Letzter Beitrag

Video DSLR & Großsensor-Kameras
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag
Letzter Beitrag

Anmelden  •  Registrieren

Wer ist online?

Insgesamt sind 112 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 4 unsichtbare Mitglieder und 104 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 8 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 1062 Besuchern, die am Mi 06 Jan, 2016 23:32 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Cypriote, dienstag_01, Jott, rawk.
Legende: Administratoren, Globale Moderatoren

Statistik

Beiträge insgesamt 885821 • Themen insgesamt 127807 • Mitglieder insgesamt 36036 • Unser neuestes Mitglied: Stadtbär

 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Preis-Crash bei Grafikkarten beginnt...
von slashCAM - Mo 12:10
» "Ein Fremder ohne Namen" nicht mehr auf dem Index
von Frank B. - Mo 8:29
» GH5 mit Novoflex Adaptor
von gunman - So 20:30
» Edelkrone Steady Module für ruhigere, manuelle Slider-Fahrten
von klusterdegenerierung - So 19:32
» 3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top
von Frank B. - So 16:09
» Ich finds sauwitzig :-)
von ZacFilm - So 1:04
» Hyper Hyper
von TheGadgetFilms - Sa 22:43
» Software welche die Dauer mehrerer Dateien berechnen kann?
von TheBubble - Sa 22:14
» Suche kleinen handlichen Full-HD Camcorder | HighEnd Klasse | viel opt. Zoom | Netzteil Betrieb | 128 GB SD möglich ?
von Tscheckoff - Sa 21:16
» Unser Kind: Ein Kurzfilm für die Uni
von gunman - Sa 21:02
» Welche FD Canon Objektive fürs Filmen
von domain - Sa 19:42
» Verkaufe SONY FS700 4K RAW + Rig
von JLFilm - Sa 18:17
» Base-Plate Odyssee
von Sammy D - Sa 18:08
» Eure Meinung zur ersten Greenscreen Aufnahmen ?
von Maximus63 - Sa 17:45
» Holger & Hanna [und der ganze kranke Rest]
von Clemens Schiesko - Sa 13:40
» Resolve Maskeninhalt löschen?
von klusterdegenerierung - Sa 12:18
» Odyssey 7Q
von hd2010 - Sa 11:23
» Panasonic GH4 Image APP WiFi NFC Erfahrungen
von Alf_300 - Sa 11:00
» Warum anamorphot? [REVIEW] [ENGLISCH]
von Funless - Sa 10:59
» Aufnahmeproblem interlaced / progressiv
von WoWu - Fr 20:06
» Biete: EDELKRONE Pocket Rig (250,- Euro)
von Funless - Fr 16:57
» In den Mund gelegt: Künstliche Intelligenz rendert Mund nach Audio-Datei
von Peppermintpost - Fr 16:11
» Perspective
von Peppermintpost - Fr 16:06
» RAW, ProRES oder H.264/HEVC - Welcher Codec bei der Aufnahme?
von Peppermintpost - Fr 15:41
» Sony alpha9 aufnahmegerät offline
von DocBrown - Fr 14:40
» Canon C200 - Erste Eindrücke und Hands-On
von sanftmut - Fr 12:31
» URSA Mini 4,6k EF, sehr guter Zustand, OVP
von SKYLIKE - Fr 12:20
» eigene Blende erstellen
von elduebel - Fr 12:09
» Sony ECM-Frage
von heinavesi - Fr 10:13
» Text mit neuer Textebene erstellen, nur wie?
von kabauterman - Fr 10:12
» Tascam DR-40 vs. DR-100 III
von rush - Fr 4:38
» Suche: Regisseur / Redakteur für gemeinsame Zusammenarbeit
von Peppermintpost - Do 23:10
» Alexa vs Red die 2000.
von Jan Reiff - Do 22:51
» 3 Videotutorials: Protagonisten u. Schauspieler vor der Kamera - wie führen?
von Peppermintpost - Do 22:26
» Ton Horror. Komme nicht mehr an die Daten ran. H6
von Heinrich123 - Do 21:45
 
neuester Artikel
 
10 Bit 60p (V-Log L) mit der Panasonic GH5 und dem Atomos Inferno (+ Speedbooster)

Eines der wichtigeren Unterscheidungsmerkmale aktueller Bewegtbildkameras ist ihre Fähigkeit, 50/60p in 10 Bit aufzeichnen zu können (oder nicht). Die Sony FS7 kann es, ebenso die Ursa Mini von BMD. Die Panasonic GH5 kann es auch - benötigt hierfür jedoch einen externen Recorder wie den Shogun Inferno von Atomos. Wir haben die Kombination kurz in der Praxis getestet und waren positiv überrascht weiterlesen>>

Sony PXW-FS7 II Teil 1: Hardware, Bedienung und Kit-Optik SELP18110G

Mit der zweiten Version der FS7 hat Sony noch einmal einige Verbesserungen nachgereicht, die allerdings auch mit einem vergleichsweise hohen Aufpreis bezahlt sein wollen. Wir haben uns die neue Version PXW-FS7K mit der ebenso neuen Kit-Optik dafür näher angesehen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Floaty bird floating

Bekanntlich können interessante Effekte auftreten, wenn die Verschlußzeit der Kamera synchron zur Bewegungsrhythmik im Bild getaktet ist -- da kann schon mal ein Vogel durch das Bild schweben, wie hier bei 20fps.