Logo Logo
///  >

Editorials : COMPUTEX 2021 für Editoren - AMD imponiert mit stacked Cache CPU , GPUs bleiben knapp

von Fr, 4.Juni 2021 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Überraschung Intel



Überraschung Intel



Wiederum überraschend war Intels COMPUTEX-Auftritt, nämlich überraschend informationslos. So gab es kaum eine spannende Ankündigung, nicht einmal zu Intels kommenden, dedizierten Xe-GPUs. Hier hatte man eigentlich schon erste Informationen zur kommenden DG2-Grafikkarte (Gen12) erwartet. Doch stattdessen gab es nur einen Tweet, in dem Raja Koduri nicht gerade vertrauenserweckend über die noch anstehende Treiber-Entwicklung sinniert.



Wir persönlich würden Intel jetzt jedoch noch keinesfalls abschreiben, ganz im Gegenteil: Die DG2 von Intel soll mit 4.096 Kernen und seinen 16 GB GDDR6-Speicher eine Leistung zwischen der RTX 3070 und der RTX 3080 erreichen. Für viele Videoanwender wäre dies wohl mehr als ausreichend. Und da Intel noch kaum Mining-Entwickler anlockt, sollte es um den Preis und die Verfügbarkeit der Intel-Karten deutlich besser bestellt sein, als um die aktuellen Modelle von AMD oder Nvidia.

Als Joker hat schon die Intel Gen11 Grafikeinheit bei der Hardware-Decodierung deutlich mehr zu bieten, als die gesamte Konkurrenz. Gerade für Videobearbeiter könnte Intels DG2/Gen12 daher eine höchst interessante und zudem kostengünstige Alternative werden. Allerdings frühestens zum Jahreswechsel und nur, wenn der Cryptomarkt stabil bleibt. Sollten wir uns dagegen Anfang 2022 in einer GPU-Schwemme und einem damit verbundenen Preisverfall befinden, dann dürfte dies gleichzeitig Intels Eintritt in den diskreten GPU-Markt komplett verhageln....


CPUs - AMD stapelt hoch / GPUs - Nvidia und AMD bleiben Mangelware


2 Seiten:
CPUs - AMD stapelt hoch / GPUs - Nvidia und AMD bleiben Mangelware
Überraschung Intel
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


News: Crypto-Schwäche und Proof of Stake - Endlich günstige Grafikkarten am Horizont? Fr, 21.Mai 2021
Aktuell kosten Grafikkarten das zwei- bis dreifache ihrer unverbindlichen Preisempfehlung. Doch gibt es jetzt Hoffnung auf eine bessere Verfügbarkeit in der Zukunft?
News: Prozessoren und Grafikkarten - Mobile CPU- und GPU-Trends im ersten Halbjahr 2021 Mi, 20.Januar 2021
Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf und nehmen die neuen Mobil-CPUs von AMD Ryzen 5000U/5000H(X) und Intel- TigerLake H35/H45 sowie Nvidias Mobile GPU Ampere RTX3000 unter die Lupe.
Test: Nvidia GTX 1660 Ti - Genug Leistung für 4K-Videobearbeitung? Do, 5.September 2019
Gaming-GPUs weisen in der Regel das beste Preis-/Leistungsverhältnis für die Videobearbeitung auf. Wir wollen deswegen einmal einen intensiveren Blick auf ein besonders interessantes Mittelklassemodell werfen: Die Nvidia GTX 1660 Ti.
Editorials: Panasonic LUMIX GH6 - Was da kommen mag... Di, 25.Mai 2021
Die Katze schaut zwar gerade nur ein bisschen aus dem Sack - allerdings gibt uns dies die Möglichkeit bereits ein paar grundsätzliche Einschätzungen zur kommenden GH6 zu treffen...
Editorials: Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft Mo, 12.April 2021
Editorials: Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt Mi, 3.März 2021
Editorials: Kamera-Trends 2030 - oder die Filmproduktion im nächsten Jahrzehnt Mo, 1.Februar 2021
Editorials: Hat Canon ein Sensor-Ass im Ärmel? Global Shutter Sensor mit 120 dB Dynamik. Di, 5.Januar 2021
Editorials: Grafikkarten: Schluckauf bei Nvidia? Extreme Lieferschwierigkeiten und AMD im Nacken Fr, 16.Oktober 2020
Editorials: Was macht die beste Video DSLR/DSLM in 2020 aus? Hier unsere Top 10 Liste Do, 23.Juli 2020
Editorials: Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer? Do, 9.Juli 2020
Editorials: Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg Mi, 27.Mai 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
14-18. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Juni 2021 - 10:06
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*