIETE] Sigma EX 50-150mm 1:2.8 APO DC HSM Canon 2.8 Teleobjektiv APS-C
von rush - Do 12:45
» VHS digitalisieren mit FCP7
von pfütze - Do 12:32
» „Bohemian Rhapsody“ - Trailer
von r.p.television - Do 11:43
» Videotutorial: David Fincher - Perfektion bis ins Detail: Mindhunter u.a.
von r.p.television - Do 10:48
» Mystery-Thriller: INGENIUM -- Debüt von Steffen Hacker
von rideck - Do 8:02
» Ich suche Uwe Binhack, Binhack-Studios
von Phyxia - Mi 22:13
» 120 FPS mit Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K
von Jost - Mi 21:59
» Lars von Triers „The House That Jack Built“ - Trailer
von iasi - Mi 20:27
» Speicherbedarf: SSD, LaCie, RAIDs...
von Frank Glencairn - Mi 14:52
» Cutter für Minidoku
von Julian Hofmeister - Mi 14:38
» DaVinci Resolve 15 Studio Public-Beta 3 verfügbar
von slashCAM - Mi 12:00
» The Beauty of Large Format 8K
von dienstag_01 - Mi 9:47
» DSLR-Video-Revolution - MK II? Tschüss 8 Bit! - Hallo Compressed RAW!
von Shiranai - Mi 8:04
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....