schraeg
Hardcore A...Hydrogen "Jean-Pierre"



Die Entstehung dieses Musikvideos dauerte laut den Machern rund ein Jahr und es zeigt, wie sich Neural Style Transfer und Optical Flow mittlerweile extrem sauber für Effekte einsetzen lassen. Auch die Eigenschaften der Selbstähnlichkeit von Deep Dream werden sehr hypnotisierend genutzt. Die Musik selbst ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber bietet auf jeden Fall eine beeindruckend exakte Performance. Wir sind eigentlich keine Fans von digitalem Grindcore, staunen bei aufgedrehten Lautsprechern trotzdem nicht schlecht. Energie hat das ganze jedenfalls. Zur Sicherheit wollen wir auch noch eine Epilepsiewarnung für dieses Video aussprechen.

     Auf YouTube gepostet von Apathia Records

Tags: Experimental [45], Kunst [22], Musik [271], Musikvideo [244]

klusterdegenerierung 19:47 - 24.2.2018

Was ich mich schon nach einer halben Minute gefragt habe, wenn das doch ach son toller besonderer Effekt ist,
der 1 Jahr gedauert ...weiterlesen
klusterdegenerierung 19:46 - 24.2.2018

Was ich mich schon nach einer halben Minute gefragt habe, wenn das doch ach son toller besonderer Effekt ist,
der 1 Jahr gedauert ...weiterlesen
freezer 17:53 - 23.2.2018

Ist das der Solarisationseffekt der 20-Zehner Jahre?...weiterlesen
Kommentieren >>      Neues Video vorschlagen

Weitere Videos:

Flasher - Material (Official Video)

Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer

I made a CAMERA LENS with an ICEBERG

Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Final Offer - DUST Original Sci-Fi Short Film - Exclusive Premiere

Mamoon

BTS - IDOL Official MV

Audi Technology - Escape (Extended Cut)



MEHR

Alle Videos anschauen
Neues Video vorschlagen

Tags:
Postproduktion, 16mm, 360°, 3D, 3D-Druck, 3D-Drucker, 4K, AF101, Action, After Effects, Aktion, Animation, Anime, Apple, Arri, Ausstattung, Behind the Scenes, Blackmagic cinema Camera, Blender, CGI, Camcorder, Canon 5D MKII, Canon 7D, Canon C300, Canon EOS 5D MKIII, Color-Grading, Comics, Compilation, Compositing, Copter, Do-it-yourself, Doku, Drehbuch, Drohnenaufnahmen, Essay, Experimental, Fake, Film, Film Noir, Film Spoof, Filmgeschichte, Filmmusik, Fliegen, Flugaufnahme, Foley, Foto, Fun, GH2, Game, Geschichte, Gestaltung, Gimbal, Google, Grading, Greenscreen, Handy, Helmkamera, Hollywood, Hommage, Interaktion, Internet, Interview, KI, Kameradrohne, Keying, KineRAW, Kinect, Kino, Kompression, Kultur, Kunst, Kurzfilm, LED, Lego, Licht, Lightpainting, Lowlight, Macro, Magic Lantern, Mash up, Messebericht, Motion Graphics, Movie History, Musik, Musikvideo, Mythen, Natur, Nikon, POV, Panasonic, Panasonic GH4, Papier, Parodie, Performance capture, Plansequenz, Portrait, Postproduktion, Projektion, Promo, RED EPIC, RED Scarlet-X, Regie, Reise, Remix, Restaurierung, Retro, Roboter, Schauspielen, Schnitt, Science Fiction, Siggraph, Simulation, Software, Sony, Sony F3, Sound, Special Effects, Spike Jonze, Splitscreen, Spoof, Sport, Stadt, Steadicam, Stoptrick, Storyboard, Storyentwicklung, Strange, Stunt, Supercut, TED-Talk, TV, Tanz, Tauchen, Technik, Test, Tiere, Tilt-Shift, Timelapse, Trailer, Trash, Tutorial, Typo, Unterwasser, VFX, VHS, VR, Vergleich, Vertical Video, Videoportrait, Viral, Visual Effects, Vorspann, Vortrag, Walter Murch, Weltraum, Werbung, Wissen, Wissenschaft, YouTube, Zeichentrick, Zeitlupe, Zeitraffer, Zoom, Zukunft, Zusammenschnitt, iPad, s/w



























update am 16.Dezember 2018 - 10:42
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen