Logo Logo
/// 

Grundlagen : Drehen für den Schnitt

von Di, 16.September 2003 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Retter in der Not: Schnittbilder
 Vorsicht: Achsensprung



Retter in der Not: Schnittbilder



Es wird in den seltensten Fällen gelingen, Abläufe so zu filmen, dass alle Anschlüsse stimmen und sinnvolle, abwechslungsreiche Sequenzen vorliegen. Hier sind sogenannte Schnittbilder eine erforderliche Notlösung, um Szenen abkürzen zu können. Sie zeigen etwas, das in der Zwischenzeit passiert, damit der Sprung nicht auffällt – ein Detail des Vorgangs, nähere Informationen oder ein parallel stattfindendes Ereignis. Etwa: Mannschaft verlässt Kabine, Schnitt auf jubelndes Publikum, Schnitt auf Mannschaft, die das Fussballfeld betritt. Aber nicht nur zum Verkürzen dienen Schnittbilder, sondern auch um Schnittfehler zu kaschieren. Wenn Material fehlt, sodass mehrmals in die gleiche Perspektive geschnitten werden muss, fällt es weniger auf, wenn etwas anderes dazwischen gelegt wird. Man sollte also immer daran denken, genügend Schnittbilder zu drehen.




Vorsicht: Achsensprung



Wer besonders ambitioniert an sein Filmprojekt herangeht, sollte beim Drehen aus unterschiedlichen Kamerapositionen auch darauf achten, dass es nicht zu einem sogenannten Achsensprung kommt (siehe Skizze). Dieser kommt zustande, wenn bei der Aufnahme einer Aktion, wie etwa einem Tennismatch, die Kontrahenten nicht von der gleichen Seite aufgenommen werden. Es entsteht dann der Eindruck, als spielten beide in die gleiche Richtung, und nicht gegeneinander, wie unser Beispiel illustriert. Das gleiche gilt natürlich bei Dialogaufnahmen: damit sich die Sprechenden ansehen und auch ansprechen, muss die Kamera auf der gleichen Seite einer gedachten 180° Linie bleiben.

So würde die 180-Grad-Linie bei einem Match verlaufen...



... Kameraposition 1 und 2 kombiniert zeigen den Spielverlauf richtig...



... Kameraposition 3 springt dagegen über die Achse -- man spielt nicht mehr gegen sondern scheinbar miteinander.




Abwechslungsreich / Tempo
Kontinuität / Weitere Tips


5 Seiten:
Vorbereitung
Abwechslungsreich / Tempo
Retter in der Not: Schnittbilder / Vorsicht: Achsensprung
Kontinuität / Weitere Tips
Checkliste:
  


Weitere Artikel:


Grundlagen: POL- und ND-Filter (ND Hard-, Soft-Edge und Full) im 4K-Vergleich Do, 7.Januar 2016
Im zweiten Teil unseres Filter-Workshops schauen wir uns diverse Basis-Filter genauer an. Wie funktionieren ND und Pol-Filter (linear und zirkular)? Hierzu haben wir die Panasonic GH4 mit Kompendium und dem neuen Veydra Miniprime 12mm bestückt und stellen bei den ND-Filtern Soft- und Hard-Edge Verläufe vor und vergleichen sie gegen das ungefilterte Bild sowie gegen einen durchgängigen ND-Filter. Auch POL-Filter sind mit von der Partie …(Sponsored by SAE)
Grundlagen: Diffusionsfilter: Glimmer Glas, Pro Mist, Diffusion FX u.a. im 4K-Vergleich Mo, 9.November 2015
Mit steigender Videoauflösung erhalten Diffusionsfilter eine neue Relevanz. Wir wollten wissen: Wie verändert welcher Diffusionfilter (an einer Sony FS7) das 4K-Bild mit besonderem Augenmerk auf Licht und Haut? Wir schauen uns die gebräuchlichsten Diffusions-Filter im Vergleich an und geben eine Einführung in deren Funktionsweise.(Sponsored by SAE)
Grundlagen: Mit DV ins Kino So, 15.Dezember 2002
Fokus Indie-Film: Fußballer-Portrait Ausherzspiel - auf der Suche nach cinematischer Stimmung mit kleinen Mitteln Do, 28.Juli 2022
Fokus Indie-Film: Windstill - von der HFF direkt auf die große Leinwand Mi, 17.November 2021
Fokus Indie-Film: Mini-Doku-Serie JUGENDLAND - Produzent C. Heymann über Authentizität und Technik Do, 11.März 2021
Fokus Indie-Film: Cyberpunk 2077 Phoenix Program -- Actionkamera ist eine Kunst für sich Mo, 22.Februar 2021
Fokus Indie-Film: Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand Mi, 13.Januar 2021
Tips: 5 Licht-Tricks für ein gelungenes Interview Mo, 17.August 2020
Fokus Indie-Film: From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades Di, 4.August 2020
Fokus Indie-Film: Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera) Di, 18.Juni 2019


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 15.August 2022 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*