Logo
///  >

Ausprobiert : Viva (Las) Vegas Pro 14!

von Di, 20.September 2016 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Das Interface
  Hover Scrubbing
  Import-Formate
  Effekte
  ACES, LUT und Log
  Vorschau
  Sonstiges...
  Fazit



Import-Formate



Beim Importieren diverser Video-Formate konnten unsere 4K-Cineform-Democlips nicht gelesen werden. Auch CinemaDNG-File Sequenzen (u.a. von Blackmagic Design) waren für Vegas unlesbar. Dafür funktioniert nun der Import von HEVC/H.265-Clips, die in unserem Fall von einer Samsung NX1 stammten. Die Scrubbing Perfomance bei dieser anspruchsvollen Komprimierung lag ungefähr auf dem Niveau vom Adobes Premiere und erlaubte einen problemlosen Schnitt auf unserem Testsystem mit einer 6 Corei7-5820K-Intel CPU bei 4 GHz. Butterweiches HEVC-Scrubbing war aber auf keiner der beiden Applikationen möglich. Mit 4K ProRes oder 4K XAVC bei 24fps flutschte die Vegas-Timeline jedoch wie geschmiert. Auf Quicktime ist Vegas übrigens seit dieser Version für die ProRes-Decodierung nicht mehr angewiesen.



Effekte



Mit einer eingebauten GTX 1070 waren eine Menge Echtzeit-Effekte in 4K stapelbar, solange es sich nicht um zu komplexe Filter handelte und man sich ausschließlich in der gut gefüllten Auswahl “GPU-beschleunigt” bedient. Neu hinzugekommen ist hier ein GPU-Vignette-Effekt. Die sehr gute Performance verliert jedoch etwas, wenn man die Timeline von 8 Bit auf 32 Bit Fließkomma umstellt, wobei immer noch eine ruckelfreie 24p/4K-Wiedergabe mit einer Farbkorrektur möglich blieb.

Bei 50/60p 4K-XAVC-Material musste Vegas jedoch auf unserem Testsystem passen. Hier war nur noch eine Wiedergabe mit ca. 33 fps in 32 Bit respektive 38 fps in 8 Bit möglich. Premiere Pro kann dagegen das gleiche Material noch flüssig und ruckelfrei in 32 Bit in der höchsten Qualitätsstufe wiedergeben und dabei sogar noch einige GPU-Effekte darauf stacken.



ACES, LUT und Log



ACES ist schon in vielen Programm-Bereichen integriert und etwas Log-LUT-Unterstützung ist unter der Oberfläche zu finden: So kann der Vorschaumonitor auf eine generelle Log-Wiedergabe umgestellt werden und einzelnen Clips können S-Log1/2 sowie Alexa Log C-Tranformationskurven zugewiesen werden:



Die Nutzung eigener LUTs wird allerdings nicht direkt unterstützt.

Einleitung / Das Interface / Hover Scrubbing
Vorschau / Sonstiges... / Fazit


3 Seiten:
Einleitung / Das Interface / Hover Scrubbing
Import-Formate / Effekte / ACES, LUT und Log
Vorschau / Sonstiges... / Fazit
  

[57 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
g3m1n1    17:18 am 3.10.2016
Super! Das hat einwandfrei funktioniert. Vielen Dank!
Marco    13:44 am 3.10.2016
HitFilm 2 Ultimate ist nicht für die Pfade, die Vegas Pro 14 verwendet, angepasst. Das musst du manuell machen. Schau mal nach, ob im Programmordner von Vegas Pro 14 die Datei...weiterlesen
g3m1n1    12:58 am 3.10.2016
Ich hab Hitfilm 2 ulimate. Die kam mit der Vegas Pro 12 Suite. Und ja, die Hitfilm 2 Ultimate habe ich dann nochmal nach dem Upgrade auf Vegas Pro 14 installiert. Fängt schon...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Ausprobiert: 10 Bit Workflow mit Nvidia Quadro K5200 und LG 31MU97-B Do, 12.März 2015
[UPDATE] Damit man eine echte 10 Bit Vorschau an seinem Monitor erhält müssen viele Komponenten zusammenspielen. Mit dem LG 31MU97-B wollte es jedoch bei uns nicht funktionieren.
Test: Videovorschau in 4K - Blackmagic DeckLink 4K Extreme 12G Mo, 2.Dezember 2019
Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen...
Erfahrungsberichte: Mit angezogener Handbremse: H.265/HEVC Decoding und Scrubbing im Jahre 2019 Di, 2.Juli 2019
H.265 alias HEVC spart bei der Aufzeichnung eine Menge Speicherplatz. Doch bei der Bearbeitung muss man für diesen Vorteil mit schlechter Schnitt Performance bezahlen. Wie wollten mal nachfühlen, wie der Wechselkurs aktuell steht...
Test: Loupedeck+ Steuerpult u.a. für Premiere Pro CC - flexibel und ungezähmt Di, 30.April 2019
Loupedeck verspricht mit seinem externen Controller einen deutlichen Produktivitätsschub in diversen Applikationen. Wir haben uns das aktuelle Steuerpult einmal näher unter Premiere Pro angesehen...
News: RAW WARS - Wachsende ProRes RAW Unterstützung, aber noch kein Durchbruch // NAB 2019 Di, 9.April 2019
News: Viele Neuigkeiten für Adobe Premiere Pro, After Effects und Audition zur // NAB 2019 Mi, 3.April 2019
News: Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018 Mi, 12.September 2018
News: Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018 Di, 3.April 2018
Grundlagen: Smartphone-Filmen: Die Krux mit der variablen Framerate Mo, 5.März 2018
Ratgeber: Videobearbeitung unter Linux 2018 Di, 27.Februar 2018
News: Neues im Adobe Premiere Pro und After Effects CC Update Januar 2018 Mi, 31.Januar 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Magix Vegas Pro:
sony vegas pro 15 - zwei tonspuren synchronisieren.
mehr Beiträge zum Thema Magix Vegas Pro

Videoschnitt:
GROSSES PROBLEM: Eingescannte Fotos in der Timeline!
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Video Editor sucht Projekte
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
Fujifilm X-T3 Firmware 3.0 im April: Verbesserungen bei AF-Tracking, Gesichts- und Augenerkennung u.a.
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt




update am 27.Mai 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*