Logo
///  >

Test : Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz?

von Di, 23.Juli 2019 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Internes 10 Bit V-Log
  Internes 8 Bit Flat vs 10 Bit V-Log
  Fazit



Internes 8 Bit Flat vs 10 Bit V-Log



Der besseren Vergleichbarkeit halber haben wir beide Blendenreihen nach ETTR sortiert, womit sich beide Aufnahmen ab Nr. 5 eindeutig im Clipping befinden.

Panasonic S1 10 Bit V-Log vs 8 Bit Flat - für 100% auf Bild klicken


Schön ist hier zu sehen, wie das 8 Bit Flat Material bereits ab Minus 2 / Minus 3 nicht mehr mit dem 10 Bit Material mithalten kann. Hier setzen bereits größere monochrome Farbflächen ein, die farbliche Abstufung löst sich auf und ist bei Minus 4 / Minus 5 quasi nicht mehr existent.

Das 10 Bit Material stellt hingegen deutlich mehr Farbkonsistenz zu Verfügung und auch das Rauschverhalten ist um Längen besser als bei 8 Bit.



Fazit



Das interne 10 Bit V-Log Material der Panasonic S1 beeindruckt mit dem besten Dynamikumfang (unser zugegeben noch jungen Dynamik-Kamera-Serie) den wir bis dato auf slashCAM gesehen haben. Vor allem Farbkonsistenz und Rauschverhalten im Grenzbereich wissen zu überzeugen.

Noch ist es etwas früh um hier von Referenz zu sprechen (dafür fehlen noch Ergebnisse von anderen Vollformat-Schwergewichten) aber die Panasonic S1 meldet hier schonmal deutlich den Anspruch auf die Dynamikkrone an und dürfte selbst so manch ausgewachsene S35 RAW Kamera beim nutzbaren Dynamikumfang in den Schatten stellen (auch herzu demnächst mehr) …

Einleitung / Internes 10 Bit V-Log


2 Seiten:
Einleitung / Internes 10 Bit V-Log
Internes 8 Bit Flat vs 10 Bit V-Log / Fazit
  

[62 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
funkytown    08:34 am 6.9.2019
Wie sieht denn der Dynmaikvergleich mit der Nikon Z6 (10 Bit N-Log) aus? Welche Kamera hat mehr Dynmaikumfang?
wolfgang    20:39 am 25.7.2019
Danke für den Link - den finde ich zusammen mit dem ersten Link von Dienstag recht interessant. 12,2 Blendenstufen sowohl bei 8bit wie auch v log schaut mal recht gut aus. Das...weiterlesen
Jott    20:01 am 25.7.2019
„Blenden“ ist sowieso nur ein Marketing-Fantasiewert, auf den alle abfahren. Kein Hard Fact. Wunschkamera leihen und korrekte Belichtung damit verstehen, mit dieser...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung Do, 26.März 2020
Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen?
Test: Kamera-Cage Vergleich: Zacuto, Manfrotto, SmallRig, Shape, 8Sinn ... Wer baut den besten Cage für DSLM/DSLRs? Fr, 13.März 2020
Im zweiten Teil unseres großen Kamera-Cage Ratgebers wollen wir uns aktuelle Kamera-Cages im konkreten Vergleich anschauen. Da sich die Design- und Anwenderphilosophien der unterschiedlichen Hersteller häufig durch deren gesamtes DSLM/DSLR Cage-Portfolio ziehen, lassen sich unsere hier gewonnenen Erkenntnisse ganz gut auch unabhängig vom spezifischen Kameramodel anwenden ...
Test: Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo Di, 3.März 2020
Canons dritte Version seines Flaggschiffs-Modells für Fotografen, die EOS-1D X Mark III klingt auch für Filmer ungewöhnlich spannend. Wir wollen daher als erstes einmal die Signalqualität der Videomodi näher betrachten...
Test: ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis Di, 25.Februar 2020
Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen...
Test: Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm. Di, 26.November 2019
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2 Do, 17.Oktober 2019
Test: Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich Mi, 9.Oktober 2019
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1 Do, 3.Oktober 2019
Test: Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7? Di, 3.September 2019
Test: Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K in der Praxis: Hauttöne, 120 fps uvm. - inkl. 4K vs 6K Quizauflösung Do, 29.August 2019
Test: DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras? Di, 13.August 2019
Test: Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat Do, 1.August 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
GH5 Musikvideo mit Penis
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
Sony a7iii vs GH5S
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5




update am 28.März 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*