///  >

Einführungen : Tipps und Hilfe beim Camcorder-Kauf

von Mi, 19.August 2009 | 11 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  HD, oder nicht?
  Wenn HD, dann welches Format?
  Welches Speichermedium für die Aufzeichnung?
  Welche Ausstattungsmerkmale sind wichtig?
  Sensoren / CMOS vs. CCD
  Optik, Sucher und Co.
  Anschlüsse
  Bedienung
  ... und was ist mit Audio?
  Worauf es unserer Meinung nach nicht ankommt...
  Neu: HD-Video aufnehmen mit Foto-Knipsen und Handys?
  Zurück zur Entscheidung: worauf könnte es denn nun ankommen?
  Checkliste:



... und was ist mit Audio?



Camcorder und Audio sind ein Kapitel für sich. Wer sich unter erfahrenen Videofilmern umhört, wird kaum ein gutes Wort zur Audioqualität von Videokameras zu Ohren bekommen.

Ungünstig platziert: das On-Board-Mikro



Dieses hat mehrere Gründe. Ein Hauptproblem ist, dass die fest eingebauten Mikophone unerwünschterweise auch Geräusche aufnehmen, die während der Aufnahme von der Kamera selbst produziert werden – elektronisches Surren oder etwa den Bandtransport. Dies lässt sich weitestgehend vermeiden, indem ein externes Mikrophon angeschlossen wird, was noch einen weiteren, grossen Vorteil mitbringt: So ist es nämlich möglich, sehr nah an die tonerzeugende Quelle selbst heranzukommen. Ton besteht aus Druckwellen, und diese nehmen an Stärke im Quadrat zum Abstand ab, das heisst, wenn sich der Abstand von einem Sprecher zum Mikrophon verdoppelt, wird die Tonstärke nicht halbiert, sondern nur noch ein Viertel so gross sein. Um ein Signal zu bekommen, das laut genug ist, muss dann der Ton höher gepegelt werden (dies geschieht via Automatik oder auch per Hand), was ein erhöhtes Hintergrundrauschen produziert. Die eiserne Regel lautet dementsprechend: immer so nah ran wie möglich.

Professioneller geht es mit einem Ansteckmikro mit XLR-Anschluss



Für den Kamerakauf gilt also: Prüfen Sie, dass das Anbringen eines externen Mikrophons möglich ist. Am besten sollte ein XLR-Anschluss vorhanden sein – dieser findet sich jedoch nur bei (semi-)professionellen Modellen. Die günstigere Alternative ist Mini-Klinke. Auch sollte die Möglichkeit, den Ton bei der Aufnahme selbst aussteuern zu können, vorhanden sein. Nehmen Sie ausserdem einen Kopfhörer mit und begutachten Sie auch die Qualität des eingebauten Mikros. Es sollte trotz allem gewissen Mindestanforderungen genügen. Schliesslich ist Audio für den Gesamteindruck Ihrer Videoaufnahmen nicht zu unterschätzen.


Bedienung
Worauf es unserer Meinung nach nicht ankommt... / Neu: HD-Video aufnehmen mit Foto-Knipsen und Handys?


11 Seiten:
Einleitung
HD, oder nicht?
Wenn HD, dann welches Format?
Welches Speichermedium für die Aufzeichnung?
Welche Ausstattungsmerkmale sind wichtig? / Sensoren / CMOS vs. CCD
Optik, Sucher und Co.
Anschlüsse
Bedienung
... und was ist mit Audio?
Worauf es unserer Meinung nach nicht ankommt... / Neu: HD-Video aufnehmen mit Foto-Knipsen und Handys?
Zurück zur Entscheidung: worauf könnte es denn nun ankommen? / Checkliste:
    

[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
domain    18:58 am 23.7.2011
Naja, diese Anforderungen halte ich für Beginner bis auf das wünschenswerte Weitwinkel nicht samt & sonders für unbedingt entscheidend. Speziell die Lichtempfindlichkeit...weiterlesen
Lu-Wen    16:31 am 23.7.2011
Wer ein Filtergewinde bei seinem Gerät haben möchte muss glaube ich locker 1000€ + X zahlen. Ausnahme bildet hier Panasonic mit dem 3D-Aufsatz. Meiner Meinung nach ist es...weiterlesen
Timack    12:35 am 23.7.2011
ich würde auf eine hohe framerate achten weil ich viele sportvideos mach. ich habe zwar nicht so viel ahnung von camcordern aber wenn ich mir ein zulegen würde, würde ich auf...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Einführungen: Camcorder, Video-DSLR, Actioncam oder Smartphone -- was ist besser für welchen Zweck? Mo, 11.Juli 2016
Während man als (Hobby-)Filmer früher vor der Frage stand, welchen der vielen verfügbaren Camcorder man sich zulegen sollte, steht mittlerweile eine andere Überlegung an erster Stelle, nämlich ob es denn überhaupt ein traditioneller Camcorder sein soll – eine Vielzahl anderer Geräte wie Smartphones oder Fotokameras bieten heute ebenfalls die Möglichkeit, bewegte Bilder aufzunehmen... Eine Übersicht.
Einführungen: 35mm (Adapter) vs Standard HD Optik Mi, 20.Mai 2009
Wie verändert sich das Bild bei einem 35mm Adapter ? Wir haben kurz 5 High-Speed Optiken (1.3) von Zeiss - 85, 50, 35, 25 und 18mm - am P+S Mini Adapter mit einer Panasonic AG-HPX171E im Vergleich zur Standard HD Optik der Cam gefilmt.
Einführungen: Camcorder Workshop Teil 6: Audio Do, 15.Dezember 2005
Wie schon im ersten Teil dieser Serie angesprochen, so lässt die Audioqualität der meisten Videoaufnahmen durchaus zu wünschen übrig – warum das so ist, und was getan werden kann, um eine bessere Tonqualität zu erzielen, ist Thema dieses Workshops. Denn ein guter Ton wertet jeden Videofilm merklich auf...
Einführungen: Camcorder Workshop Teil 5: Bildgestaltung Mo, 1.August 2005
Wer unsere Workshop-Serie aufmerksam verfolgt und nebenbei noch fleißig geübt hat, hat seine Videokamera mittlerweile bestens im Griff. Selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen werden die Bilder richtig belichtet, nie pumpt der Fokus, und das Stativ ist in wenigen Sekunden einsatzbereit. Höchste Zeit, sich mit der Wahl von Motiv und Bildausschnitt zu beschäftigen.
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 4 : Kameraführung Di, 26.April 2005
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 3 : Schärfe und Fokus Di, 29.März 2005
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 2 : Belichtung Do, 30.September 2004
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 1: Worauf achten beim Camcorder-Kauf? Fr, 25.Juni 2004
Einführungen: Camcorder Sa, 17.März 2001
Test: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität Mo, 11.Dezember 2017
Test: Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps? Do, 7.Dezember 2017
Praxistest: GoPro HERO 6 (vs HERO 5) - wie gut ist die GoPro HERO6 black in der (Action)Praxis? Do, 2.November 2017


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent
Firma Blackmagic: Nach der Garantie keine Reparatur mehr?
Panasonic stellt im Februar 2018 organischen 8K4K Sensor vor
Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?
Funk-Kopfhörer an der Kamera?
Neue Canon Rumors - C300 mkIII, XC15 mit EF-Mount?
Alte Panasonic hvx200 auf sdi und mit Webpresenter livestreamen
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 11.Dezember 2017 - 15:48
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen