Logo Logo
/// News

Panasonic LUMIX S5 vorgestellt -- kompakte und günstige Vollformat Kamera mit 4K / 10 bit Video

[16:00 Mi,2.September 2020 [e]  von ]    

Die neue spiegellose Panasonic Lumix S5 bietet kompakte Abmessungen und gleichzeitig einen großen Vollformatsensor mit 24 Megapixel. Wie bei der S1 und im Gegensatz zur S1H wurde kein Tiefpassfilter verbaut. Die Kamera ist deutlich kompakter als alle S1-Schwestern und dabei sogar kleiner als die GH5 geraten. Mit den Maßen 13,3 x 9,7 x 8,2 cm und dem Gewicht von 712 g liegt sie in der Größenordnung der Sony Alpha 7 Serie.

panasonic-lumix-DC-S5E-K-produktbild-slant
Lumix S5


Unser erster Praxistest der S5 ist bereits online inkl. Beispielclip



Viele Features wurden von den größeren S1(H) übernommen, beispielsweise verfügt auch die S5 über Dual-Native-ISO Technologie (bei bei VLog gibt Panasonic 640 und 4.000 als BASE ISO an) und eine interne 5-Achsen-Bildstabilisierung. Das Bedienlayout ist dabei identisch geblieben und es finden sich darin sogar einige professionelle Assist-Funktionen wie Time Code, Framer-Marker, Hochkant Video, Wave Form Monitor, Zebra-Pattern, Luminance Spot Meter, KneeKnee im Glossar erklärt Control/Like709 oder auch eine Tally-Funktion.

Der DFD-High-Speed-Autofokus soll verbessert sein und Echtzeit Deep-Learning-Technologie nutzen, um bei Menschen und Tieren die Augen, den Kopf und den Körper optimal zu erkennen und somit präziser zu fokussieren. Der Dynamikumfang soll wie bei den vollformatigen Schwestermodellen bei 14+ Blendenstufen liegen.

panasonic-lumix-DC-S5-imagebild-atomos
Lumix S5 mit Atomos Ninja V


Die Kamera filmt intern in 4K-Auflösungen nur bis 30p mit vollem Sensor-Readout mit maximal 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt (10 Bit). In einem S35-Crop schafft sie bis zu 4K/UHD 60p 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt (10-Bit), extern via HDMI-Ausgang können diese auch als 4K 60p 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt (10-Bit) ausgegeben werden. Ein Firmware-Update soll noch in 2020 eine externe RAW Ausgabe für Atomos Ninja V Recorder in 5.9K 29.97p/25p bzw. 4K (4128 x 2176) 59.94p/50p ermöglichen und auch eine anamorphotische Aufnahme in 3.5K (3536 x 2656) bis 50p unterstützen.

Für die 4K / 10 BitBit im Glossar erklärt Aufnahmemodi sowie auch für 4K 50p in 8 BitBit im Glossar erklärt gibt Panasonic ein Aufnahmelimit von 30 Minuten an, allerdings soll die Kamera ohne Abkühlenphase danach weiterfilmen können. In 4K mit 8 BitBit im Glossar erklärt bis 30p sowie in FullHDFullHD im Glossar erklärt gibt es keine Zeitbegrenzungen, auch ein anamorphotischer Modus, der im APS-C Crop ausgelesen wird, ist in 8Bit auch mit 50p unbegrenzt.

Slow- & Quick Modi sind enthalten und reichen in 4K bis 60fps und in FullHDFullHD im Glossar erklärt bis 180fps (für 30 Minuten). Auch HDR ist als Like2100 / HLG an Bord, ebenso V-Log sowie Cinelike Gamma. Eine All-I KompressionKompression im Glossar erklärt dagegen hat die S5 nicht im Sortiment.

panasonic-lumix-DC-S5KE-K-Produktbild-backslant
Lumix S5


Sowohl der OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Bildpunkten als auch das klapp- und schwenkbare 3-Zoll Touch-Display mit 1,84 Mio. Bildpunkten lösen weniger hoch auf als bei den größeren S1(H). Das Magnesiumgehäuse ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt und bietet zwei SDXC-Speicherkartenplätze, wovon einer mit dem Übertragungsstandard UHS-II (V90) kompatibel ist, der andere nur mit UHS-I. An Schnittstellen finden sich USB-C, ein Micro-HDMI TypeD Anschluss, ein Mikrofoneingang (3,5mm, XLRXLR im Glossar erklärt optional über Adapter) sowie ein Kopfhörerausgang. Objektive werden über L-Mount angeschlossen.

Bei der Lumix S5 setzt Panasonic auf einen neuen Akku (DMW-BLK22) mit größerer Kapazität im Vergleich zum Akku der GH5 (2.200mAh statt 1.860mAh); er ist auch mit der GH5 rückwärtskompatibel. Das Aufladen des Akkus ist via USB-C Anschluss in der Kamera oder mit einem externen Ladeadapter möglich. Der USB-C Anschluss kann auch direkt für die Stromversorgung genutzt werden.

Die Lumix S5 wird Ende September 2020 als Gehäuse für 1.948,61 Euro und im Kit mit dem 20-60mm S-Objektiv für 2.241,04 Euro im Handel erhältlich sein. Als besondere Aktion erhalten Kunden, die die Kamera bei teilnehmenden Händlern bis zum 30. September 2020 kaufen, ein kostenloses Sigma 45mm/ F2.8 DG DN / Contemporary Objektiv im Wert von UVP 569€ (Stand August 2020).

new_Panasonic_S_series_lenses
S Serie Objektive


Auch das Angebot an L-Mount Objektiven wird ausgebaut, wie Panasonic in Form einer Roadmap ankündigt. Es wird eine neue S Serie geben, die zunächst die vier lichtstarken Festbrennweiten 24mm F1.8, 35mm F1.8, 50mm F1.8 und 85mm F1.8 sowie die Zoomoptik 70-300mm F4.5-5.6 umfassen wird. Das 85mm erscheint im November, die anderen Objektive sollen in "näherer Zukunft" folgen.

Link mehr Informationen bei www.panasonic.com

  
[26 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
GaToR-BN    13:16 am 7.9.2020
Gleiches bei mir. Von der GH5 mit Speedbooster und vielen EF-Linsen wäre primär ein sicherer Autofokus eine echte Verbesserung. Zusätzlich könnten für Fotos meine FF-Kamera...weiterlesen
hellcow    01:09 am 7.9.2020
Lag fast schon im Warenkorb (wobei mich bei den S nicht die bodypreise, sondern die Optiken eher ~zögern ließen) und dann las ich es "kein all-i" ... Also keine S5 für mich...weiterlesen
JosefR    19:29 am 3.9.2020
Da komme ich wirklich ans überlegen: Eigentlich suche ich ja eine Kamera mit einem hohen Dynamikumfang S35 Sensor oder größer und 4k60 Raw-Aufzeichnung. Einen Ninja V habe ich...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSony bestätigt eine FX6 Cinema-Kamera für diesen Herbst bildBokeh-Traum für Fuji-Filmer: Fujinon XF50mmF1.0 R WR


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Panasonic:

Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5 25.November 2020
Günstiges Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 4.November 2020
Panasonic: Neue Firmware für LUMIX S - u.a. mit besserem AF und S5 RAW-Output 4.November 2020
DC-BGH1 - Bringt Panasonic eine MFT Broadcast-Cine-Cam? 2.Oktober 2020
Panasonic: Neues kostenloses Tool macht Lumix Kameras zu Webcams 1.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Panasonic

BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
Asus ZenBook 13 OLED: Schlanker Notebook mit Thunderbolt 4 und 100% DCI-P3 8.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*