Logo
/// News

Nikon D5200 – Neuer Video Geheimtipp?

[11:45 Do,7.Februar 2013 [e]  von ]    

bildAndrew Reid berichtet auf EOSHD von seiner bislang noch kurzen Erfahrung mit der Nikon D5200. Diese ist mit einem noch wenig bekannten APS-C-Sensor von Toshiba ausgestattet. Andrew witzelt darüber, dass Toshiba wohl die Nachricht nicht bekommen hat, dass alle DSLRs im Videomodus an Moire und Aliasing leiden müssen. Schärfer als die üblichen Verdächtigen soll der Seonsor dabei auch sein. Er meint dass die Detailzeichnung mindestens auf Niveau der GH2 liegt (wenn nicht sogar darüber) und dass der CodecCodec im Glossar erklärt jedoch mit seinen maximalen 24 Mbit leicht an seine Grenzen gebracht werden kann. Dafür soll der Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt wohl noch deutlicher ausfallen, als bei den Konkurrenten, weil wohl der Sensor komplett ausgelesen und herunter skaliert wird. Das Low-Light-Verhalten scheint auch gut zu sein.



Die Bedienung soll grundsätzlich volle manuelle Kontrolle ermöglichen, jedoch mit dem typischen Nikon-Video-Problem: Keine Blenden-Änderung während der Live-Preview oder während der Aufnahme. ShutterShutter im Glossar erklärt Speed und ISO können jedoch frei verstellt werden. Wer alte analoge Gläser benutzt, hat dieses Problem nicht. Doch dafür das grundsätzliche Problem, dass sich auf einen Nikon Gehäuse-Anschluss relativ wenig Fremdglas adaptieren lässt.

Andrew will in den nächsten Tagen noch klären,ob die Kamera einen unkomprimierten 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt HDMI-Output liefert. Er selbst sieht sie aufgrund dieser ersten Eindrücke durchaus als möglichen Geheimtipp unter 1.000 Euro, will aber noch genauer testen, sobald er mehr Zeit dafür findet. Also mal abwarten, ob hier etwas unerwartet spannendes auf uns zukommt...

Link mehr Informationen bei www.eoshd.com

MEHR INFO Nikon D5200 // [Stand: 20.10.2017 ]
 Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
 FAZIT Plus: + sehr gute Bildqualität + cleaner HDMI-Out + individuell programmierbare Bildprofile
 FAZIT Minus: - Blende lässt sich mit modernen Nikkoren nicht manuell in der Liveview einstellen - kein Kopfhörerausgang
 Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) 769 Euro (Listenpreis: 809 Euro (inklusive Mwst.))


    
[66 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
freelancer69    22:51 am 18.8.2013
Hier ein paar Testaufnahmen mit der Nikon D5200: Objektive: Nikkor AF-S DX 35mm f/1.8G Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC Macro OS Beste Grüsse
Natalie    13:01 am 23.4.2013
Ich hab misch da schon ganz schön erschreckt und glücklicherweise trotzdem eine Bluray erstellt..
freelancer69    12:55 am 23.4.2013
Das ist mir nur beim neuen Premiere Pro aufgefallen, dass die DSLR´s jetzt eine eigene Option dort haben. Da ich sowieso jeden einzelnen Clip vorab in AfterEffects bearbeite ist...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildRekordjahr 2012 -- eine Milliarde für Kinobesuche bildRode VideoMics demnächst mit Lyre Entkoppelung von Rycote


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming 20.Oktober 2017
Autofokus Vollformat-Optik SAMYANG AF 35/1,4 für Sony E angekündigt 13.Oktober 2017
Kinefinity Terra 4K: Günstiger, besserer Rolling Shutter und kleinerer Sensor 12.Oktober 2017
Aus für Nokia OZO 360-Kamera -- VR-Markt zündet nicht 10.Oktober 2017
Videotutorial: Kamera-Setup für High-End Interviews: 1, 2, 3 Kameras + Slider? 7.Oktober 2017
Platz 1 für Nikon D850 im DxOMark Score (erstmalig 100 Punkte) 6.Oktober 2017
Neue Google Smartphones: Pixel 2 (XL) mit bemerkenswerter Kamera vorgestellt 5.Oktober 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Video-DSLR:

Platz 1 für Nikon D850 im DxOMark Score (erstmalig 100 Punkte) 6.Oktober 2017
Canon EOS 100D - Bald Magic Lantern mit lossless RAW Aufzeichnung 4.Oktober 2017
Messevideo: URSA Mini Pro Zubehör - SSD Recorder und Nikon F-Mount // IBC 2017 25.September 2017
Messevideo: Neues URSA Mini Pro Zubehör - SSD Rekorder und Nikon F-Mount // IBC 2017 17.September 2017
Bestätigt: Canon EOS C200 XF-AVC nur mit 8 Bit Aufzeichnung // IBC 2017 15.September 2017
FeiyuTech A1000 und A2000 Einhand-Gimbals für DSLRs // IFA 2017 8.September 2017
Canon EOS M100 - spiegellos ohne 4K 29.August 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
Canon präsentiert mit der PowerShot G1 X Mark III DSLR Qualität
Panasonic GH5 Firmware 2.1 erschienen: Div. Bugfixes
Blackmagic Camera Update 4.5, Nikon F-Mount und SSD-Recorder jetzt da
Nikon D850 - FullHD, 4K und Slow-Motion sowie Rolling Shutter Messung
Canon C300 PL mount mit Leica R Linsen
Unsicherheit bei Sony Cyber-shot DSC-RX100 Modellen (I, II, III, IV oder V)?
Platz 1 für Nikon D850 im DxOMark Score (erstmalig 100 Punkte)
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR

Camcorder:
GoPro 6 Stabilisierung
Sony WRR 810 Stecke
Videotutorial: Wie David Fincher deine Augen übernimmt oder: Minimalkamerabewegung
Sony PXW-Z90 - 4K HDR in 8- oder 10bit??
Canon Tamron 17-50 2,8 (mit Stabi) an Metabones MFT 0,71?
Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY
Sony Mikrofon Von der PMW FS 3 gesucht
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2017

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.Oktober 2017 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*