///  >

Editorials : Über Slashcam

von Di, 12.Dezember 2000


Es ist soweit, nach einigen Wochen der Programmierung, des stumpfsinnigen Data-Hackings und redaktioneller Vorarbeiten öffnet Slashcam, der DV-Informationssite, seine Pforten.
Die Entstehungsgeschichte dieses Sites geht, wie wohl stets, auf ein Problem oder einen Mangel zurück: Wir wollten für unsere eigenen DV-Projekte einen Informationspool zur Verfügung haben, wo wir uns schnell und präzise bei anstehenden Problemen informieren konnten. Wir wollten über neue techn. Entwicklungen informiert sein und eigene Erfahrungsberichte archivieren, um immer wieder darauf zurückgreifen zu können. Das Netz ist groß und die wirklich wichtigen Informationen schlummern auf tausend unterschiedlichen Sites, die zeitraubend gefunden gelesen und meistens wieder vergessen werden - gerade dann wenn man sie schnell braucht.

Klar können wir nicht den Anspruch auf allumfassend Information erheben, und wenn ihr findet, dass dies oder jenes nicht genügend abgedeckt wird, dann sagt Bescheid, wir stellen es rauf! Wir haben uns von unserem eigenen Informationsbedürfnis leiten lassen und das wird durch die Filmpraxis bestimmt und immer wieder neu geweckt - womit wir beim Team von Slashcam wären:

Slashcam besteht aus DV-Filmern, Net-Nerds und Leuten die sich über Bilder und Medien (oder so ähnlich) Gedanken machen und ihre Kohle woanders verdienen - manche halten uns für Freaks, andere für Träumer und wieder andere für gut getarnte Start-Up-Yuppies. All diese Labels sind uns ziemlich egal - was wir wollen, ist ein Informationsite, auf dem News, FAQs, Erfahrungsberichte im Umgang mit neuer Technik, stichwortbasierte Katalogeinträge, etc. denjenigen, die mit digitalem Video arbeiten ein Werkzeug an die Hand geben, um verrückte, seltsame, langsame, schnelle, traurige, lustige DV-Filme, Clips oder einfach nur Urlaubsvideos zusammenzubasteln.

Wir sind unabhängig, auch falls irgendwann mal ein (hoffentlich kleines) Werbebanner zu sehen sein sollte. Wir begreifen unsere Arbeit an Slashcam als ein Stück Netzkultur und eher unter journalistischer Perspektive.

Also los, scheckt die Informationen, die ihr braucht und macht coole Filme!

Happy Christmas - wherever you are.

blip, rob, marfak.




    


Weitere Artikel:


Editorials: slashCAM Forum Relaunch -- mobiles Diskutieren und mehr Mo, 10.April 2017
Endlich! Unser Forum ist auf eine neue, aktuelle Software umgezogen. Wir haben versucht, Bewährtes zu übernehmen, dabei aber gleichzeitig viele neue Funktionen unterzubringen. Die größte Verbesserung ist sicherlich das responsive Design -- ein Übersicht über die wichtigsten Neuerungen...
Editorials: Der neue DNG-Hack von Magic Lantern erklärt Mo, 23.Januar 2017
Wird man dank Magic Lantern bald 4K in DNG-RAW-Sequenzen mit Canon Kameras aufzeichnen können? In naher Zukunft wohl eher nicht, auch wenn das Netz hier übertriebene Hoffnungen verbreitet(e)...
Editorials: Was waren die Video-Highlights 2016? Fr, 30.Dezember 2016
Nachdem kurz vor Weihnachten unser Forum zum ultimativen Jahresrückblick in Sachen Video-Highlights in 2016 aufrief, haben wir über die Feiertage auch einmal überlegt, was uns eigentlich in Erinnerung geblieben ist von all den Clips, die im Laufe des Jahres in unserem Clipkanal liefen...
Editorials: Was bedeutet "Camcorder" in 2016? Do, 21.Januar 2016
Vor einem Jahrzehnt war immer klar, was ein Camcorder ist. Heute nicht mehr unbedingt...
Editorials: slashCAM startet 4K-Kamera-Datenbank und 4K-Bestenlisten Di, 5.Januar 2016
Editorials: Kameratechnik 2012/2013 - Licht und Schatten (GH3, Nikon D600, Sony F5, BMD CC uvm.) Fr, 14.Dezember 2012
Editorials: Neu -- interaktiver Sensorgrößenvergleich Do, 23.August 2012
Editorials: Social Video und Nutzungsbedingungen Mo, 4.Juni 2012
Editorials: Viral will auch gekonnt sein So, 24.Juli 2011
Editorials: slashCAM startet VIDEO-DSLR Testdatenbank / Beta Mi, 20.April 2011
Editorials: Lightworks – Gedanken zum Geschäftsmodell Do, 11.November 2010
Editorials: Frisst die Video-DSLR-Revolution ihre Kinder ? Mo, 8.November 2010


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Spezialeffekte:
Neu: VFX-Programm HitFilm Pro 6 mit neuen Animationsmöglichkeiten
Neues von BorisFX: Sapphire 11 mit Mocha Tracking und Continuum 11 mit Primatte Keyer
The Mindblowing Special Effects Used On 'Carol'
ARRI SkyPanel Firmware Update bringt Licht-SFX, High Speed und Quellenabgleich // NAB 2017
Filmprojekt; Sony FDR AX53 oder Panasonic VFX 999
VFX Games - The Art of Compositing
ActionVFX Stock Effekte: Explosionen, Mündungsfeuer, Rauch und mehr
mehr Beiträge zum Thema Spezialeffekte




update am 14.Dezember 2017 - 15:52
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen