Logo
/// News
Google: automatische Objekterkennung in Videos per Deep Learning

Sundance Kameras 2016

[11:38 Di,9.Februar 2016 [e]  von ]    

bildSchaut man sich bei den Oscars um, mit welcher Kamera die großen Blockbuster gefilmt wurden, so liest man fast nur den Namen ARRI. Doch wie sieht es eigentlich bei Independent-Produktionen aus?

NoFilmSchool hat sich die Mühe gemacht und beim Sundance Film Festival 2016 vor Ort diverse Teilnehmer befragt, mit welchen Kameras sie ihr Projekt verwirklicht haben und weshalb sie zu den jeweiligen Modellen gegriffen haben.



Wenig verwunderlich sieht hier die Kamera-Verteilung etwas anders aus, wobei im Spektrum von ARRI/Red bis zu Canon DSLRs fast alles vertreten ist. Kurz gesagt, muss man offensichtlich keine teure Kamera benutzen um einen Sundance Film zu platzieren. Aber schaden kann es es wahrscheinlich auch nicht...

Link mehr Informationen bei nofilmschool.com

    
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
balun    16:40 am 14.2.2016
Keine Sony dabei, hmmm ??
ChillClip    07:33 am 10.2.2016
Keiner filmte mit einem Smartphone?! Und sowas nennt sich dann "independent" ... :P ;)
Darth Schneider    14:01 am 9.2.2016
Die Spiegelreflexkameras sind alle von Canon, sponsert Canon Sundance ?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFinal Cut Pro X 10.2.3 SAN-Performance, mehr Codecs u.a. bildYouTube bald mit Live 360° VR Videos


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2017

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Plastic Girls


update am 18.August 2017 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*