Logo
///  >

Test : Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

von Mo, 17.Dezember 2018 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Üppige Format-Vielfalt
  Die Bildqualität der FUJI X-T3
  FullHD und Slow-Motion
  Rolling Shutter
  Farben bei 1200 Lux
  Lowlight bei 12 Lux
  Fazit Bildqualität



FullHD und Slow-Motion



Fast ebenso sauber gelingen unsere Ergebnisse in den FullHD-Formaten, die bis 60p ebenfalls die volle Sensorfläche nutzen können:

Die FUJI X-T3 in FullHDFullHD im Glossar erklärt bei 50-60p



Nach derart makellosen Debayering-Ergebnissen verwundert es schon fast, dass die X-T3 dann bei der FullHD-Slow-Motion Aufzeichnung doch noch etwas ins Straucheln gerät. Denn in allen High Speed Modi wird der Sensor dann auch für die HD-Aufnahme noch stärker gecroppt und es tauchen Aliasing Strukturen in feinen Mustern auf:

Die FUJI X-T3 in FullHDFullHD im Glossar erklärt bei 100-120p



In feinen Mustern werden dann eher untypische Aliasing-Strukturen und zipper-ähnliche Blöckchen sichtbar, die vielleicht auf die besondere Farbfilter-Anordnung des X-Trans-Sensors zurückzuführen sind. Die Qualität der Slow-Motion Aufzeichnung bleibt jedoch im subjektiven Sichttest immer noch auf ziemlich hohem Niveau.

Extern konnte der Atomos Ninja V übrigens von der X-T3 maximal 60fps entgegennehmen, egal ob in 1080 oder 2160p.

Die Bildqualität der FUJI X-T3
Rolling Shutter / Farben bei 1200 Lux


FUJIFILM X-T3im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1399 €
Markteinführung: Oktober 2018
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: FUJI X-Mount

Platz 5 DSLR/DSLM Bestenliste
Canon EOS R
Strassenpreis: 2189 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Nikon D500
Strassenpreis: 1750 €
Super35 / APS-C

5 Seiten:
Einleitung / Üppige Format-Vielfalt
Die Bildqualität der FUJI X-T3
FullHD und Slow-Motion
Rolling Shutter / Farben bei 1200 Lux
Lowlight bei 12 Lux / Fazit Bildqualität
    

[47 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank B.    13:54 am 29.12.2018
Also, in Vegas Pro gibt es in den Rendereinstellungen "Magix Intermediate" eine Exporteinstellung "Intermediate 4:2:2 3840 x 2160 25P". Diese habe ich gewählt und damit...weiterlesen
Valentino    23:08 am 28.12.2018
Ach ja das gute alte Sony Vegas hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Habe hier noch zwei alte Avid MC 7 Lizenzen, die wir mal als Student erworben haben. Privat ist uns Avid...weiterlesen
Frank B.    09:47 am 28.12.2018
Viele deiner Kritikpunkte teile ich. Es gibt noch Verbesserungspotential. Der Punkt mit dem Modusdrehrad ist mir auch schon aufgefallen und ich fands etwas merkwürdig. Ich...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion Mo, 25.Februar 2019
In Kürze stehen die neuen Panasonic Vollformat Kameras mit L-Mount in den Läden und viele Filmer fragen sich, wo denn letztlich die Video- und Filmqualität einzuordnen sein wird. Wir haben ein Vorserienmodell der Lumix S1 näher angesehen, das schon erste Hinweise liefert, wohin die Reise geht…
Test: Panasonic S1 Hands-On: Top 5-Achsen I.S., 5.76 MP Sucher, Ergonomie uvm. - 10 Bit Video als Option Fr, 1.Februar 2019
Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inklusive ersten 4K Videoaufnahmen mit der von vielen mit Spannung erwarteten Panasonic Vollformat S1. Hier unsere ersten Eindrücke zur 4K Videoqualität, 5-Achsen Dual I.S., dem hochauflösenden Sucher, neuen Bildprofilen uvm.
Test: Fujifilm XT-3: 4K 60p mit 10 Bit LOG intern (!) - die beste APS-C für Video? So, 30.Dezember 2018
Mit der XT-3 hat Fuji eine spiegellose APS-C Kamera am Start, die über beeindruckende Specs insbesondere im Videobereich verfügt: Max. 4K 60p in 10 Bit 4:2:0 LOG intern bietet derzeit keine andere DSLM. Extern stehen max 10 Bit 4:2:2 60P zur Verfügung und mit ETERNA bietet die Fujifilm X-T3 eine sehr gefällige Filmsimulation an. Wie schlägt sich also die Fujifilm X-T3 in der Videopraxis?
Test: Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Di, 4.Dezember 2018
Wir haben uns die Nikon Z6 in der 4K 10 Bit N-LOG-LUT Videopraxis genauer angeschaut und erste Erfahrungen mit der Sensorstabilisierung, der Hauttonwiedergabe (inkl. Farbkorrektur in DaVinci Resolve 12.5), dem Autofokus (Facetracking) dem Handling und der Verarbeitungsqualität gesammelt - inkl. Canon EOS R Vergleich
Test: Der 4K-Vollformat Herausforderer Nikon Z6 - Bildqualität im Videomodus Mo, 26.November 2018
Test: Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus Mo, 19.November 2018
Test: Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis Mi, 14.November 2018
Test: Nikon Z7 in der Praxis: Vollformat Cinema Überflieger DSLR? 10 Bit N-LOG, Sony A7III Vergleich, uvm. Mo, 29.Oktober 2018
Test: DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2 Mo, 9.Juli 2018
Test: Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis Mo, 11.Juni 2018
Test: Sony Alpha 7 III - Mehr als 4K-"Basis"-Videoqualität Mi, 21.März 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
Sony a7iii vs GH5S
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
Ein paar Anfängerfragen zur GH5
GH 5 Aufnahme nur schwarzes Bild mit VLC Player
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5


Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
20-25. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 24.März 2019 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*