Logo
///  >

Tips : Farbmanagement korrekt? Der slashCAM Color Workflow Schnellcheck!

von Fr, 19.Juni 2020 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Automatisches Farbmanagement kann auch irren...
  Die Grundidee: Sind Chroma und Luma wirklich getrennt?
  Der sauberste Weg führt über die Belichtungszeit
  Was bedeutet das?



Was bedeutet das?



Wenn die Farben nicht auseinanderdriften, ist dies zwar noch keine Garantie, dass alles korrekt eingestellt ist, jedoch schon ein deutlicher Hinweis, dass die Einstellungen wahrscheinlich grundsätzlich in Ordnung sind.

Fällt das Grau dagegen auseinander, dann ist ziemlich sicher ein Hund im Farbmanagement begraben. Das kann ein falsch eingestellter Import-, Timeline- oder Projekt-Farbraum sein. Aber auch eine Fehlinterpretation der Clip-Metadaten, nicht korrekte Schwarz- oder Weiß-Punkte oder eine falsche Transformation innerhalb des Workflows können hier eine Ursache sein. Die möglichen Stellen für einen Eingriff sind dabei von Programm zu Programm verschieden, weshalb dieser Artikel auch keine Lösungsvorschläge präsentieren kann. Dieser Schnellcheck ist vor allem dazu gedacht, vor dem Projektstart eine gewisse Sicherheit zu erlangen, dass man nicht mit falschen Parametern loslegt.

Einleitung / Automatisches Farbmanagement kann auch irren... / Die Grundidee: Sind Chroma und Luma wirklich getrennt? / Der sauberste Weg führt über die Belichtungszeit


2 Seiten:
Einleitung / Automatisches Farbmanagement kann auch irren... / Die Grundidee: Sind Chroma und Luma wirklich getrennt? / Der sauberste Weg führt über die Belichtungszeit
Was bedeutet das?
  

[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
dienstag_01    14:12 am 19.6.2020
Der Artikel von 2018 bringt 2019 ein Update zu einem Inhalt, der wahrscheinlich schon seit 2010 bekannt ist, nämlich in welcher Bittiefe Premiere rechnet, Gamma ist auch...weiterlesen
Frank Glencairn    13:53 am 19.6.2020
Und das hier ist vielleicht auch ganz interessant, falls jemand tiefer einsteigen will: https://jonnyelwyn.co.uk/film-and-video ... o-editors/
Frank Glencairn    12:17 am 19.6.2020
Und weil wir gerade dabei sind: Asus arbeitet jetzt mit LightIllusion CMS zusammen https://www.lightillusion.com/zippdf/asus.pdf
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Tips: Wenig bekannte Workflow-Tricks für Blackmagic DaVinci Resolve Di, 5.November 2019
Auch wenn wir meinen uns in Resolve ganz gut auszukennen, lernen wir fast immer noch täglich etwas dazu. Wir wollen euch daher einmal einige eher unbekannte Features vorstellen, die die Arbeit in Resolve im Einzelfall bequemer machen oder vereinfachen...
Tips: Wo ist der Weißabgleich in DaVinci Resolve? Mo, 14.Dezember 2015
Selbst wer sich in den Menüstrukturen in DaVinci Resolve gut auskennt, dürfte schon mehr als einmal vergeblich nach einer schnellen Korrektur des Weißabgleichs gesucht haben.
Tips: DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU Mo, 6.Juli 2015
Wir sind auf einen kleinen, aber durchaus geschwindigkeitsrelevanten Workflow-Trick aufmerksam geworden, der mehr Leistung bringen kann, als die meisten GPU-Updates. Und wollen euch diesen nicht vorenthalten....
Tips: Welche GPU für Blackmagic DaVinci Resolve? Mi, 19.März 2014
In dieser Tabelle wollen wir erstmals (aber nicht zum letzten mal) etwas konkretere Ansichten liefern, welche Geschwindigkeit man von welcher GPU unter DaVinci Resolve konkret erwarten darf.
Tips: GPU/CPU-Hardware-Ratgeber für Blackmagic DaVinci Resolve Mo, 3.März 2014
Ratgeber: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick Di, 11.Februar 2020
Test: DJI Mavic Mini - Bester Match: GoPro Hero8 Black oder DJI Osmo Action? Fr, 20.Dezember 2019
Grundlagen: Sechs kurze Colorgrading Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene Mi, 24.April 2019
Interviews: Interview mit Senior Colorist Felix Hüsken: Grading-Workflows, Farbkonzepte, LUTs, Traumberuf Colorist uvm. Do, 26.Juli 2018
Grundlagen: Versteckte Dynamik Reserven durch Highlight Recovery herauskitzeln Do, 15.März 2018
Grundlagen: HDR Basics Teil 2 - die Standards HDR10, HLG und Dolby Vision, und was ist eigentlich EOTF? Do, 4.Januar 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Blackmagic Design DaVinci Resolve:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve




update am 3.Juli 2020 - 18:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*