Logo
/// News

HEVC -- erste größere Umsetzungen angekündigt

[13:31 Mo,4.Februar 2013 [e]  von ]    

bildErst letzte Woche wurde HEVC / H.265 als offizieller nächster Encodingstandard verabschiedet, doch natürlich laufen entsprechende Entwicklungen längst auf Hochtouren. Daß vor allem die Mobilfunkindustrie in den Startlöchern steht, um auf ein effizienteres Kompressionsverfahren umzusteigen, wundert dabei wenig, lassen sich auf diesem Wege doch erhebliche Übertragungskosten einsparen. Der führende japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo macht hier Nägel mit Köpfen und kündigt nun an, ab März eine HEVC Dekodierungssoftware erstens selbst einzusetzen und zweitens auch in Lizenz anzubieten -- sie soll nach eigenen Angaben die weltweit erste sein, die das Abspielen von Full HD auf Smartphones ermöglicht. Auf Desktop-Systemen sollen sich Videos in 4K (UHDTV) mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde in Echtzeit dekodieren, sprich abspielen lassen.



Vor dem Dekodieren jedoch steht bekanntlich das Enkodieren, und auch hier darf man in Kürze erste Lösungen erwarten. So will etwa Rovi demnächst ein MainConcept Developer Kit bereitstellen, um professionelle HEVC Komprimierung sowohl für die Broadcast-, Mobile- und Consumer-Industrie zu ermöglichen. Das SDK umfaßt Encoder, Decoder sowie Transport Multiplexer für diverse Platformen inkl. Windows, Mac OS, Linux, iOS und Android.

Spätestens zum Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar werden vermutlich einige weitere HEVC-relevante Ankündigungen kommen.

Link mehr Informationen bei www.nttdocomo.com

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCrowdfinanzierter SF-Short online -- C (299,792 km/s) bildIkonoskop senkt dauerhaft die Preise (etwas)


verwandte Newsmeldungen:
Codecs:

Grass Valley EDIUS 8.5 bringt H.265 Support // NAB 2017 24.April 2017
Teradek: Neue HD und 4K HEVC (H.265) Encoder + Decoder // NAB 2017 23.April 2017
Fraunhofer Institut zeigt HEVC/VR DASH Streaming per Videokacheln // CES 2017 6.Januar 2017
Open Source AV1 vs H.264 vs H.265: ist der Videocodec der Zukunft lizenzfrei? 21.Dezember 2016
DaVinci Resolve 12.5.4 Update bringt Rec. 2100, MXF ProRes, Grass Valley Codec Support 16.Dezember 2016
VideoStitch Studio 2.2: 360°-VR Video Editing mit H.265 und ProRes 26.November 2016
Nero 2017 mit HEVC/H.265 und Verschlüsselung 13.Oktober 2016
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Codecs:
"World War Z 2": David Fincher übernimmt die Regie
GH5 Frage: Was weiß man eigentlich über den kommenden Intra-Codec?
Verständnisfrage MP4 vs. wmv?
Messevideo: DaVinci Resolve 14: 10 x schneller? Free vs Studio-Version uvm ... // NAB 2017
Grass Valley EDIUS 8.5 bringt H.265 Support // NAB 2017
Kostenloser Videoschnitt: Avid Media Composer | First soll im Juni erscheinen // NAB 2017
Teradek: Neue HD und 4K HEVC (H.265) Encoder + Decoder // NAB 2017
mehr Beiträge zum Thema Codecs


Archive

2017

April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.April 2017 - 13:42
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*