Logo
///  >

Test : Nikon Z6 Video AF Performance mit dem Nikkor Z 24-70mm S 2.8 und 2.0er Firmware Update

von Do, 27.Juni 2019 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  AF Nikon Z6: Fixer Kamerastandpunkt 1
  AF Nikon Z6: Fixer Kamerastandpunkt 2
  AF Nikon Z6: Freihand
  Fazit



AF Nikon Z6: Fixer Kamerastandpunkt 2



Auch bei von der Kameramitte abweichenden Bewegungen funktioniert das AF-Facetracking der Nikon Z6 im Verbund mit dem Nikkor Z 24-70mm S 2.8 bei gleichen Einstellungen gut.


Deutlich lässt sich erkennen, dass der Autofokus der Z6 bis an den äußeren Bildrand funktioniert. Verantwortlich hierfür zeichnet die Verteilung der Phasendetektions-Punkte auf dem Sensor die bei der Z6 90% der Fläche einnehmen. Im Vergleich zu DSLRs einer der großen Vorteile von spiegellosen Kamerasystemen.



AF Nikon Z6: Freihand



Insgesamt halten auch bei 70mm und einer f4 der Autofokus und die Sensorstabilisierung der Nikon Z6 noch OK mit. Hin und wieder kratzen wir hier trotzdem schon am Limit sowohl des AF wie auch der Sensorstabilisierung der Nikon Z6. Unsere Freihand-Aufnahmen mit dem Nikkor Z 35mm 1.8S waren mit dem gleichen Kamerasystem wesentlich ruhiger.


Ab 50-70mm Brennweiten würden wir hier auch die Grenze ziehen, ab der wir bei bewegter Kamera auf einen Gimbal oder ein Steadicam-System mit der Z6 umsteigen würden (wenn man denn entsprechend längere Brennweiten einsetzen muss).

Bei langsameren Bewegungen kommt der AF der Nikon Z6 in diesem Setup gut mit. Der überwiegende Teil der Footage ist hier schärfetechnisch durchaus brauchbar. Positiv unterstützend kommt hier der vergleichsweise geringe Rolling Shutter der Nikon Z6 hinzu.

Bei schnelleren Bewegungen und eher seitlicher Perspektive auf das Gesicht der Protagonistin kommt der Gesichts-AF der Nikon Z6 hingegen an seine Grenzen. Hier gibt es noch Raum für Verbesserungen. Siehe hierzu auch unser Video-AF Vergleich zwischen Canon EOS C200 und Sony Alpha 6400 - allerdings auch mit deutlich kleineren Sensoren.

Einleitung / AF Nikon Z6: Fixer Kamerastandpunkt 1
Fazit


Nikon Z6im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1999 €
Markteinführung: November 2018
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: Z-Mount

Platz 9 DSLR/DSLM Bestenliste
Panasonic DMC-G81
Strassenpreis: 602 €
Sensorgrößen-Klasse: Micro Four Thirds
Sony Alpha 7 III
Strassenpreis: 2059 €
Kleinbild-Vollformat, FX

3 Seiten:
Einleitung / AF Nikon Z6: Fixer Kamerastandpunkt 1
AF Nikon Z6: Fixer Kamerastandpunkt 2 / AF Nikon Z6: Freihand
Fazit
  

[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rob    18:04 am 30.6.2019
Hallo Sebkehnen, Hallo Mediamind, vielen Dank für das Lob - das spornt uns an. Viele Grüße Rob/ slashCAM
Mediamind    08:10 am 29.6.2019
Danke für den gut gemachten Artikel. Der fehlende VR ist bei dem 24-70 meistens verschmerzter. Ähnlich wie bei der Gh5 hat die Z6 ein Problem bei Bewegungen der Kamera auf der...weiterlesen
sebkehnen    23:54 am 28.6.2019
Lieben Dank für den Test, den ich bestätigen kann mit gleicher Kombination aus Kamera und Objektiv. Was mir noch grundsätzlich auffällt und gefällt bei Verwendung von nativen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis Di, 25.Februar 2020
Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen...
Test: Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm. Di, 26.November 2019
Die Sigma fp stellt aktuell die kleinste und leichteste Vollformatkamera der Welt dar. Mir ihrer 12 Bit 4K RAW-Aufnahmefunktion spiel sie jedoch - zumindest auf dem Papier - in einer Klasse mit Cine-Schwergewichten. Wir haben uns den „Power-Zwerg“ in Sachen Hauttöne, RAW-Workflows Ergonomie und Bedienung, Stromverbrauch und anderem angeschaut. Hier unsere Erfahrungen beim Praxis-Test mit der Sigma fp.
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2 Do, 17.Oktober 2019
Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis?
Test: Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich Mi, 9.Oktober 2019
Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen?
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1 Do, 3.Oktober 2019
Test: Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7? Di, 3.September 2019
Test: Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K in der Praxis: Hauttöne, 120 fps uvm. - inkl. 4K vs 6K Quizauflösung Do, 29.August 2019
Test: DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras? Di, 13.August 2019
Test: Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat Do, 1.August 2019
Test: Funktioniert der DJI Ronin SC mit Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und Panasonic S1? Do, 25.Juli 2019
Test: Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz? Di, 23.Juli 2019
Test: Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format? Di, 11.Juni 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Bestätigt: Lumix S1 gibt 422 10-bit im HLG-Modus aus -- ohne Upgrade
Mit Nikons N-LOG filmen, Panasonics V-Log Lut verwenden?
Nikon Z zu PL Mount Adapter von Wooden Camera vorgestellt
Nikon Z6 Probleme mit ISO, Shutter und F-Tasten
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR


Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
20. März / Schwerte
Ruhrfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 29.Februar 2020 - 11:33
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*