Logo
/// News

Facebook bringt neue Speicherform für VR/360 Grad Videos

[10:28 Mo,25.Januar 2016 [e]  von ]    

Facebook sieht durch die Bereitstellung von immersiven (3D-)VR und 360 Grad-Videos ein Problem in der Speichergröße. Die Daten in solchen Videos sind hochgradig redundant, werden jedoch noch nicht effektiv "zusamengerafft". Dieses Problem will Facebook nun lösen und stellt mit "transform" eine quelloffene ffmpeg-Erweiterung vor, die durch ein innenseitiges Mapping in einen Würfel oder in eine Pyramide bis zu 80 Prozent redundante Bildinformation zusammenfasst.

facebookVR






Der Sourcecode für das Tool befindet sich übrigens hier.

Und warum macht gerade Facebook sowas? Na, weil Facebook ja als Eigentümer von Oculus Rift einer der Haupttreiber von VR-Video ist. So hat Facebook ein enormes Interesse daran, dass sich VR-Video auf breiter Front durchsetzt, und dafür muss auch schnell eine effektive Encoding-Infrastruktur stehen. Es könnte also durchaus sein, dass nicht Youtube sondern Facebook die erste VR-Anlaufstelle wird.

Nachdem jedoch Youtube auch schon länger VR-Videos unterstützt und "transform" als offener Vorschlag auf dem Tisch liegt, könnte Youtube diese Technologie ja auch kurzfristig integrieren. Dass Vimeo ebenfalls auf der VR-Welle mitschwimmen wird, erwarten wir dagegen weniger. Sondern fragen uns insgeheim, ob VR-Video eine große Sache wird oder den Weg von 3D-Homevideo gehen wird.

Link mehr Informationen bei www.tomshardware.com

    
[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
kling    00:32 am 26.1.2016
Es wird immer Leute geben, die jedem Blödsinn hinterher laufen. Auch das "normale" 3D ist als Spektakel-System eine Randerscheinung und kein Massenmarkt. Vor ein paar Jahren schon...weiterlesen
CameraRick    17:06 am 25.1.2016
Hab im Crowdfunding noch so ein Ding gesehen. Problem sehe ich halt darin, dass selbst bei 4K Stream die Auflösung für ein normales FOV schon recht gering ist, wenn man sich das...weiterlesen
pixler    15:55 am 25.1.2016
Mir bekannt sind die Ricoh Theta und demnächst die Nikon Keymission 360. Gibt es noch anderes? Mal abgesehen von dem oberwahnwitzigen 16 Kamera GoProRig? ps. Bin grad ne 360°...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWie fliegen Drohnen? bildStu Maschwitz über RAW und Log


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2017

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 11.Dezember 2017 - 15:48
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*