Logo
///  >

News : Pre-NAB: Adobe stellt Creative Suite CS6 vor

von Do, 12.April 2012 | 7 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Premiere Pro CS6
  Speed Grade CS6
  After Effects CS6
  Adobe Audition CS6
  Videoschnitt mit Photoshop CS6
  Adobe Story CS6
  Adobe Prelude CS6
  Adobe Media Encoder CS6
  Adobe Encore CS6
  Integration von Premiere mit SpeedGrade, Prelude, After Effects



After Effects CS6



Adobe spendiert natürlich auch After Effects in der CS6 Version eine Reihe neuer Funktionen. Zu den wichtigsten dürfte der Global Performance Cache und der 3D Camera Tracker zählen. Aber auch kleine Neuerungen wie das neue Masken-Feather Tool wissen zumindest auf dem Papier zu gefallen. Hier die wichtigsten neuen Funktionen im Schnelldurchlauf.

Global Performance Cache in After Effects

Global Performance Cache in After Effects CS6



Nochmals intelligenteres Rendering in After Effects ermöglicht der sog. Global Performance Cache. In der Adobe Demo wird am Beispiel einer Farbkorrektur auf einem Layer gezeigt, wie die Timeline nach dem Rendern des Effects nach dessen Entfernung nicht noch einmal gerendert werden muss. Es scheint so, als könne man Dank des Global Performance Cache - je nach Größe des Render Caches auf dem System - Effekte reduzieren, ohne das Gesamtprojekt nochmals rendern zu müssen, weil alle vorherigen Renderings virtuell vorgehalten werden. Der Global Performance Cache baut auf drei Caches auf: Dem global RAM Cache, dem permanenten Disk Cache und einer neuer Grafik-Pipeline.

Insgesamt eine clevere, feine Arbeitserleichterung,die vielen AE-Usern Zeit sparen dürfte.

3D Camera Tracker

Der neue 3D Camera Tracker in After Effects CS 6 analysiert die in 2D Footage präsente Bewegung und errechnet hieraus eine virtuelle 3D-Kamera in After Effects. Zusätzlich werden die errechneten Bewegungsdaten zur Verfügung gestellt, so dass sich 3D Layer einfach in die 2D Footage integrieren lassen und aus der gleichen Kameraperspektivik mit all ihren Bewegungen dargestellt werden. Auch Schatten können realistisch eigearbeitet werden (Shadow Catchers). Augmented Reality Animationen dürften hiermit sehr viel einfacher von Statten gehen. Inwieweit externe 3D Tracking Software damit obsolet wird, dürften erste Tests zeigen...

Ray Traced 3D Rendering

Ray Traced 3D Rendering in After Effects CS6



Mit dem neuen Ray Traced 3D Rendering können Texte und Formen in AE CS6 im 3D Raum extrudiert werden. Die 3D Fähigkeiten des Ray Tracers beinhalten u.a.: Beveled und extrudierterte Text- und Form-Ebenen, die Tiefe in entsprechende Designs bringen, Dehnung von entsprechenden Ebenen mit neuen Lichteffekten sowie zusätzliche Materialoptionen wie Reflexionen, Transparenzen, Oberflächensimualtionen etc.

Variables Masken Feathering

Variables Masken Feathering in After Effects CS6



Masken Feathering hat es schon eine ganze Weile in Adobe After Effects gegeben. Allerdings konnte bislang immer nur das Feathering im gleichen Abstand zum Maskenrand erfolgen. Mit After Effects CS 6 lassen sich beliebig viele Punkte am Featherrand einer Maske erstellen und somit dem Feathering eine eigene Form unabhängig von der Maske geben. Damit macht das Masken-Tool von Adobe After Effects einen wichtigen Schritt nach vorne – sehr willkommenes Feature um Masken fein anzupassen.

Verstärkte Integration mit Adobe Illustrator

Mit dem neuen "Create Shapes From Vector Layer" Befehl in After Effects CS 6 lassen sich Illustator AI und EPS Files in After Effects Shape Ebeben konvertieren. Damit lassen sich in After Effects sowohl die Füll-Farbe als auch die Form der Illustator Shapes verändern, ohne After Effects verlassen und nach Ilustartor zurückwechseln zu müssen.

Rolling Shutter Repair Effect

Rolling Shutter Repair Effect in After Effects CS6



Mit zwei wählbaren Algorithmen lassen sich nun auch in After Effects Rolling Shutter Artefakte aus VDSLR-Footage korrigieren.

Insgesamt bringt Adobe After Effects CS6 über 80 neue Effekte mit. Auch der Import von Avid Media Composer Files (OMF, AAF) sowie Final Cut Pro 7 XMLs die zuvor über das separate Automatic Duck Tool gewandelt werden konnten ist nun in den Adobe Pro Import integriert worden. Adobe vereinfacht damit nochmals die Integration von Projektdaten aus anderen Schnittsystemen.

Hier das offizielle PDF von Adobe zu After Effects CS6.


Speed Grade CS6
Adobe Audition CS6 / Videoschnitt mit Photoshop CS6


7 Seiten:
Einleitung / Premiere Pro CS6
Speed Grade CS6
After Effects CS6
Adobe Audition CS6 / Videoschnitt mit Photoshop CS6
Adobe Story CS6 / Adobe Prelude CS6
Adobe Media Encoder CS6
Adobe Encore CS6 / Integration von Premiere mit SpeedGrade, Prelude, After Effects
  

[15 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Anonymous    22:19 am 18.4.2012
Was wird die Studentenversion von CS6 ungefähr kosten?
Thunderblade    15:51 am 13.4.2012
Wo bleibt eigentich vfxhansi der Premiere Pro CS6 hier runtermachen wird?? Schade ich hatte mich schon wieder auf ein bisschen Unterhaltung hier eingestellt :D...weiterlesen
Jörg    11:03 am 13.4.2012
ich schrieb auch sicher nicht über die Fensterpositionen... aber schau dann mal ins Programm, wenn es denn draußen ist...
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


News: Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020 Do, 26.November 2020
Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt.
News: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor Di, 13.Oktober 2020
Bei der DC-BGH1 packt Panasonic viel Technik in einen kompakten Kamerawürfel mit MFT-Sensor. Dieser soll sowohl für szenische Arbeit und Vlogging, aber auch für Studio- und Streamingeinsätze gleichermaßen gerüstet sein..
News: Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt Di, 1.September 2020
Nun ist es endlich nach 2 Jahren wieder soweit, dass Nvidia eine komplett runderneuerte GPU Architektur für Desktops vorstellt.
News: Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung Do, 2.Juli 2020
Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick...
News: Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen Fr, 21.Februar 2020
News: DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren Do, 23.Januar 2020
News: Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2019 Fr, 22.November 2019
News: Orbiter: ARRI´s bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019 Mi, 11.September 2019
News: Die Panasonic Lumix S1H - Erste 6K-FullFrame Kamera unter 4.000 Euro Di, 27.August 2019
News: Hands-On Manfrotto: Mobiles, lichtstarkes Lykos 2.0 LED Panel + Nitrotech Fluidköpfe 608/6012 // NAB 2019 Di, 16.April 2019
News: Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm. Mi, 6.Februar 2019
News: Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera Di, 11.Dezember 2018


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 30.November 2020 - 16:09
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*