Logo
///  >

Tips : Praxis-Tipps für den Film-Dreh

von Do, 24.März 2016 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Vorbereitung vor dem Dreh – die Planung
  Beim Location-Scouting
  Das Equipment für den Dreh
  Drehtag: Am Set
  Umgang mit dem Team
  Während der Aufnahme
  Sonstige
  CHECKLISTE DREH



Drehtag: Am Set



  • Ordnung halten am Set

  • NICHTS gegen Wände stellen

  • Koffer mit Technik IMMER schließen

  • Keine Getränke auf geschlossene Koffer stellen

  • Wenn Gaffa nicht hilft: mehr Gaffa nehmen

  • Grünes Gafferband mitnehmen, wenn VFX Shots (vor Greenscreen) gedreht werden

  • Praktisch sind Walkie-Talkies zur Kommunikation am Set. Es gibt echt schon günstige, die die schnelle und direkte Kommunikation mit 2/4 oder mehr Leuten am Set erlauben... (Natürlich Vorsicht vor eventuellen akustischen Störung/Funkstörungen!)

  • mmer ein "Allzweck-Werkzeug" am Gürtel






Umgang mit dem Team



  • Namen bei großem Team aufschreiben und merken.

  • Loben

  • Nicht diskutieren.

  • Schauspieler oder andere Personen nicht warten lassen oder stören.

  • Und immer ruhig bleiben. Lerne zu delegieren. Du kannst nicht alles alleine machen.

  • Immer genügend gutes Essen bereitstellen – sehr hilfreich für eine gute Grundstimmung am Set



Wichtig: Entspannt bleiben.... auch wenn mal was nicht so läuft, versuchen nach Außen hin nicht alle am "Set" zu verunsichern, sondern das Problem versuchen irgendwie anders zu lösen. Es gibt meist mehr als nur einen Weg und bevor der Gesprächspartner nervös wird, auch mal bereit sein, kurzfristig etwas verwerfen zu können und nicht strikt nach Plan zu arbeiten… Das ist sowieso oft eines der Irrtümer... daß sich Leute im Vorfeld zu genau überlegen was ansteht, die Location oder die Person jedoch nicht das wiedergeben, was man sich evtl. im Kopf vorgestellt hat. Die Kunst ist es, darauf reagieren zu können.




Während der Aufnahme



  • Bei externer Tonaufnahme: In-Camera-Sound trotzdem aufnehmen!

  • Tonmäßig unbedingt mit Kopfhörern während oder spätestens unmittelbar nach der Aufnahme mal ins Material hören... bei Funk noch wichtiger!

  • Bei Nutzung sensibler Mikrophone in geschlossenen Räumen Handys ausschalten (es könnte sonst zu irreparablen Störgeräuschen kommen)

  • Sonst zumindest dafür sorgen, dass während dem Dreh alle Handys stumm geschaltet sind sind



Beim Location-Scouting / Das Equipment für den Dreh
Sonstige / CHECKLISTE DREH


5 Seiten:
Einleitung / Vorbereitung vor dem Dreh – die Planung
Beim Location-Scouting / Das Equipment für den Dreh
Drehtag: Am Set / Umgang mit dem Team / Während der Aufnahme
Sonstige / CHECKLISTE DREH
  

[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
tom    18:37 am 6.4.2016
Ok, Danke - ist ebenfalls ergänzt :-) Thomas slashCAM
Peppermintpost    18:02 am 5.4.2016
ich glaube wir sprechen hier über hobby film bzw low/no budget film. einige tips sind bei professionellen filmaufnahem ja sowieso selbstverständlich, bzw einige dinge sind ein...weiterlesen
tom    16:54 am 5.4.2016
Danke - ist ergänzt! Thomas slashCAM
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Tips: 5 Licht-Tricks für ein gelungenes Interview Mo, 17.August 2020
Obwohl moderne Kameras immer lichtempfindlicher werden, kann man sich das Thema Beleuchtung beim Filmen nicht sparen -- im Gegenteil, denn Licht gestaltet das Bild, modelliert und bringt Tiefe. DoP und Oberbeleuchter Tobias Lindner, der auch Workshops zum Thema Licht gibt, hat für uns fünf Tipps rund ums Thema Licht bei Interview-Situationen zusammengestellt.
Tips: Zeitrafferaufnahmen selbstgemacht Sa, 7.Juni 2003
Einige Tips zum Selbermachen von Zeitrafferaufnahmen.
Fokus Indie-Film: From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades Di, 4.August 2020
Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr.
Fokus Indie-Film: Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera) Di, 18.Juni 2019
In Kürze kommt mit "O Beautiful Night" ein Debütfilm mit Seltenheitswert in die Kinos: eine deutsche Produktion, die beispielsweise Witz hat, ohne albern zu sein. Wir haben uns mit dem Regisseur Xaver Böhm und der Kamerafrau Jieun Yi über sehr neonlastige Bilder unterhalten, darüber wie man eine märchenhafte Stimmung erzeugt, wie sich die Produktion eines echt gedrehten Films von animierten Filmprojekten unterscheidet u.v.m.
Ratgeber: Können erweiterte Low-ISO Einstellungen einen ND-Filter ersetzen? Mi, 26.Dezember 2018
Test: FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner? Do, 8.November 2018
Kurztest: Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K Do, 11.Oktober 2018
Fokus Indie-Film: Sag dem Wind, dass ich bald komme -- Workflowstrategien und Kamera-Setup bei einer Langzeitdoku Mo, 6.August 2018
Fokus Indie-Film: Mystery-Thriller: INGENIUM -- Debüt von Steffen Hacker Di, 15.Mai 2018
News: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen Di, 8.Mai 2018
Fokus Indie-Film: The strongest man of Berlin -- anamorphotisch gedrehtes Sportlerportrait (RED, Blackmagic, Iscorama) Mo, 23.April 2018


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 3.Dezember 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*