Logo
/// News

Star Wars -- wie man Kinorekorde schlägt

[18:32 Di,29.Dezember 2015 [e]  von ]    

Der neue Star Wars Film ist gefühlt überall -- zumindest in Form von zahllosen Anspielungen (auf die man sogar im Wetterbericht treffen kann, s.u.), Besprechungen, Meinungen, und nicht zu letzt natürlich Merchandising. Dazu knackt "Star Wars: The Force Awakens" diverse Besucher-Rekorde im Kino, bereits nach 12 Tagen hat er über eine Milliarde Dollar eingespielt.

Tatsächlich handelt es sich bei der SF-Saga ja um eine der berühmtesten Filmerzählungen (in mehreren Teilen) überhaupt, sodaß man sich weder über die Ticketverkäufe noch den Hype drumherum wenig wundern sollte. Wie der Guardian schildert, wendet Disney (das Studio hatte die Rechte an Star Wars ja gekauft) im Grunde keine innovativen Mittel an bei der Vermarktung des Films, sondern der Kinostart läuft nach einem bewährten Schema ab. Es lautet in etwa: viel hilft viel. Möglichst sofort in jedem Kino, auf jeder Leinwand zu jeder Zeit sollte ein Film zu sehen sein, um das Maximale an Aufmerksamkeit und somit Einnahmen zu generieren. Seit Spielbergs "Jaws" vor 40 Jahren durch ebendiese Taktik zum Kassenschlager wurde, hat sich am Erfolgsrezept nichts Wesentliches geändert, wobei es natürlich ungemein hilft, wenn ein Filmuniversum beim Publikum schon gut etabliert ist, wie eben bei Star Wars.


starwars_awakens


Da die verfügbaren Projektions-Slots begrenzt sind, kommt es übrigens zwangsläuftig zu Konkurrenzsituationen. So hat sich etwa Tarantino lauthals beschwert, von Disney mit unlauteren Mitteln ausgebotet worden zu sein -- sein Film hätte ursprünglich im Cinerama Dome in Hollywood über Weihnachten als exklusive 70mm Roadshow laufen sollen. Doch auch dort ist jetzt statt dessen Star Wars zu sehen, da Disney der betreibenden Kinokette angeblich damit gedroht haben soll, den Film sonst für deren anderen Kinos nicht bereitzustellen (also alles oder nichts). Und nun zum Wetter...



    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDeutsche Schnellanleitung für Shotcut bildGeleakte Vorabinfos: Tokina APS-C 14-20mm f/2 Objektiv


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2016

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
23. Mai - 18. September / München
Camgaroo Award 2016
23. Juni - 2. Juli / München
Filmfest München
30. Juni / München
Sophie-Opel-Preis
21-24. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 27.Juni 2016 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*