/// 4K Kamera Test und Vergleich

2 Modelle gefunden [ Permalink auf diese Seite ]

Verglichen auf dieser Seite: Kinefinity MAVO LF und Sony PXW-FS7

Anzeige: 3 Modelle pro Seite sortiert nach Markteinführung
Modell

Kinefinity MAVO LFSony PXW-FS7
Bild
Name MAVO LFPXW-FS7
Konfiguration ?mit KineBACK-W 
Listenpreis ?17850 9409
Markteinführung März 2019 Dezember 2014
Sensorgrößen-Klasse Kleinbild-Vollformat, FXSuper35 / APS-C
Gerätekategorie Wechseloptik-Camcorder / Cinema KameraWechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera
Voreinschätzung oder Test TestTest
Technische Daten bei Kinefinitybei Sony
Bildqualität

[ top ]Kinefinity MAVO LFSony PXW-FS7
Sensorflächen-Crop in 4K ? 1 1.5
4K Testchart
4K Debayering Qualität ?Bei 6K Downscale makellosleichte Falschmuster bei vielen Details
4K Lowlight / Dynamik ?gutgut
Shutter-Qualität in 4K ?ca. 17-19msleichte RS Krümmung
Ausstattung

[ top ]Kinefinity MAVO LFSony PXW-FS7
Ext. Bedienungs-Elemente ?Blende, Shutter, ISO im einfachen Direktzugriffprofessionelles externes Schalterlayout
Speichermedien SATA-SSDDoppelslot (2x)
XQD
ND-Filter Anschraubbar an Wechseloptik3stufig integriert
4K Bildstabilisation In Wechseloptik möglichIn Wechseloptik möglich
Audio 2x XLR
Kopfhörer
Mikrofon
Pegelbar
2x XLR
Kopfhörer
Mikrofon
Pegelbar
Verfügbare Mounts EF-Mount (aktiv)
Nikon F
PL-Mount
E-Mount
Fixoptik  -
Videosignal

[ top ]Kinefinity MAVO LFSony PXW-FS7
Internes 4K Recording ?RAW10 Bit 4:2:2
max FPS / SlowMo 4K/UHD ?66p (92p bei 4096 x 1720)60p
LOG / RAW Möglichkeiten ?RAWS-Log (10 Bit)
4K externe Ausgabe ?-10 Bit 4:2:2
Mehr Infos

[ top ]Kinefinity MAVO LFSony PXW-FS7
Besonderheiten / Sonstiges Flexible Mount, günstige Medienpreise und Akkus 
slashCAM-Testbericht
Test: Kinefinity MAVO LF - Der Large Format Preisbrecher?


Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet....weiter

Test: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...
Test: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5


Die von uns geschätzte Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm e.V. hat erneut einen Vergleichstest aktueller S35 Kameras in Angriff genommen, dessen Vorab-Kurzversion wir hier gerne veröffentlichen. Die ersten Ergebnisse zeigen die ETTR sowie ETTR-2, -4 und -6 Aufnahmen einer Studioszene mit Modell....weiter

Test: Sony PXW-FS7 II Teil 2: Formate, Bildqualität und Fazit

Test: Sony PXW-FS7 II Teil 1: Hardware, Bedienung und Kit-Optik SELP18110G

Test: Sony PXW-FS7 4K S35mm Camcorder die neue Referenz? Teil2

Test: Sony PXW-FS7 digitaler 4K S35mm Camcorder die neue Referenz?

Test: Sony NEX-FS700
Fragen und User-Meinungen  Zu unserem Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä. 4K Kamera Unterforum
Forenbeiträge Preissenkung bei Kinefinity - TERRA 4K, MAVO 6K und MAVO LF
ARRI: Netflix Camera Approval und Production Guide für ALEXA Mini LF - SUPs für ALEXA Mini LF und LF
ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar
Vollformat / LF - Seid ihr alle da?
Kinefinity MAVO LF - Der Large Format Preisbrecher?
Large Format Anamorphic with Cooke & Kinefinity | Mavo LF
AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...
Sony FS700 + Shogun Inferno diverse Fragen
Sony FS700 Shutterspeed lässt sich nicht einstellen
SonyFS5mII und Sony FS7 matchen
Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
Sony FX9 / FS7 Wechsel von 4K 25 fps zu FullHD 100 fps
Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019
Sony FS7 Nachfolger "FX9" in den Startlöchern

Im Forum mitdiskutieren!


Bitte bedenkt, dass diese Daten von Menschen eingegeben werden. Außerdem sind die technischen Angaben der Hersteller nicht selten widersprüchlich, lückenhaft und in einzelnen Fällen nicht zutreffend. Obwohl wir uns also größte Mühe geben, die Informationen auf ihre Richtigkeit zu prüfen, können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Sollten die Angaben unvollständig sein oder Fehler enthalten, bitte lasst es uns wissen! Mail: