Logo
///  >

Editorials : Neuer Apple Mac Pro 2019 - genau so oder so gar nicht?

von So, 26.Mai 2019 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Intel Xeon W Cascade Lake-X
  Thunderbolt 4, PCIe 4.0, AMD und Nvdia im Boot?
  DDR5 SO-DIMM memory
  Apple X2 Accelerator
  Die finale Fake-Frage



Die finale Fake-Frage



Das alles wirkt jetzt vielleicht etwas weit hergeholt und spekulativ, doch eine Gegenfrage ließ uns diesen Artikel dann doch zusammenschreiben: Warum sollte jemand so umständlich faken, wenn eine Fälschung mit weitaus plausibleren Daten insgesamt viel glaubhafter geworden wäre? Wer viel Mühe in einen Fake investiert, will doch, dass im Anschluss möglichst viele Anwender dem Fake glauben schenken. Doch die gezeigten Daten wirken für die meisten Betrachter viel zu unglaubwürdig. Gerade deshalb könnten wir uns durchaus vorstellen, dass wir hier eine Spezifikation sehen, wie sie Apple im Vertrauen auf Intels Roadmaps in den letzten drei Jahren konzipiert hat. Und nun würde bei Apple genau dieses Vertrauen in Intel zu einer deutlichen Verzögerung des geplanten Mac Pro führen.

Falls das Imgur-Foto also doch echt sein sollte, dürfte es in dieser gezeigten Form keinen Mac Pro vor 2020 geben. Es fehlt hierfür vor allem ein passender Intel-Chipsatz, den Intel aktuell auf 2020/21 geschoben hat. Viele Apple Fans gehen jedoch fest davon aus, dass Apple schon auf dem kommenden WWDF am 3. Juni einen neuen Mac Pro zeigen wird. Dieser müsste dann entweder mit abgespeckten Spezifikationen starten oder Intel hätte es geschafft den Chipsatz komplett unter dem Radar aller "Leaker" fertig zu entwickeln. Vielleicht als Dankeschön und Wiedergutmachung für das G5-iPhone-Modem Desaster ;)
Oder der Mac Pro 2019 wird schon der erste Apple Rechner, der auf einer neuen ARM-Plattform basiert und ganz ohne Intel Chips auskommt. Dann wäre dieser allerdings ein Jahr zu früh, weil dieser Plattformwechsel frühestens für 2020 erwartet wird.

DDR5 SO-DIMM memory / Apple X2 Accelerator


4 Seiten:
Einleitung
Intel Xeon W Cascade Lake-X / Thunderbolt 4, PCIe 4.0, AMD und Nvdia im Boot?
DDR5 SO-DIMM memory / Apple X2 Accelerator
Die finale Fake-Frage
  

[31 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
motiongroup    11:50 am 29.5.2019
nanana bitte nicht die Werbung mit dem Geplärre der User vergleichen die seit 2011 inkl der Veröffentlichung der NMP in 2013, wurden die Käufer in allen Foren von den unter ""...weiterlesen
Jott    11:29 am 29.5.2019
An Leute, die explizit so was wollen. Kauft ja keiner aus Spaß oder aus Versehen.
rdcl    11:26 am 29.5.2019
Also für mich ist eine Workstation ein Rechner, der speziell für eine bestimmte Art von Berechnungen order für bestimmte Programme zusammengestellt ist. Eine 3D-Workstation hat...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Editorials: Grafikkarten: Starker Preisverfall und neue Modelle (GTX 1170 und GTX 1180) erst nach dem Sommer Do, 28.Juni 2018
Wer eine Grafikkarte für den Videoschnitt gesucht hat, fand in den letzten Monaten nur stark überteuerte Modelle. Doch jetzt dürfen sich die Käufer endlich auf sonnige GPU-Zeiten einstellen...
Editorials: AMD RX Vega - Zu teuer für den Videoschnitt? So, 20.August 2017
Während AMD in der CPU/Prozessor-Sparte mit Ryzen, Threadripper und Epic einen guten Lauf hat, scheint es in der GPU-Sparte weniger rund zu laufen...
Editorials: Apples Gewinnstruktur und die Zukunft von OS X-Hardware Mi, 1.August 2012
Die OS X Plattform trägt bei Apple immer weniger zum Gesamtgewinn bei. Wird Apple deswegen mittelfristig nur noch auf Gadgets setzen?
Editorials: Alle bereit für Multicore? Fr, 15.September 2006
Nachdem die Webseite Anadtech gezeigt hat, dass die neuen Mac Pro Modelle auch schon zum Oktal-System taugen, kommt eine neue Herausforderung auf die Produzenten von Software zu.
Editorials: Software-Patente in der EU doch noch verhindert Do, 7.Juli 2005
Ratgeber: 4K-Schnittcomputer aufrüsten -- Geld sparen mit gebrauchten Komponenten Mi, 15.Mai 2019
Test: MSI Ventus Geforce RTX 2080 - Beste Grafikkarte für die 4K-/8K-Videobearbeitung? Do, 3.Januar 2019
Test: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test Do, 6.Dezember 2018
Ratgeber: Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil4: SSDs, Festplatten, Netzteile und Gehäuse Mo, 25.Juni 2018
Ratgeber: Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 1: CPU, GPU und die Kern-Frage -- AMD oder Intel? Mi, 2.Mai 2018
Test: Apple iMac Pro im 4K/5K Performance Test mit ARRI, RED, Canon, Panasonic, Blackmagic u. Sony Mo, 9.April 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Computer:
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Was ist mit den GPU Preisen bei Amazon los?
Mync - Datenbank auf neuen Rechner übersiedeln
Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII
mehr Beiträge zum Thema Computer

Apple:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?
The Machine
Neuer LG 4K Monitor LG 32UL99-W / LG32UD99-W
Objektivwechsel. Kamera ausmachen?
Das haben die doch nicht vollständig in GTA 5 gemacht,
mehr Beiträge zum Thema Apple


Specialsschraeg
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
alle Termine und Einreichfristen


update am 26.Juni 2019 - 16:03
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*