Logo
/// News

Was sind die zuverlässigsten Festplatten?

[14:06 So,21.Februar 2016 [e]  von ]    

Gerade im Videoschnitt müssen große Mengen an Daten archiviert werden, deswegen sind die Ausfallsraten von großen Festplatten natürlich besonders interessant für die nächsten Anschaffungen. Wie jedes Jahr hat Backblaze nun wieder Statistiken zur Zuverlässigkeit von Festplatten veröffentlicht. Backblaze betreibt Datencenter mit über 50.000 Festplatten und kann deshalb auf eine Vielzahl von Praxisdaten von verschiedenen Festplattenmodellen zugreifen, wobei aus Effektivitätsgründen ständig alte Modelle durch neue mit höheren Kapazitäten ersetzt werden.

Zu beachten ist allerdings die ganz besondere Verwendung der Festplatten bei Backblaze - sie sind in ständigem Betrieb (im Gegensatz zu den meisten Archivplatten zu Hause), allerdings unterliegen sie als Backupplatten keinem Dauerstress: sie werden selten gelesen und noch seltener beschrieben.


2015-drive-failures-barchart
Ausfälle nach Herstellern


Die verwendeten Festplatten besitzen unterschiedliche Kapazitäten und stammen von vier Herstellern: HGST, Seagate, Toshiba und Western Digital, wobei in sämtlichen Statistiken die zuverlässigsten Laufwerke von HGST kommen. Auffallend sind auch die hohen Unterschiede in den Ausfallraten verschiedener Modelle eines Herstellers, die durch den Einsatz verschiedener Techniken verursacht werden. Backblaze setzt jedoch aufgrund des geringen Preises trotzdem auch auf Seagate - auch, weil die Seagateplatten am zuverlässigsten von allen per SMART-Werten vor drohendem Versagen warnen und so rechtzeitig ersetzt werden können.

Für Backblaze selbst ist die Ausfallwahrscheinlichkeit jedoch nur ein Faktor unter mehreren, die den Kauf neuer Festplatten bestimmen: einfaktoriert werden natürlich auch der Anschaffungs- sowie der Betriebspreis (Stromverbrauch) der unterschiedlichen Modelle.

blog-drive-model-stats
Ausfälle nach Modellen


Link mehr Informationen bei www.backblaze.com

    
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Skeptiker    09:45 am 22.2.2016
Nein, das haben sie nie gemacht. Immer nur das Gehäuse drumrum geliefert - oft von Star-Designern verschönert. Aber LaCie gehört seit 2013 100% zu Seagate. Technische Kritik...weiterlesen
MK    09:38 am 22.2.2016
Lacie baut doch die Laufwerke in den Gehäusen garnicht selbst? Ich habe jahrelang Seagate verwendet, bis zur ST3000DM001... die fallen nach etwas über zwei Jahren reihenweise...weiterlesen
iMac27_edmedia    00:05 am 22.2.2016
hatte auch mit Lacie mehrfach Probleme, auch bei Kunden. Toshiba waren immer sehr zuverlässig, WDs meist ok
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMagic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahmen bildGlobal Dynamics United - Nahezu unverwüstbare Optiken von Jarred Land


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2017

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Dezember 2017 - 16:48
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*