Logo
///  >

Test : Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?

von Do, 7.Dezember 2017 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  FDR-AX100-Nachfolger
  Echtes HDR?
  Vier HLG-Profile
  Display, Sucher und manuelle Hilfen
  Bedienung und Ausstattung
  Aus dem Messlabor - Schärfe, Auflösung und Rolling Shutter
  1200 Lux
  12 LUX
  Fazit



12 LUX



Bei wenig Licht (12 LUX) vermissten wir stark die 1.8-Optik der kleinen RX100. Denn gerade im Vergleich sieht man, welchen enormen Unterschied ungefähr zwei Blendenstufen in der Lichtstärke ausmachen können. Da wir aus Auschnittsgründen für unsere Aufnahme einen gewissen Mindestabstand zum Motiv einhalten mussten, konnten wir mit der nicht durchgehenden BlendeBlende im Glossar erklärt nicht unter F3.4 kommen. Das Ergebnis bei ISO6400 und 1/24s war dabei jetzt nicht unbedingt schlecht, jedoch gegenüber einer RX100 mit BlendeBlende im Glossar erklärt 1.8 deutlich unterlegen:

Die Sony FDR-AX700 bei 12 Lux mit ISO6400, 1/24s und F3,4 im Standardprofil





Fazit



Seinerzeit haben wir die FDR-AX100 mit den Möglichkeiten der Panasonic GH4 verglichen. In diesem Jahr muss sich eine FDR-AX700 schon den Vergleich mit einer GH5 gefallen lassen, die aktuell ähnlich viel kostet (ca. 1800 Euro + Objektiv/Dezember 2017). Bis auf die Zoomwippe und den integrierten ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt sehen wir wenig Vorteile bei dem Gehäuse und dem Handling der AX700. Die GH5 bietet in ähnlichen Preisgefielden bessere und flexiblere Objektiv-Optionen, einen größeren Sensor, echte interne 10 BitBit im Glossar erklärt 4K Aufzeichnung (auch mit HLG-Gammafunktion) oder bei 8 BitBit im Glossar erklärt sogar interne 4K/60p. Und das alles in einem ungefähr gleich großen Gehäuse. Auch in der Bildqualität liegt eine GH5 klar vor der AX700. Dazu gibt es Probleme wie die schlechte Sucher/Displayvergrößerung bei Panasonic erst gar nicht. So gesehen ist die AX700 zwar definitiv eine verbesserte AX100 geworden. Wer es jedoch gerade auf die beworbenen HDR-Funktionen abgesehen hat, bekommt woanders für das verlangte Geld aktuell mehr geboten.

1200 Lux


Sony FDR-AX700im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1698 €
Markteinführung: November 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super16 / 1Zoll
Mount: Fixoptik
Fixoptik: 9.3-111.6mm 1:2.8-4 Ø62mm

Platz 5 Camcorder Bestenliste
Canon Legria GX10
Strassenpreis: 3099 €
Sensorgrößen-Klasse: Super16 / 1Zoll
Canon XF400
Strassenpreis: 2649 €
Super16 / 1Zoll

6 Seiten:
Einleitung / FDR-AX100-Nachfolger
Echtes HDR? / Vier HLG-Profile / Display, Sucher und manuelle Hilfen
Bedienung und Ausstattung / Aus dem Messlabor - Schärfe, Auflösung und Rolling Shutter
1200 Lux
12 LUX / Fazit
    

[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
iMac27_edmedia    19:21 am 1.3.2018
und mal ein Test wie qualitativ SuperSlomotion aussehen kann, 250 fps zu 500 fps und qualitativ schlechter mit 1.000 fps
iMac27_edmedia    20:30 am 28.1.2018
und zum Vergleich von SDR Rec709 hatte ich ein paar Vergleichsbilder mit Rec2020 mit HDR und den verschiedenen HLG-Möglichkeiten diese Woche zum Test aufgenommen. https://www...weiterlesen
iMac27_edmedia    20:29 am 28.1.2018
mit dem Schwestermodell habe ich in 4k alles im Farbraum Rec2020 mit HDR HLG2 gedreht und für Output nach Rec709 geschnitten, denn wenn ich alles in Rec2020 ausgebe, kommt es bei...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation? Mo, 22.Oktober 2018
Die neue GoPro Hero 7 Black kann jetzt besser stabilisieren. Doch kann sie damit dem Actioncam-Markt auch neue Impulse verleihen?
Test: Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018 Mi, 30.Mai 2018
Von allen früheren Herstellern brachte in diesem Jahr bislang einzig Panasonic neue Consumer-Camcorder auf den Markt. Können die neuen Modelle HC-VXF11 und VX11 noch einmal frische Akzente setzen?
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018
Die Sony PXW-Z90 ist eine professionelle Variante des Consumer-4K-Camcorders FDR-AX700. Lohnt sich der Aufpreis?
Test: Canon XF400, XF405 und GX10 4K-Camcorder Di, 30.Januar 2018
Mit XF400, XF405 und GX10 hat Canon überraschenderweise noch einmal eine eigene 4K-Camcorder-Serie ins Rennen geschickt. Und gerade die mögliche 4K/50p-Aufzeichung dürfte den Nerv vieler Anwender treffen...
Test: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität Mo, 11.Dezember 2017
Test: GoPro Hero 6 vs Hero 5 im Bildqualitätsvergleich Mo, 23.Oktober 2017
Test: DJI X5R auf dem OSMO - Der 4K-MFT-RAW-Gimbal Fr, 10.Februar 2017
Test: Panasonic HC-X1 - 1 Zoll-Henkelmann mit 4Kp60-Aufzeichnung Do, 19.Januar 2017
Test: Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik? Di, 22.November 2016
Test: Panasonic AG-UX180 - Eine für Alle? Di, 15.November 2016
Test: Panasonic HC-VXF999 (und HC-VX989) Di, 15.März 2016
Test: Canon XC10 - geschrumpfte C300? Di, 19.Januar 2016


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Sony:
Welchen Gimbal für Sony RX100 M4
Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
Sonys frische Sensoren und kommende 8K-Kamera-Features
Sony A7 III ISO Problem oder falsche Einstellung?
Sony a7 III gegen Canon C300 schneiden?
Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
Spiegelloser Vollformat Markt in Japan: Sony nicht mehr 99%, Canon und Nikon bereits bei 33%
mehr Beiträge zum Thema Sony

Camcorder:
Kamera für Kinderbeobachtung mit relativ gutem Ton
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera
Kamera oder Camcorder zum Filmen auf Reise
Blackmagic warnt vor gefälschten DaVinci Resolve Studio Dongles
Welchen Gimbal für Sony RX100 M4
Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
Panasonic Vollformat S1-Serie im Anflug - neues Promotion-Video
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 12.Dezember 2018 - 16:54
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*