Logo
/// News

DaVinci Resolve (Studio) 12.2 und Fusion 8 Studio Beta sind da

[16:52 Mi,23.Dezember 2015 [e]  von ]    

bildMittlerweile hat Blackmagic nicht nur eine offizielle Pressemitteilung zur Mac Store Version von Resolve, sondern kündigt auch gleichzeitig noch DaVinci Resolve (Studio) 12.2 und die erste Beta von Fusion Studio 8 an. Erstmalig neben PC auch für Mac OS.

Die Neuerungen in Resolve 12.2 sind:

-HEVC/H.265 QuickTime-Dekodierung in DaVinci Resolve Studio unter OS X

-Unterstützung für HDR-Hybrid-Log-Gamma unter Verwendung der Resolve Farbverwaltung



-Einbindung von Hybrid-Log-Gamma Konvertierungs-LUTs

-Aktualisiertes ST-2084-HDR-Farbprofil

-ACES IDTs für Canon C300 MkII Clips

-Importunterstützung für NewBlue Titler Pro Titel unter Verwendung von Media Composer AAF-Sequenzen

-Matten werden jetzt unter „Reveal in Media Storage“ unterstützt

-ProRes 4444 mit Alphakanal schaltet jetzt standardmäßig in den Straight Blend Mode

-Opazität und Invertierungseinstellungen von Power Windows werden nun beibehalten, wenn zu Power Curve Windows konvertiert wird

-Verbesserte QuickTime-Renderleistung unter Linux

Und auch die Fusion 8 Studio Beta hat einiges auf dem Kasten:

Das neue Fusion 8 Studio Public-Beta baut auf dem gesamten Tool-Umfang der kostenlosen Version auf und bietet zusätzliche Optical Flow Tools beim Retiming, der Bildreparatur, dem Farbausgleich und dem Morphing zwischen unterschiedlichen Bildern. Außerdem ist die Ausgabe-Auflösung nicht auf Ultra HD beschränkt.

Fusion 8 Studio Public-Beta umfasst weiters stereoskopische Tools zum Konvertieren von 2D-Clips in 3D und unterstützt Plug-ins von Drittanbietern, Remote Scripting sowie Avid Connect, ein Plug-inPlug-in im Glossar erklärt, das es Kunden erlaubt, Fusion direkt von Media Composer Timelines aus zu benutzen.

Projekte, die mit der kostenlosen Version von Fusion erstellt wurden, können in Fusion 8 Studio geöffnet und fertiggestellt werden, egal auf welcher Plattform sie erstellt wurden. Fusion 8 Studio beinhaltet zudem "Generation", eine Software für Mehrbenutzerstudios, die zum Verwalten von Assets, Verfolgen von diversen Aufnahmeversionen sowie Prüfen und Abnehmen von Shots genutzt wird.

Auch eine Render-Node-Software ist in Fusion 8 Studio enthalten. Diese erlaubt es Kunden, beliebig viele Fusion Render-Nodes auf zusätzlichen Computern kostenlos zu installieren, um diese zum verteilten RendernRendern im Glossar erklärt zu nutzen.

Link mehr Informationen bei www.blackmagicdesign.com

    
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
andieymi    13:31 am 25.12.2015
Interessant vielleicht, dass ab 12.2 die Unterstützung für den neuen BMD-Film für den 4.6K Sensor implementiert wurde. Soll wohl heißen, die Color Science ist final und jetzt...weiterlesen
maxx miliano    13:00 am 24.12.2015
"Die Macht wird Dir mehr Rechenleistung geben..." oder machst es wie ich, suchst dir einen Wirt, zb. einen lustigen Servercluster von schwindlichen Filmraubkopierer, drehst an...weiterlesen
Darth Schneider    09:21 am 24.12.2015
Wenn das Programm nicht so langsam wäre auf meinem neuen Mac, dann wäre das ja schon super, aber ich bleibe lieber bei den abgespeckten Premiere Color Grading Tools...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFirmware-Update für Sony PXW-FS5 für externes Recording bildFrohe Weihnachten wünscht slashCAM


verwandte Newsmeldungen:
Compositing:

DaVinci Resolve 15 integriert Fusion-Compositing // NAB2018 9.April 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 14.2 Update 15.Dezember 2017
Kostenlos und online: Premiere Pro und After Effects CC Workflows (Adobe Live) 11.Dezember 2017
Cyberlink bringt VR Stabilizer Plug-In für Premiere und After Effects 6.Dezember 2017
Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar 13.November 2017
Videotutorial: DaVinci Resolve - Look-Intensität schnell ändern via Key Output Gain 23.Oktober 2017
Adobe After Effects 2017: Die 3 besten neuen Funktionen // IBC 2017 18.September 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing

Blackmagic Design DaVinci Resolve:

DaVinci Resolve 15 integriert Fusion-Compositing // NAB2018 9.April 2018
Blackmagic wird Pocket Cinema Camera 4K und Resolve 15 vorstellen // NAB 2018 7.April 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 14.2 Update 15.Dezember 2017
Blackmagic DaVinci Resove Update 14.1.1 behebt Fehler vom Update 14.1 23.November 2017
Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar 13.November 2017
Videotutorial: Versions in Resolve - komplexe Grades schnell miteinander vergleichen 5.November 2017
Videotutorial: DaVinci Resolve - Look-Intensität schnell ändern via Key Output Gain 23.Oktober 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Blackmagic Design DaVinci Resolve:
Resolve 15 Installation
Davinci Resolve 15
DaVinci Resolve 14 reagiert nicht
Davinci Resolve 14: Vertikaler Schwenk über Stills - Wie?
Resolve Performance & übertakteter PC
Resolve 14 und dann animierte Titel in Premiere?
nochmals: DaVinci Resolve ext. Monitor
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve

Compositing:
Qualitäts Unterschiede Final Cut & After Effects
Das Video ist nach den rendern verpixelt! MIT BILDERN! (Premiere Pro)
Davinci Resolve 15
DaVinci Resolve 14 reagiert nicht
Davinci Resolve 14: Vertikaler Schwenk über Stills - Wie?
Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018
Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern
mehr Beiträge zum Thema Compositing


Archive

2018

April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.April 2018 - 16:15
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*