Logo
///  >

Praxistest : Canon EOS C700 - Handling, Testlabor und Fazit - Teil 2

von Mo, 27.März 2017 | 7 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Belichtung
  Layout
  Handling
  ND Filter
  Speichermedien
  OLED Sucher EVF-V70
  Aus dem Messlabor - Sensorverhalten
  12 LUX Low-Light und Rolling Shutter
  Fazit



ND Filter



Wer im Umfeld aktueller digitaler S35 Kameras auf möglichst breite Anwendungsszenarien setzt, kommt um intern Verbaute ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt kaum noch herum – Stichwort: Multi-Use Kamera.

Motorisierte ND-Filter bei der Canon EOS C700



Die EOS C700 macht hier keine Ausnahme und bietet ähnlich wie die C300 MKII zwei motorisierte Filter-Räder die 2, 4 und 6 Blenden ND anbieten. In der Aufnahmepraxis sehr hilfreich. Im sog. Extension-Mode lassen sich auch beide Räder parallel schalten und bieten dann auch 8 und 10 Blenden umfassenden ND an.



Speichermedien



Auch in Sachen Speichermedien und Cardslots zeigt sich die Canon EOS C700 recht komplett ausgestattet. Die C700 verfügt über zwei Cardslots für CFast 2.0 Karten. Aufgezeichnet wird, wie in Teil 1 bereits erwähnt, in XF-AVC (XF-AVC Intra, XF-AVC Long GOP sowie XF-AVC Proxy) oder ProResProRes im Glossar erklärt (4444XQ, 4444, 422HQ, 422 – allerdings nur bis max. 30 fps in 4K). Zusätzlich findet sich noch ein SD-Cardslot für die Aufnahme von XF-AVC Proxies an der C700 verbaut.

3 Cardslots bei der Canon EOS C700 (2xCFast, 1 x SD)



Wir hatten bei unseren 10 BitBit im Glossar erklärt 4K/UHD Aufnahmen mit 24 und 60 fps sowie bei der Zeitlupenfunktion mit 240 fps keine Dropped Frames. Als Karten waren die SanDisk 128G Extreme Pro sowie die neue Lexar Professional 3500x (512 GB) im Einsatz. Die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt unseres 10 BitBit im Glossar erklärt 4K / UHD Materials lag bei 24fps bei ca. 380 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt und damit deutlich unterhalb vergleichbarem 10 BitBit im Glossar erklärt ProResProRes im Glossar erklärt HQ Material (bsp. aus der ARRI Amira = ca. 650 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt bei UHD 24/fps).

Und noch eine kleine Notiz zum XF-AVC Material am Rande: Unter OSX lassen sich die MXF-Files problemlos auch im Finder bzw. als PreviewPreview im Glossar erklärt öffnen – ideal um sich schnell einen Überblick zu verschaffen, bevor es in die Postproduktion geht ...

Layout/Handling
OLED Sucher EVF-V70


7 Seiten:
Einleitung / Belichtung
Layout/Handling
ND Filter / Speichermedien
OLED Sucher EVF-V70
Aus dem Messlabor - Sensorverhalten
12 LUX Low-Light und Rolling Shutter
Fazit
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Artikel zum selben Thema:

Test: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ... Mi, 5.Juni 2019
Praxistest: Canon EOS C700 - Skintones, Dual Pixel AF, Slowmotion u.a. - Teil 1 Di, 21.März 2017

Weitere Artikel:


Praxistest: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35? Fr, 10.Mai 2019
Wir haben die Cinema Camera 4K mit dem neuen Blackmagic RAW Update noch einmal durch unser Testlabor geschickt. Und sie dafür passend mit einem Viltrox EF-M2 Focal Reducer und dem Sigma 18-35 bestückt...
Praxistest: ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K) Fr, 11.Mai 2018
Nach unserem ersten kurzen Hands-On auf der NAB hier jetzt unser ProRes RAW Praxis-Test mit der Panasonic EVA1 und dem Atomos Shogun Inferno inkl. RAW-Vergleich zur Canon EOS C200 und zur Blackmagic Ursa Mini 4.6K. Wie lässt sich das neue ProRes RAW verarbeiten? Wie funktioniert der LOG/LUT Workflow? Wie komplex gestalten sich Farbkorrekturen? Wo liegen die Unterschiede zu 8 und 10 Bit u.v.m.
Praxistest: PANASONIC AU-EVA1: Handling, Vergleich zur Canon C200, Rigging, Sucher vs Monitor, Fazit uvm. Teil 2 Mo, 4.Dezember 2017
Im abschließenden Teil unsere Panasonic EVA1 Praxistests schauen wir auf das Layout und Handling der EVA1, stellen Rigging-Optionen vor, vergleichen den Belichtungsspielraum mit der Canon C200, stellen die Frage nach Sucher vs Monitor und kommen zu unserem finalen Fazit.
Praxistest: Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1 Do, 23.November 2017
Wir haben die mit Spannung erwartete Panasonic EVA1 einem ausführlichen Praxistest unterzogen: Wie sehen die Skintone-Fähigkeiten der EVA1 aus? Wie weit kommt man bei einem Nachtdreh mit Available Light und dual native ISO? Wie ist das Handling vom Stativ und der Schulter? Welches Zubehör macht Sinn? Wo sehen wir die Stärken und Schwächen der Panasonic EVA1?
Praxistest: Kinefinity 6K: Handling und Skintones - RED Konkurrenz aus China Fr, 10.März 2017
Praxistest: RED RAVEN 4.5K - Gimbal Setup, 300 fps, WiFi Remote Control u.v.m. Mo, 29.August 2016
Praxistest: ARRI AMIRA - DOK Referenzdesign? Di, 23.August 2016
Praxistest: Panasonic VariCam LT Do, 9.Juni 2016


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Cinema-Kamera:
MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Red Scarlet-W Black shading
Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
Sony Nex FS100 nimmt lange Filme mit Unterbrechungen auf
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
Kinefinity Mavo LF
mehr Beiträge zum Thema Cinema-Kamera


Specialsschraeg
22-23. Juni / Düsseldorf
24h To Take
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
alle Termine und Einreichfristen


update am 19.Juni 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*