Logo
///  >

Test : NIKON D90 Videorevolution mit Tücken

von Mi, 24.Dezember 2008 | 9 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Handling / Allgemein
  Handling / Film
  Sensorgrößen im Vergleich
  DOF / Filmlook / Videosamples
  Einstellungen für Video
  Lowlight, Auflösung
  Videos mit der D90
  Fazit



Sensorgrößen im Vergleich



Bevor wir zum Filmlook der D90 kommen, wollen wir nochmal kurz in Erinnerung rufen, weshalb die Videofunktion der Nikon D90 einen solchen Wirbel unter Video-Arbeitern verursacht. Viele Fotografen verstehen gar nicht den Rummel um die HD-Video-Funktion und halten es für nicht mehr als ein unnötiges Zusatzfeature.

Einen offensichtlicher Vorteil stellt zum einen die Möglichkeit dar, fast die gesamte Nikkor-Objektiv-Palette nutzen zu können. Doch der eigentliche Knaller besteht im Zusammenspiel dieser Optik-Palette mit einem CMOS-Sensor, dessen Größe bei geöffneter Blende Garant für extreme Staffelungen von Schärfentiefe (Filmlook) im Videobild ist. Wir haben uns bemüht, in diesem Sensor-Größen-Vergleichscharts die richtigen Abmessungen von sowohl Film- als auch Video- und Fotokameras zusammenzuführen - nehmt den Chart als Orientierung - nicht als Gottes letztes Wort in Sachen FIlm- und Sensorgrößen (Dank an Stu Maschwitz für die Inspiration).

Sensor und Negativgrößen inkl. Nikon D90 im Vergleich



Mit der Nikon D90 lassen sich mit der Kombination 35mm Optik und DX-CMOS-Chip Filmlooks basteln, die bislang nur 35mm Konvertern oder sehr viel teureren Kameras vorbehalten waren: Allein ein Blick auf die Größenverhältnisse von 1/3" Zoll Chip, wie er (allerdings als 16:9 Variante) in einer HVX200, XL1 oder Z5 verbaut wird, im Vergleich zum Nikon D90 DX Chip lässt die Bedeutung der neuen filmfähigen DSLRs erkennen. Wir sind damit nur einen Hauch von 35mm Film entfernt.


Handling / Film
DOF / Filmlook / Videosamples


Nikon D90
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  1308 Euro Listenpreis: 969 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Erste DSLR mit Videofunktion überhaupt - Mittlerweile (Stand 04/ 2011) nicht mehr konkurrenzfähige Videofunktionen
- Deutlicher Rolling Shutter
- Unzureichende manuelle Videofunktionen
- Veraltete Videocodecimplementierung und daher im Vgl. zu schwache Videobildqualität

9 Seiten:
Einleitung
Handling / Allgemein
Handling / Film
Sensorgrößen im Vergleich
DOF / Filmlook / Videosamples
Einstellungen für Video
Lowlight, Auflösung
Videos mit der D90
Fazit
  

[93 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
B.DeKid    17:14 am 21.4.2009
*Gähn* 4 Monate später.....
mosillus    16:29 am 21.4.2009
hier noch orginal footage als jpg der körnung und ohne körnung jpg kompremierung 100% quali, körnung 11% mit: ohne:
Jan-Paul    15:05 am 21.4.2009
Ich schreibe, dass ich es durchwachsen finde, dass ich Parameter wie ISO und Shutter nicht EINSTELLEN kann. Unter einer Beeinflussung und einer Einstellung sind ja wohl nochmal...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Editorials: Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer? Do, 9.Juli 2020
Test: Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5 Mo, 29.Juni 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF... Teil 2 Di, 19.Mai 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III - Neue S35-Dynamik-Königin im Anflug? Di, 12.Mai 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis: Hauttöne, 10 und 12 Bit (internes) RAW und 10 Bit XF-AVC LOG Recording …. Teil 1 Do, 7.Mai 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III - Neue S35 Referenz in der 4K-Signalverarbeitung? Mi, 6.Mai 2020
Test: Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme Di, 31.März 2020


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 14.Juli 2020 - 14:15
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*