Logo Logo
///  >

Tips : Praxis-Tipps für den Film-Dreh

von Do, 24.März 2016 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Sonstige
  CHECKLISTE DREH



Sonstige



  • Geh durch, ob du die jeweiligen Szenen auch im Schnitt entsprechend in jeweils wiederum 2-3 verschiedenen Einstellungsgrößen auflösen kannst, um flexibel zu bleiben.

  • Genug Schnittbilder drehen (va. bei Dokus, Reportagen uä.)

  • Das gedrehte Material schnell backupen, auf Laptop oä.


  • ...mir hat irgendwann zum ruhiger schlafen geholfen, mir die Tonaufnahmen des Tages (mit Limiter - der Dynamik wegen!!!) beim einschlafen auf den Kopfhörer zu geben. Damit beschäftigst Du Dich quasi passiv kontemplativ mit dem Projekt und hast weniger Gedankenkarussell, was vor einem ruhigen erholsamen Schlaf abhält. Klar, gute Schlafhygiene ist zwar was anderes. Aber es ist besser, als sich hundert mal zu wälzen und zu überlegen, wie man nun seine Anliegen mit schwierigen Personen möglichst effektiv anbringt - was eh nichts bringt ;) 
    Außerdem kommt man manchmal dadurch auf kluge Ideen, wenn man NUR die Tonspur hört.





CHECKLISTE DREH



1: Idee
Du hast eine Idee. Daraus resultiert das Drehbuch, das Exposé, das Storyboard.

2. Scouting
Du hast Dir eine Drehort ausgesucht. Den hast Du besucht, zu unterschiedlichen Tageszeiten. Du hast Dir Notizen gemacht über Verkehr, Geräusche, Parkplätze, Aufzug, Strom, etc. Du hast Fotos gemacht.

3. Equipment & TeaM
Du hast eine Vorstellung vom Equipment, Licht, Ton, Requisiten, Schauspieler, Team. Falls Equipment geliehen werden muss, hast Du Dich vorab schon mal bei Verleihfirmen informiert, Was, Wann, Wo und für Wie lange erhältlich ist.

4. Team
Du hast ein Team zusammengestellt. Regie, Regieassistenz, Ton, Tonassistenz, Licht, Lichtassistenz, Schauspieler, Statisten, Runner, Catering, Kostüme, Maske etc.

5. Vorbesprechung
Du hast Dein Drehbuch dem Team vorgestellt. Jeder hat eine Fassung des Drehbuchs im Vorfeld erhalten und gelesen.
Du hast danach Veränderungsvorschläge zur Kenntnis genommen und evtl. in Dein Drehbuch einfließen lassen.
Jeder hat ein geändertes Drehbuch bekommen.
Du hast mit den Schauspielern über ihre Rollen und geredet, sie ihnen erläutert und Fragen dazu beantwortet.

8. Drehplan
Nachdem die endgültige Fassung des Drehbuchs feststeht, hast Du einen Drehplan gemacht. Reihenfolge der Takes, Einstellungen, Tageszeiten, Uhrzeiten, Personen, Helfer, Catering, benötigtes Equipment für jede Szene. Du hast auch einen Lichtplan. Du hast Verantwortlichkeiten verteilt.

9. Nochmalige Besprechung vor Ort
Mit Regie und Ton und Licht, wird der Drehort nochmals besucht, der Drehplan und der Lichtplan nochmals besprochen.
Du hast nochmals abgeklärt, dass zur Zeit des Drehtermines, der Drehort zugänglich ist, und dort nicht ein anderes Event gleichzeitig stattfindet oder der Drehort geschlossen ist. 

10. Team ist informiert
Jedes Mitglied des Teams hat den fertigen Drehplan bekommen und eine Wegbeschreibung wie man zum Drehort kommt. Parkplätze in der Nähe können für den Drehtag reserviert oder blockiert werden, damit das Equipment schnell ausgeladen und aufgebaut werden kann.

11. Geliehenes Equipment
Geliehenes Equipment wurde rechtzeitig bestellt

12. Ein bis zwei Tage vor Drehbeginn.
Du hast kontrolliert, oder hast Rückmeldung, dass das Equipment vollständig ist und funktioniert. Catering ist bereit.

13. Am Drehtag
Alle Verantwortlichen, Schauspieler, Maske, Helfer, Catering sind pünktlich am Drehort. Du bist telefonisch immer erreichbar.


(Danke für die Checkliste an wurzelkaries !)


Drehtag: Am Set / Umgang mit dem Team / Während der Aufnahme


5 Seiten:
Einleitung / Vorbereitung vor dem Dreh – die Planung
Beim Location-Scouting / Das Equipment für den Dreh
Drehtag: Am Set / Umgang mit dem Team / Während der Aufnahme
Sonstige / CHECKLISTE DREH
  

[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
tom    18:37 am 6.4.2016
Ok, Danke - ist ebenfalls ergänzt :-) Thomas slashCAM
Peppermintpost    18:02 am 5.4.2016
ich glaube wir sprechen hier über hobby film bzw low/no budget film. einige tips sind bei professionellen filmaufnahem ja sowieso selbstverständlich, bzw einige dinge sind ein...weiterlesen
tom    16:54 am 5.4.2016
Danke - ist ergänzt! Thomas slashCAM
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Tips: 5 Licht-Tricks für ein gelungenes Interview Mo, 17.August 2020
Obwohl moderne Kameras immer lichtempfindlicher werden, kann man sich das Thema Beleuchtung beim Filmen nicht sparen -- im Gegenteil, denn Licht gestaltet das Bild, modelliert und bringt Tiefe. DoP und Oberbeleuchter Tobias Lindner, der auch Workshops zum Thema Licht gibt, hat für uns fünf Tipps rund ums Thema Licht bei Interview-Situationen zusammengestellt.
Tips: Zeitrafferaufnahmen selbstgemacht Sa, 7.Juni 2003
Einige Tips zum Selbermachen von Zeitrafferaufnahmen.
Fokus Indie-Film: Cyberpunk 2077 Phoenix Program -- Actionkamera ist eine Kunst für sich Mo, 22.Februar 2021
40 Minuten Hongkong- und Hollywood-reife Action als non-profit Fanfilm? Wie so etwas möglich ist, wollten wir unbedingt wissen und haben uns mit Vi-Dan Tran und seinen Kollegen von T7production über die Herausforderungen, wirklich gute Action zu drehen ausgetauscht. (In Jackie Chans Stunt-Team zu sein, schadet schon mal nicht...)
Fokus Indie-Film: Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand Mi, 13.Januar 2021
In unserer Behind-the-Scenes Reihe nehmen wir diesmal die Enstehung eines Low-Budget Horror/Mystery Kurzfilms unter die Lupe. Wie "Blinder Himmel" quasi im Alleingang entstand, welche Technik verwendet wurde, wie der Dreh mit der lokalen Feuerwehr ablief und vieles mehr erzählt Markus Baumeister.
Fokus Indie-Film: From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades Di, 4.August 2020
Fokus Indie-Film: Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera) Di, 18.Juni 2019
Ratgeber: Können erweiterte Low-ISO Einstellungen einen ND-Filter ersetzen? Mi, 26.Dezember 2018
Test: FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner? Do, 8.November 2018
Kurztest: Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K Do, 11.Oktober 2018
Fokus Indie-Film: Sag dem Wind, dass ich bald komme -- Workflowstrategien und Kamera-Setup bei einer Langzeitdoku Mo, 6.August 2018
Fokus Indie-Film: Mystery-Thriller: INGENIUM -- Debüt von Steffen Hacker Di, 15.Mai 2018


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 5.März 2021 - 09:48
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*