Logo
/// News

Professionelle Farbkorrekturen auseinandergenommen

[09:34 Di,12.Januar 2016 [e]  von ]    

bildFreelance Filmeditor und Autor Johnny Elwyn hat hier erneut diverse FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt Breakdowns versammelt, die interessante, kurze Einblicke in anspruchsvollere Farbkorrekturen bieten. Unter den versammelten Coloristen mag Juan Melera dem einen oder anderen von seinem Blockbuster Look Tutorial bereits bekannt sein, bei dem er sich mit der in den vergangenen Jahren in Hollywood so beliebten komplementären Farbgebung (blau-orange) beschäftigt.



Auch in der neuen Zusammenstellung gibt es jede Menge interessante Infos – z.B. dass es bei 8 BitBit im Glossar erklärt Log-Material auch mal besser funktionieren kann, eine LUT eher am Ende des Gradings einzusetzen u.v.m.

Hier das erwähnte Blockbuster Tutorial von Juan Melera:



Und hier die erste Zusammenstellung der popluären Color Grading Breakdowns.

Link mehr Informationen bei jonnyelwyn.co.uk

    
[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
SixFo    22:02 am 13.1.2016
hahahahaa ja da hast du recht! ist aber auch sehr unglücklich positioniert der link unter dem video :-)
WoWu    21:07 am 13.1.2016
👍
CameraRick    10:38 am 13.1.2016
auch gut: gehts in der Meldung um einen Artikel mit zig Videos und Beispielen, und alle stürzen sich auf ein beiläufig erwähntes Video, welches unglücklich im Text verlinkt ist...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildL16 Lichtfeldkamera -- Fortschritte, aber weniger Videofunktionalität // CES 2016 bildARRI Alexa vs. 35mm Film - ein echter Praxistest


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2017

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.August 2017 - 14:57
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*