///  >

Editorials : 3D 2010: Boom oder Hype?

von So, 17.Januar 2010 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Boom oder Hype?
  Tendenzen in Technik und Format
  Inhalte
  DIY 3D Produktion / Ausblick



DIY 3D Produktion / Ausblick


Interessant wird natürlich auch die Seite der stereoskopischen Filmproduktion, und zwar nicht nur die (semi-)professionelle,die in Fahrt kommen wird, wenn die 3D Kameras von Panasonic und Sony auf den Markt kommen werden, sondern auch die auf der Amateurebene: wenn man schon einen 3D Fernseher zu Hause hat, wird man auch gerne seine Urlaubsfilme in 3D sehen - nur wie viele Jahre wird es noch dauern bis 3D fähige Camcorder für unter 2000 Euro auf den Markt kommen werden? Oder wird es zuerst kombinierte, einfach zu bedienende Hard-/Softwarelösungen geben? Ein simples Rig für zwei Consumercamcorder, gekoppelt bedienbar, das Material dann per Schnittprogramm synchronisiert, editiert und ins passende 3D FormatFormat im Glossar erklärt für den 3D-fähigen TV gebracht? Ein Gerät wie die Fujifilm FinePix REAL 3D W1 ist mit ihrem proprietären 3D-AVI-Format und geringe Auflösung der 3D Videos wohl noch ein Versuchsballon. Und notwendig für die problemlose Weiterverarbeitung wäre dann auch ein standardisiertes 3D-Aufnahmeformat.

Intel jedenfalls freut sich schon auf die neuen Anforderungen an die Hardware durch 3D: die doppelte Bildrate und die dadurch höhere benötigte Rechenpower und BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt (Intels Light Peak) für 3D Filme würde schnelle Prozessoren und neue Hardware notwendig machen. Und hofft auf die 3D Produktion zu Hause – wir warten jedenfalls schon auf weitere Ankündigungen von 3D-fähigen Schnittprogrammen.

Inhalte


5 Seiten:
Einleitung
Boom oder Hype?
Tendenzen in Technik und Format
Inhalte
DIY 3D Produktion / Ausblick
    

[25 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Blackeagle123    18:41 am 20.1.2010
Ich muss sagen: Bei 3D im Kino wurde es mir auch anfangs etwas schlecht und schwindelig. Dazu muss ich sagen, ich habe kein 3D-Sehen (das merkt man beim Augenarzt spätestens, wenn...weiterlesen
sachmidt    12:05 am 20.1.2010
Ich finde, man müßte Fussball verbieten, wenn so etwas vokommen kann. ;)
B.DeKid    06:59 am 20.1.2010
Da wird wohl Mönchengladbach gespielt haben und gerade ein Tor erzielt haben;-) *Aber Ich als Fussball Experte - lieg da bestimmt falsch* MfG B...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Grundlagen: Stereoskopisches 3D Glossar Mo, 11.Oktober 2010
Interviews: Nichts ist schneller versaut als ein stereoskopisches Bild Mi, 29.September 2010
Einführungen: Grundlagen der stereoskopischen 3D-Produktion Mo, 27.September 2010
Berichterstattung: 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents) Mo, 27.Februar 2017
Erfahrungsberichte: SKY 3D mit Tim Wiese -- Erfahrungen mit der Panasonic HDC Z10000 Mo, 12.März 2012
Buchkritiken: Das Blender-Buch. 3D-Grafik und Animation mit Blender 2.5 Fr, 9.Dezember 2011
Test: Panasonic HDC-Z10000 - FullHD 3D Camcorder Mi, 9.November 2011


[nach oben]


[nach oben]
















Specialsschraeg
28. Januar / Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen