Logo Logo
///  >

Workshop : 8 Bit vs 10 Bit bei der GH4 V-LOG: Der Unterschied

von Di, 17.Mai 2016 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 8 Bit intern vs 10 Bit extern



8 Bit intern vs 10 Bit extern



Der Unterschied zwischen H.264 8 Bit intern vs ProRes HQ (echtes) 10 Bit extern fällt vor allem im Splitscreen recht deutlich aus.

Banding und aufbrechende Farbflächen



Der Himmel im 8-Bit Material scheint hier fast schon eine Art Eigenleben entwickelt zu haben – die linke 10-Bit Seite wirkt dagegen deutlich höherwertiger.

Soweit unser erster kleiner und eher fokussierter Ausschnitt zur 8 Bit vs 10 Bit Diskussion aus der Praxis.


8 Bit extern vs 10 Bit extern / 8 Bit intern vs 8 Bit extern


3 Seiten:
Einleitung
8 Bit extern vs 10 Bit extern / 8 Bit intern vs 8 Bit extern
8 Bit intern vs 10 Bit extern
  

[72 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    13:39 am 20.5.2016
@dienstag genau das hatte ich gemeint! :) Ich habe zwangsläufig ein paar Sachen in N10 machen müssen, weil der 9er manche AAFs nicht gefressen hat (weder aus Avid noch...weiterlesen
dienstag_01    12:03 am 20.5.2016
Ah, verstehe, danke.
Peppermintpost    11:54 am 20.5.2016
er meint die farben in den kurven die dir zeigen in welche richtung sich dein bild ändert. edit: die idee ist vom quantel henry geklaut, beim vorgänger harry war das...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Workshop: Brennweiten und ihre (Raum)Wirkung am S35 Sensor Mo, 4.Mai 2015
In diesem Einsteiger-Workshop wollen wir uns mit der Wirkung von unterschiedlichen Festbrennweiten für Cineanwendungen an einem Super35 Sensor beschäftigen. Wie verändert sich der Raum bei gleichem Bildausschnitt? Wie modellieren unterschiedliche Brennweiten die Physiognomie unserer Protagonistin und welche Haupteinsatzgebiete lassen sich welchen Brennweiten zuordnen? (Sponsored by SAE)
Workshop: Die Alternative - VideoLinux für jeden mit Dynebolic Mo, 5.Dezember 2005
Linux ist zwar schon eine echte Alternative im täglichen Office-Betrieb, aber zum Videoschnitt eignet sich das kostenlose Betriebssystem noch nicht, sagt man zumindest. Wir treten den Gegenbeweis an...
Test: Apple iPhone 13 Pro - Sensor-Qualität in 4K 10 Bit ProRes inkl. Dynamik und Rolling Shutter Do, 7.Oktober 2021
Das neue iPhone 13 Pro wirbt unter anderem mit cinematischen Qualitäten. Doch auch mit ProRes Aufzeichnung darf man die Kirche noch im Dorf lassen...
Test: iPhone 13 Pro im Praxistest: 10 Bit Kinomodus (Cinematic Mode) im Vergleich, Hauttöne uvm. Di, 5.Oktober 2021
Wir erkunden weiter das iPhone 13 Pro und haben erste Tageslichtaufnahmen mit dem neuen Kinomodus (Cinematic Mode) in 10 Bit HDR aufgenommen und vergleichen die Aufnahmen 1:1 mit unterschiedlichen „Blendenwerten“ inkl. kompletter Deaktivierung der KI-Weichzeichnung. Darüber hinaus schauen wir uns die Videostabilisierung, die Zeitlupenfunktion mit 240 fps und die Akkuleistung an.
Test: Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau Do, 26.August 2021
Test: RED KOMODO - RAW-Sensor Verhalten und Global Shutter Mi, 11.August 2021
Grundlagen: Was ist eigentlich eine LUT? Fr, 6.August 2021
Kurztest: Atomos Connect 2 - HDMI nach USB Livestreaming unter 100 Euro. Mo, 5.Juli 2021
News: Fallende Grafikkarten Preise? - Keine falschen Hoffnungen! Mo, 28.Juni 2021
Ratgeber: Casting-Tipps für die Low Budget Produktion Di, 15.Juni 2021


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 22.Oktober 2021 - 08:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*