Logo
/// News

DJI Project Vertex: Flugaufnahmeplanung per 3-D Scan des Drehorts

[11:36 Mi,18.Oktober 2017 [e]  von ]    

DJI hat neben der neuen S35 6K RAW Zenmuse X7 Kamera noch das sich noch in der Entwicklungsphase befindende "Project Vertex" vorgestellt - ein Tool, das helfen soll professionelle Flugaufnahmen visuell zu planen, um Zeit bei den eigentlichen Aufnahmen zu sparen.

Dazu wird der Drehort vor den eigentlichen Aufnahmen mit der Drohne abgeflogen und durch Aufnahmen der gesamten Umgebung quasi eingescannt. Die Vertex Software generiert dann aus diesen Bildern ein 3-D Modell des Drehortes mitsamt aller Features wie etwa Straßen und Bäume.

DJI-Project-Vertex
DJI Project Vertex




In dieses Modell können zur besseren Planung der Aufnahmen auch Objekte wie etwa Menschen eingefügt werden, die beim späteren Dreh dann am Set sein werden. Die eigentlichen Drohnenaufnahmen können dann mithilfe dieses Modells einfach visuell geplant werden: die Flugroute kann mittels Wegpunkten in allen drei Dimensionen ebenso definiert werden wie die Kamerabewegungen. Dieser Flugplan wird dann der Drohne übermittelt, welche ihn dann genau wie geplant abfliegt (und filmt). So soll es möglich sein, bei einem Dreh gleich im ersten Anlauf die gewünschten Flugaufnahmen zu bekommen.


    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildViewsonic VX4380-4K: Riesiger 43" UltraHD Monitor mit 10Bit-Panel bildZeiss stellt Milvus 1.4/25 vor - lichtstarkes Vollformat Weitwinkel auch für Filmer


verwandte Newsmeldungen:
3D:

Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming 12.Januar 2018
Thor -- 3D/360° Kamera aus Dänemark 18.Dezember 2017
Google Resonance Audio: 3D Sound SDK für VR und AR 11.November 2017
Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming 20.Oktober 2017
Avatar 2 soll der erste 3D-Kinofilm ohne Brille werden 18.Juli 2017
3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top 12.Juli 2017
Christopher Nolan "Dunkirk": 70mm IMAX im GoPro Style 10.Juli 2017
alle Newsmeldungen zum Thema 3D

Zubehör:

22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme 21.Februar 2018
Manuelle E-Mount FF-Optik von Zeiss - Loxia 2.4/25 15.Februar 2018
8K-Global Shutter Sensor mit integriertem Vari-ND-Filter von Panasonic 14.Februar 2018
Neues Sigma 14-24mm F2,8 DG HSM | Art Objektiv vorgestellt 9.Februar 2018
Neue Monitore von HP: 4K, USB-C, 10 Bit und 43 Zoll für unter 1000 Euro 8.Februar 2018
ARRI ALEXA LF mit 4.5 K Large Format Sensor und neuem LPL-Mount vorgestellt 2.Februar 2018
Unsane -- Psycho-Thriller auf iPhone gedreht; schon wieder die Zukunft des Films? 31.Januar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Tamron kündigt erstmals Zoomobjektiv für spiegellose Vollformatkameras an (28-75mm F/2.8)
Leica-M-Objektiv -> Speedbooster -> M43-Cam ?
Mikrofon umbauen (von Sony-Zubehörschuh auf Klinke)
Berlinale 2018: iPhone fürs Kino oder Talent sticht Technik - Steven Söderberghs
Linkstar RL-24VC im Test - Großes LED Panel mit einstellbarer Farbtemperatur und Akkubetrieb
ROV - motorisierter Slider von Rhino
22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme
mehr Beiträge zum Thema Zubehör

3D:
3D-Würfel duplizieren und Footage tauschen, wie?
Wann ist 3D eigentlich 3D?
Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming
Thor -- 3D/360° Kamera aus Dänemark
3D-Filmsprache?
3D-Kamera und 3D-TV-Einstellungen
Google Resonance Audio: 3D Sound SDK für VR und AR
mehr Beiträge zum Thema 3D


Archive

2018

Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
14-21. März / Regensburg
24. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Februar 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*