Logo
/// News

Blackmagic RAW Speedtest auf Apples M1 (MacBook Pro 16GB)

[16:25 Do,19.November 2020 [e]  von ]    

Wir haben jetzt auch eins. Also ein MacBook Pro 13 Zoll mit Apples neuem M1-Chip und mit vollen 16GB. Natürlich werdet ihr in den nächsten Tagen diesbezüglich einige Benchmarks auf slashCAM lesen, aber einen schnellen Schuss wollen wir euch nicht länger vorenthalten:

Wir haben einmal den M1 mit dem Blackmagic RAW Speedtest ausgemessen - zu dem wir bereits im Sommer -auch dank vieler netter Leser- einige Datenpunkte sammeln konnten. Lange Vorrede, kurzer Sinn, hier der Screenshot:



BRAW_SpeedTest_Apple_M1



Doch dazu trotzdem noch eine längere "Nachrede": Erstens können wir noch nicht bestätigen, ob der Blackmagic RAW Speed Test 2.1 bereits als native ARM-Version auf dem M1 läuft. Zumindest kam er mit der Universal Binary Version von Blackmagic Resolve 17 Beta 1 mit auf die SSD. Allerdings haben wir noch keine Möglichkeit gefunden festzustellen, ob eine App nativ ausgeführt wird oder unter Rosetta läuft. Wir versuchen dies jedoch zeitnah herauszufinden.

UPDATE: Der Blackmagic RAW Speedtest liegt als Universal App vor und läuft also nativ auf dem neuen Apple M1 Chip.

Somit sollte man diese Ergebnisse (zumindest die CPU-Werte) noch nicht endgültig bewerten. Die GPU-Werte unterscheiden sich bei anderen Apps dagegen unter Rosetta und nativ meistens sowieso nicht so gravierend.

Wer die Werte dennoch vorsichtig in ein Verhältnis setzen will, kann sich hier unsere Tabelle ansehen in der wir frühere Werte von anderen Rechnern gesammelt haben. Wir haben die frischen M1-Mac Ergebnisse jetzt mal in die Tabelle mit aufgenommen, obwohl der RAW Speed Test hier eine höhere Versionsnummer aufweist. In der Vergangenheit hatte ein Versionswechsel kaum signifikante Auswirkungen auf die Ergebnisse, jedoch werden wir in naher Zukunft auch hier noch einmal ein paar Gegenchecks machen.

Auf jeden Fall liegt die Performance im GPU Bereich bereits jetzt - egal ob Rosetta oder nativ- deutlich über unseren Erwartungen. Als erste Diskussionsgrundlage sollte unser Screenshot daher auf jeden Fall reichen, denken wir...


  
[13 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
acrossthewire    14:04 am 20.11.2020
Mit der Rechnergebundenen Lizens?
pillepalle    11:16 am 20.11.2020
@srone Ja, geht. Ich bin im Studio auf einem Mac und zuhause auf einem PC mit Resolve. VG
srone    11:14 am 20.11.2020
nix fcp, resolve, geht das eigentlich eine aktivierung auf mac, die andere win? lg srone
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones bildCanon Online Event mit Q&A zur EOS C70


verwandte Newsmeldungen:
Benchmark:

Cinegy Cinescore - Gut gemachter Video Encoding Benchmark 23.Februar 2017
Nvidia GTX980 im DaVinci Resolve-Benchmark 29.Januar 2015
CompactFlash Speicherkarten Benchmark 19.März 2008
Sony Vegas 7 Benchmark mit Intel Quadcore QX6700 7.November 2006
Final Cut Pro 4 Speedtest: G4 versus G5 2.März 2004
Benchmark Duel: Mac vs. PC, Round II 30.Juli 2002
Athlon XP/MP und neuer Pentium 4 im Benchmark-Test 28.Oktober 2001
alle Newsmeldungen zum Thema Benchmark

Videoschnittkarten:

Blackmagic Video Assist 3G/12G bekommen per Webcam Update Live-Streaming Funktionailtät 25.November 2020
Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI 24.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2 ist da 20.November 2020
Blackmagic Resolve 17.1: Support für M1 Chip in neuen Macs bringt bis zu 5x höhere Leistung 14.November 2020
Blackmagic Design Fairlight Desktop Console: Mobiles Tonmischpult mit 12 Flying Fadern uvm 10.November 2020
Blackmagic Fusion Studio 17 Beta 1 10.November 2020
Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro! 9.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten

Apple:

Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Apple Final Cut Pro 10.5 Update: ohne X dafür mit M1 Support 13.November 2020
Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller 10.November 2020
Jetzt auch für Resolve (Mac): Automatische Transkription von Simon Says 8.November 2020
Nikons Webcam Utility für Mac und Windows ist jetzt offiziell 7.November 2020
FiLMiC Remote V3 - nun auch für Android erhältlich 26.Oktober 2020
Sonys kostenloses Imaging Edge Webcam Tool macht Kameras zu Webcams - jetzt auch für macOS 20.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.Dezember 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*