Logo
/// News

Fujifilms Instax-Film ist Weihnachts-Bestseller auf Amazon

[09:46 So,3.Januar 2016 [e]  von ]    

Wie im Herbst bekannt wurde, verkaufen sich analoge Sofortbildkameras von Fujifilm überraschend gut -- dies bestätigen nun indirekt auch die Verkaufslisten von Amazon.com: der in der Kamerasparte am häufigsten verkaufte Artikel im Weihnachtsgeschäft soll demnach Fujifilms Instax-Film sein. An zweiter Stelle folgt die Hero4 Silver Actioncam von GoPro (die natürlich ein Vielfaches kostet; absolute Verkaufszahlen nennt Amazon nicht), an Platz 3 ein Actioncam-Zubehör.

Ein quasi totgesagtes Produkt, nämlich analoges Filmmaterial -- wenn auch in spezieller Ausführung --, als Verkaufschlager, wer hätte das gedacht? Anscheinend ist der Vorteil des digitalen Bildes, welches nicht an einen materiellen Träger gebunden ist, sondern auf dem Handy, der Speicherkarte, alten Festplatten und nicht zuletzt auf Social Media Servern rumliegt (oder versehentlich auch mal gelöscht wird), für manche gleichzeitig ein Nachteil. Denn um ein Foto anzusehen, braucht man immer ein Gerät, sodaß sich die Technik zwischen Betrachter und Bild schiebt, es sei denn, man bemüht einen Fotodrucker. Instantfilme, die ja anders als noch zu entwickelndes Filmmaterial eine sofortige Verfügbarkeit der Bilder bieten, füllen hier anscheinend durch ihre Unmittelbarkeit in Kombination mit nostalgischem Fotogefühl noch immer (oder wieder) eine Marktlücke.



Wobei diese Verkäufe selbstredend nicht bedeuten, daß nun wieder übertrieben viel analog fotografiert wird; dafür hätte die Instant-Kamera selbst an Platz 1 stehen müssen, nicht ihr Fotomaterial, welches eben immer wieder neu gekauft werden muß, anders als digitale, wiederverwendbare Fototräger wie Speicherkarten. Aber die Tatsache, daß überhaupt wieder jemand bereit ist, fast einen Dollar pro aufgenommenes Foto zu bezahlen, ist schon bemerkenswert.

fujifilm_instax


Link mehr Informationen bei pdnpulse.pdnonline.com

    
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
kling    23:44 am 4.1.2016
Natürlich gibt es, insgesamt gesehen, genug Knalltüten auf der Welt, die sinnfreie Gimmicks kaufen, nur eines kurzzeitigen Extrawurst-Effekts wegen. In Hollywood filmen ja manche...weiterlesen
Jan    20:35 am 3.1.2016
Das Thema hatten wir ja schon mal. Ich war schon aktiv, bevor die ersten Digitalkameras im Handel erschienen sind. Damals machte das Sofortbild wirklich Sinn, nicht jeder hatte...weiterlesen
sottofellini    13:51 am 3.1.2016
Und genau dies ist der Knüller in diesem feinen Film:
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVaravon Birdycam Lite: Kompakter3-Achs-Gimbal mit 32 Bit & Encodern bildCanon C100 Preissenkungen...


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Avid Media Composer Preis-Revolution -- ab 19 Euro monatlich ohne Team und Cloud // NAB 2018 7.April 2018
Neue Netflix-Regel: Streaming-Filme vom Filmwettbewerb in Cannes ausgeschlossen 26.März 2018
Netflix "Move"-App für die Organisation von Filmdrehs: Silicon Valley meets Hollywood 15.März 2018
"Annihilation" mit Natalie Portman: auf Netflix statt im Kino 14.März 2018
Von wegen Kino ist tot -- Zahl der Kinosäle steigt wieder 6.März 2018
VEGAS Movie Studio 15 -- überarbeitete Bedienung und neue Funktionen 28.Februar 2018
Festival daheim: Ausgewählte Filme der Berlinale 2018 auch online zu sehen 24.Februar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Film


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Film:
Team für Serie in Berlin gesucht
"Eine kleine Geschichte" (Kurzfilm im Doppel 8-Format)
Mini-Making-Of Kurzfilm
Bitte um Feedback zu meiner ersten selbstorganisierten Kurzdoku
Featurefilm-Trailer: THe House Invictus
Video clip
The Equalizer II - offizieller Trailer
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2018

April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 24.April 2018 - 11:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*