Logo
/// News

Familienerweiterung: XEEN 35mm/T1.5 und 14mm/T3.1

[13:08 Fr,5.Februar 2016 [e]  von ]    

Scheinbar funktioniert der Cine-Optik-Markt für Samyang mindestens so gut wie erwartet. Denn die XEEN-Cine-Optik-Linie hat heute weiteren Zuwachs bekommen. Nach dem 24mm/50mm/85mm T1.5 Tripplet im Sommer 2015 sind heute noch ein 35mm- und ein 14mm-Modell hinzugekommen. Das 14mm Modell schert dabei mit einer maximalen BlendenöffnungBlendenöffnung im Glossar erklärt von T3.1 etwas aus der Reihe, das 35mm bietet dagegen auch die gefragten T1.5.

xeen1





Optisch dürften sich die XEEN-Modelle nicht von den weitaus günstigeren und auch im Filmbereich bewährten Samyang VDSLR Optiken unterscheiden. Der Aufpreis wird wie bei Cine-Optiken üblich in erster Linie durch das andere Gehäuse gerechtfertigt. So bietet die XEEN-Serie einen einheitlichen Frontelement-Durchmesser (114mm), einheitliche Positionen für Schärfe und Blendenring, sowie eine solide Aluminium-Metall-Gehäuse-Konstruktion.

Erhältlich sind die Objektive für alle gängigen Mounts (PL, CanonEF, Nikon F, Sony E und MFT), jedoch lassen sich die Mounts nicht (wie z.B. bei Zeiss) selber austauschen.

Die Gewichtsvarianz aller Familienmitglieder erstreckt sich dabei von 1,125g bis 1,250g, je nach Modell und Mount. Aktuell sind XEEN-Optiken für ca. 2500 Euro/Stück im Handel zu finden, wobei es meistens vergünstige Bundles für komplette Sets gibt.

Ach ja: Auf der Webseite teasert Samyang dazu noch eine weitere XEEN-Optik für die nahe Zukunft an. Doch während hier allseits auf ein 100mm oder 135mm-Modell spekuliert wird, deutet die Spoiler-Grafik eher ein Modell zwischen dem 14mm und dem 24mm-Modell an:

XEEN2



Das könnte natürlich auch nur ein Ablenkungsmanöver sein, denn Samyang selbst bietet auch im Fotobereich zwischen diesen Brennweiten aktuell kein weiteres Modell an, welches für Vollformat-Kleinbild gerechnet ist. Bislang sind jedoch alle XEEN-Optiken explizit für Vollformat gerechnet.

Link mehr Informationen bei www.xeenglobal.com

    
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
j.t.jefferson    21:32 am 6.2.2016
mich würde ja mal ein Vergleich mit den Schneider Kreuznach Linsen interessieren.
Peppermintpost    17:41 am 6.2.2016
hab mir gerade nochmal das hier: angesehen. also vom bild eindruck finde ich das 85er xeen schon echt gut. die farben und kontrast finde ich besser als beim cp2, schrärfe auch,...weiterlesen
frantidscheg gluk    19:02 am 5.2.2016
Ich find des super! Die arbeiten ihr Linsenprogramm sauber ab, bringen und we are happy:) Meinst, das wir das bei Produktionen bis sehen, wenn alle sauber arbeiten? Oder mal...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic: OPF-Sensoren mit 100-fach besserer Dynamik in Entwicklung bild2016 kommen die günstigen 10 Bit-Kameras ...


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

DXO über die Entwicklung der Smartphone-Kamera in den letzten Jahren 17.Februar 2018
Günstige FUJINON MKX 18-55mm T2.9 und MKX 50-135mm T2.9 mit X-Mount und Kamera-Kontakten 16.Februar 2018
Manuelle E-Mount FF-Optik von Zeiss - Loxia 2.4/25 15.Februar 2018
Neue Kameras von Panasonic -- spiegellose LUMIX GX9 (sowie kompakte TZ202) 14.Februar 2018
8K-Global Shutter Sensor mit integriertem Vari-ND-Filter von Panasonic 14.Februar 2018
RED + Foxconn = günstige 8K Pro-Kamera für die Massen? 13.Februar 2018
Schönes Gerücht - Samsung NX2 Prototyp mit heißem Innenleben 12.Februar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
DXO über die Entwicklung der Smartphone-Kamera in den letzten Jahren
EDIUS 9.1 HEVC10 Benutzer, Update Intel VGA Treiber
Firmware-Update: Panasonic EVA1 unterstützt nun mehr Sigma ART Objektive
Günstige FUJINON MKX 18-55mm T2.9 und MKX 50-135mm T2.9 mit X-Mount und Kamera-Kontakten
Canon c100 Mark ii - Kran - ZOOM?
Mit welcher einfachen Kamera kann ich ein Live-Video-Bild per HDMI auf einen Fernseher schicken?
Manuelle E-Mount FF-Optik von Zeiss - Loxia 2.4/25
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2018

Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.Februar 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*