Logo
/// News

Kyno: das universale Media-Tool

[13:26 Mi,1.Juni 2016 [e]  von ]    

Die Frankfurter Softwareschmiede Lesspain hat kürzlich die Beta-Version von Kyno vorgestellt, eines Medien Organsiations-Tools für Videos, Bilder und Audiofiles, mit dessen Hilfe sich umfassend Mediadateien sichten, auswählen, markieren sowie in unterschiedliche Formate exportieren und transkodieren lassen.

Clips können von jedem Quellmedium wie etwa einer SD-Karte wiedergegeben werden, es werden - bis auf RAW (wie etwa RED Raw, Arri Raw, Adobe DNG) - alle möglichen Videoformate unterstützt. Die Vorschau erfolgt im internen Player, der ganz auf die professionelle Anwendung zugeschnitten ist, u.a. werden Frame-by-Frame Sichtung, Marker, In/Out-Punkte (z.B. zum definieren von Sbclips), ZoomZoom im Glossar erklärt, einstellbarer FramerateFramerate im Glossar erklärt, Widescreen-Filter sowie Zebra unterstützt.


Kyno
Kyno


Eine mächtige Suchfunktion erleichtert den Zugang zum Material mittels diverser Suchoptionen wie Auflösung, Datum, CodecCodec im Glossar erklärt, FramerateFramerate im Glossar erklärt oder Zeitraum - ohne vorherigen Import/Ingest der Clips. Videos können (auch per Batch) in die unterschiedlichsten Zielformate wie etwa ProResProRes im Glossar erklärt, XDCAM, MPEG4 oder DnxHD transkodiert werden. Die ausgewählten Clips können dann samt Metadaten direkt zu FCP oder Premiere geschickt werden.

Weitere Funktionalitäten sind die Batch-Renaming Funktion; der Export von per Markierung gekennzeichneten Frames, zudem können Marker um einen Kommentar erweitert werden, welcher z.B. beim Export von Frames nach Excel für eine Shotlist angezeigt wird. Das Videomaterial kann auch mit Tags und einer Bewertung versehen werden, um die Organisation zu vereinfachen.

Vorerst gibt es auch nur eine Version für OS X - eine Windows Version ist aber in Entwicklung. Kyno ist noch in der Beta-Phase und kann 90 Tage lang kostenlos getestet werden - ab August 2016 wird es zum Early-Adopter Preis von rund 100 Dollar, später dann für rund 160 Dollar käuflich zu erwerben sein.


Link mehr Informationen bei lesspain.software

    
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
leonhard dy kabrio    11:26 am 2.6.2016
Ist ein super Tool, jeden Cent wert, stabil und seit 4 Tagen im Einsatz. Die Burschen sin propper, hoffe die kommen mit noch einigen Tools. Nur der Firmenname... sprich es mal...weiterlesen
Mantis    20:51 am 1.6.2016
Endlich. Lange auf sowas gewartet. Hatte damals eigtl. von Prelude eben genau solche Funktionen erwartet.
Peppermintpost    14:18 am 1.6.2016
au ja, sieht nach einem netten tool aus, habs gerade runter geladen, danke für den tip
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAMD bringt 5 TFlops-Grafikkarte für 199 Dollar RX 480 bildPanavision, RED und Light Iron entwickeln 8K DXL Cine Kamera


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2017

Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Craig Finn - God In Chicago
Specialsschraeg
10-11. Juni / Düsseldorf
24h To Take
22. Juni - 1. Juli / München
Filmfest München
23-24. Juni / Zollbrücke/Oderaue
7. OderKurz-Filmspektakel
30. Juni - 2. Juli / Berlin
West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden" 2017
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Mai 2017 - 07:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*