Logo
///  >

News : Kostenlose Softwareangebote für Filmer als Unterstützung in der Corona-Krise

von Di, 7.April 2020 | 10 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Adobe Creative Cloud und Connect
  Affinity Photo, Designer und Publisher
  Avid Media Composer Ultimate, Pro Tools, Pro Tools Ultimate und Sibelius Ultimate: Audio- und Videobearbeitung
  Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X
  EditShare Flow: Production Media Asset Management
  Edius Workgroup 9 Stay at Home
  Frame.io: Review- und Kollaborationssoftware für Videos
  Kyno: Medien Organsiations-Tool
  Motion Array: Premiere Plugins und Tools für Remote Abnahme und Video Portfolio Websites
  NDI HX Capture und NDI HX Camera: iPhone als Webcam
  Red Giant Complete: FX-Paket
  TechSmith Video Review und Snagit: Screen Capturing und Remote Abnahme von Filmen



Red Giant Complete: FX-Paket



Normalerweise kostet das große FX-Tool Paket "Red Giant Complete Monthly", welches aus der Trapcode Suite, der Magic Bullet Suite, Universe, der VFX Suite und der Shooter Suite besteht, monatlich im Abo normalerweise 79 Dollar - im Zuge der Coronakrise aber bietet Red Giant es Schülern und Studenten kostenlos an. Es ist relativ einfach, sich als Schüler, Stundent, Lehrer oder Angehöriger einer Fakultät für ein kostenloses Abo von Red Giant Complete Monthly zu qualifizieren:

- Ein Schul- oder Organisationsausweis oder ein Nachweis über die aktuelle Beschäftigung oder Einschreibung können zur Überprüfung verwendet werden
- diesen zur Bestätigung an academic@redgiant.com senden
- dann vor dem dem Kauf der Red Giant Complete Monthly Suite online auf die Bestätigung per E-Mail warten
- Sobald die Bestätigung da ist, auf der Bestellseite die kostenlose Version "KAUFEN" . Die kostenlose EDU-Version der Red Giant Complete Monthly Suite kann nur gekauft werden, wenn vorab die Bestätigung angekommen ist.

Das EDU-Abonnenment gilt 180 Tage lang, danach muss man seinen Ausbildungs-Status erneut verifizieren, um Red Giant Comlepte weiter kostenlos nutzen zu können. Da Red Giant nirgendwo von einer Beschränkung auf die USA etwas schreibt, gehen wir davon aus, dass das Angebot weltweit gilt.


Im einzelnen findet sich in Red Giant Complete folgende Einzeltools:

- Die Trapcode Suite (regulär 999 US-Dollar): sie bietet zahlreiche Werkzeuge der Branche für die Erstellung von 3D-Grafiken und visuellen Effekten in Adobe After Effects inkl. der Dynamic Fluids Physik-Engine.

- Die Magic Bullet Suite (einzeln 899 US-Dollar): Die Magic Bullet Suite 13 ist weit verbreitet für Farbkorrekturen und Finishing.

- Universe (regulär 199 US-Dollar/Jahr): Red Giant&s Sammlung von über 80 GPU-beschleunigten Plugins für Editoren und Grafiker.

- Die VFX Suite (sonst 999 US-Dollar): Eine relativ neue Suite mit Tools für KeyingKeying im Glossar erklärt, Tracking, Cleanup und Visual Effects Compositing, die direkt in Adobe After Effects integriert ist.

- Shooter Suite (regulär 399 US-Dollar): Dies ist eine Reihe von speziell entwickelten Workflow-Tools, darunter z.B. PluralEyes.

Was?Red Giant Complete kostenlos
Für Wen?Schüler, Studenten und Lehrende
Wie lange?bis 1.7.2020
Wo?Red Giant Angebot



NDI HX Capture und NDI HX Camera: iPhone als Webcam
TechSmith Video Review und Snagit: Screen Capturing und Remote Abnahme von Filmen


10 Seiten:
Einleitung
Adobe Creative Cloud und Connect
Affinity Photo, Designer und Publisher
Avid Media Composer Ultimate, Pro Tools, Pro Tools Ultimate und Sibelius Ultimate: Audio- und Videobearbeitung / Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X
EditShare Flow: Production Media Asset Management / Edius Workgroup 9 Stay at Home
Frame.io: Review- und Kollaborationssoftware für Videos / Kyno: Medien Organsiations-Tool
Motion Array: Premiere Plugins und Tools für Remote Abnahme und Video Portfolio Websites
NDI HX Capture und NDI HX Camera: iPhone als Webcam
Red Giant Complete: FX-Paket
TechSmith Video Review und Snagit: Screen Capturing und Remote Abnahme von Filmen
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


News: Das absolute Videotagebuch im Dienste der Wissenschaft Fr, 29.Juli 2011
Wie entsteht das erste Wort eines Kleinkindes? Um diese Frage zu beantworten, hat der Wissenschaftler Deb Roy vom MIT seine eigene Wohnung zu einem totalüberwachten Experimentierfeld gemacht. Um jede Äußerung, jede Interaktion seines kleinen Sohns mit anderen Personen dokumentieren zu können, und damit die allmähliche Evolution von bloßen Lauten zu Worten nachzuvollziehen, wurde in jedem Zimmer in der Decke eine Fisheyekamera samt Mikrofon angebracht, die 3 Jahre lang alles aufzeichneten, was sich in Roys Wohnung abspielte. Interessant ist auch die Technik, die entwickelt wurde um die gewaltige Menge an Videodaten zu sichten.
Test: DJI Mavic Mini im Praxistest - die führerscheinfreie Einsteigerdrohne - gut genug für Pros? Fr, 8.November 2019
Die neue nur 250g leichte DJI Mavic Mini benötigt weder Kennzeichen noch Drohnenführerschein. Wir haben die neue ultraleichte Einsteigerdrohne getestet und wollten wissen: Ist die Mavic Mini gut genug für Pros? Worauf sollte man bei der Mavic Mini achten? Und kann man sie wirklich ohne Einschränkungen überall fliegen?
Test: Apples Aperture vs Adobes Lightroom auf dem 17" MacBook Pro Mi, 6.Februar 2008
Motiondesing und Editing haben sich dem bewegten Bild verschrieben, doch vielfach wird das Rohmaterial in Form von stehenden Bildern, sprich: Fotografien geliefert. Qualitativ hochwertige Workflows in Sachen Bildbearbeitung werden hierbei vorausgesetzt und die beginnen bei der Verarbeitung von fotografischen RAW-Formaten, selbst wenn später >nur< ein JPEG weiter verarbeitet wird. Adobes Photoshop Lightroom und Apples Aperture wurden für RAW-Bearbeitungs-Workflows im Bereich der digitalen Fotografie entwickelt - ein Praxisvergleich zeigt Stärken und Schwächen.
Tutorials: Videoarchivierung mit dem Scenalyzer Live Do, 27.Oktober 2005
Das Problem der Verwaltung von Videoszenen kennt jeder, der in seinem Leben mehr als 5 DV-Tapes bespielt hat. Der neue Scenalyzer Live bringt komfortable Verwaltungsfunktionen mit.
Test: Terratec Producer Phase 22 Sa, 4.Dezember 2004
Einführungen: Scenalyzer 3.0 Sa, 17.März 2001
Einführungen: Tools Fr, 16.März 2001
Test: Dynapel MotionPerfect Fr, 16.März 2001
Einführungen: Bildbearbeitung Di, 12.Dezember 2000
News: Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen Fr, 21.Februar 2020
News: DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren Do, 23.Januar 2020


[nach oben]


[nach oben]


















update am 1.Juni 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*