Logo
///  >

Aktionen : XHTuner - Slashcam Freeware-Tool zum Feintuning der Canon XH A1 und XH G1

von Sa, 30.Dezember 2006 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Systemvorraussetzungen
  Installation
  Lizenz
  Bedienung



Lizenz



XH-Tuner ist Freeware und wird ohne irgendwelchen Garantien „wie es ist“ ausgeliefert. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Das Programm darf ohne unsere schriftliche Zustimmung nicht verteilt und nicht auf anderen Webseiten außer auf slashcam.de oder auf CD-Roms angeboten werden. Wer an einer eigenen Verbreitung interessiert ist, wendet sich bitte direkt an rudi -Klammeraffe- slashcam.de.




Bedienung



Die Kamera kann auf einer SD-Karte bis zu 20 Konfigurationsfiles verwalten. Diese speichert sie in der obersten Dateiebene der SD-Karte in dem Ordner „PRESET“. Am schlauesten ist es, zu Beginn mindestens ein Preset aus der Kamera auf die SD-Karte zu schreiben, damit man die Filestruktur nicht von Hand anlegen muss.

Die Bedienung des XH Tuner Programms ist (hoffentlich) ziemlich selbsterklärend:



Über den Button „Load Config File“ (1) können Konfigurationsfiles von der Karte eingelesen werden. Es erscheint ein File-Dialog, um den PRESET-Ordner und die darin enthaltenen Files auf der Karte auswählen zu können.

Jedes Preset hat auch einen internen Namen für die Verwaltung in der Kamera. Dieser darf maximal 8 Zeichen lang sein und kann frei bestimmt werden (2).

Über die Regler und Radio-Buttons lassen sich alle Parameter, die im Konfigurationsfile gespeichert werden jetzt leicht einstellen. HINT: Wenn sich ein Wert nicht genau über die Schieberegler einstellen lässt, einfach anklicken und die Pfeiltasten benutzen. Damit lassen sich alle Werte in 1er-Schritten genau eingeben.

Dick gedruckte Begriffe entsprechen übrigens der Default/Standard Einstellung der Kamera.

Über den Button „Write Config File“ (3) kann man ein (verändertes) Konfigurationsfile auf die Karte zurückschreiben. Diese sollten natürlich auch wieder in dem Ordner PRESET auf der SD-Karte landen. Die Benennung muss (!!) dabei als „PRESETxx.CPF“ erfolgen, wobei xx für die Ziffern 01 bis 20 steht. Nennt man ein File anders, so erkennt die Kamera die Konfiguration nicht. Zur Sicherheit wird daher im Speichern-Dialog immer als Filename „PRESET01.CPF“ vorgeschlagen. Der Anwender sollte dann die Presetnummer selber in den Namen eintragen und aufpassen, dass er nicht versehentlich noch benutzte Files überschreibt. Wir werden in einer späteren Version das ganze noch Idiotensicherer machen)

Wir wünschen viel Spaß mit der Software, Falls Ihr einen Fehler finden solltet, oder noch Verbesserungsvorschläge habt, immer damit an rudi @ slashcam.de

Viel Spass mit dem XH-Tuner wünschen ...

Rudi und das slashCAM-Team

XHTuner 1.0 HIER downloaden

technische Daten der Canon XH A1 und XH G1 im Vergleich


Einleitung / Systemvorraussetzungen / Installation


Canon XH G1s
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  4999 Euro Listenpreis: 7669 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ exzellente Auflösung in Helligkeit und Farbe
+ außergewöhnlich gut ausgestattet
- Chromatische Aberrationen durch das Objektiv

Canon XH A1s
Plus Minus Listenpreis: 4411 Euro (inklusive Mwst.)
MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ exzellente Auflösung in Helligkeit und Farbe
+ außergewöhnlich gut ausgestattet
- gelegentliche Bildfehler durch das Objektiv

Canon XH G1
Plus Minus Listenpreis: 7129 Euro (inklusive Mwst.)
MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ exzellente Auflösung in Helligkeit und Farbe
+ außergewöhnlich gut ausgestattet
- Chromatische Aberrationen durch das Objektiv

Canon XH A1
Plus Minus Listenpreis: 4099 Euro (inklusive Mwst.)
MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ exzellente Auflösung in Helligkeit und Farbe
+ außergewöhnlich gut ausgestattet
- gelegentliche Bildfehler durch das Objektiv


Die Canon XH G1s und Canon XH A1s und Canon XH G1 und Canon XH A1 im Vergleich in unserer Camcorder Test Datenbank
3 Seiten:
Einleitung / Systemvorraussetzungen / Installation
Lizenz / Bedienung
  

[14 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
kees.duif    22:08 am 24.3.2008
Hallo, Ich habe schon viele Presets ändert mit XHTuner_1_0.exe aber jetzt bekomme Ich die folgende Fähler wenn Ich es brauchen will: CLR error: 80004005. Wer kann mich...weiterlesen
xracy    12:35 am 19.11.2007
nabend axel, nein, bin ich nicht. - hab den link über ein us forum gefunden - vermutlich hat er sowas wie das programm console von canon erwartet. imho kannste dort die canon...weiterlesen
Axel    10:22 am 18.11.2007
Merci, xracy. Bist du Felix? Are you happy? Ich versuche, irgendwo meinen Denkfehler zu finden, aber ich lande bisher bei folgendem (Trug?)-Schluss: Vielleicht kann mir...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Aktionen: XHTuner - slashCAM freeware tool for finetuning the Canon XH A1 and XH G1 Fr, 10.November 2006
From now on, users of the Canon XH-A1 and XH-G1 will be able to tune their settings on their PC with the help of our tool XH-Tuner.
Aktionen: Neu: Camcorder Datenbank jetzt online Do, 19.Oktober 2006
Ihr sucht einen HDV oder AVCHD-Camcorder? Dann könnte euch unsere neue Camcorder-Datenbank die Informationsbeschaffung vielleicht spürbar erleichtern...
Test: Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett? Mo, 27.Januar 2020
Klein, aber dennoch komplett ausgestattet um auch professionellen Erfordernissen gerecht zu werden. Geht das? Panasonic versucht es mit den neuen 4K-Modellen HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10.
Test: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 Mo, 13.Januar 2020
Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität.
Tips: Sony PXW-FX9 - Bedienung: Die wichtigsten Kamera-Menüs erklärt und im Überblick Mi, 30.Oktober 2019
Test: Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019 Fr, 13.September 2019
Grundlagen: Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann Do, 18.Juli 2019
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 2 - inkl. Fazit Mi, 29.Mai 2019
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1 Do, 23.Mai 2019
Test: Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran? Mi, 20.Februar 2019
Test: Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung Di, 12.Februar 2019
Test: Canon XF705 1" 4K-Camcorder - Teil 1: Ausstattung, Bedienung und Formate Fr, 8.Februar 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Canon:
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung
Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
Sony-Stativ Sony VCT-80AV mit CANON Legria GX10 verbinden
mehr Beiträge zum Thema Canon

Camcorder:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 27.Mai 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*