Logo Logo
/// News

Blackmagic Desktop Video 12.0 - jetzt auch für M1-Macs

[11:45 Fr,22.Januar 2021 [e]  von ]    

bildEine wirklich normkonforme Vorschau am Laptop bietet eine externe, dedizierte Vorschau-Box, die es u.a. von Firmen wie AJA oder Blackmagic Design gibt. Solche werden in der Regel über Thunderbolt an den Laptop angeschlossen und stellen neben SDISDI im Glossar erklärt und HDMI-Signalen auch noch mehrere Audio Anschlüsse bereit.



Blackmagic hat die Treiber Sammlung für die eigenen Video Capture- und Playback Karten auf Version 12.0 angehoben. Und mit diesem Versionssprung werden nun auch die neuen Macs mit dem M1-Prozessor unterstützt. Dies ist insofern spannend, weil es bis dato noch keine Möglichkeit gab, aus den neuen M1-Macs eine Vorschau herauszuführen, die eine hundertprozentig korrekte Signal-Ausgabe garantieret - wie beispielsweise eine 10 BitBit im Glossar erklärt REC709 YUV-Vorschau mit 50 Hz.

Das gesamte Treiberpaket unterstützt unter Windows, Linux und Mac die DeckLink, UltraStudio and Intensity Lösungen, wobei es unter MacOS 11.0 Big Sur einige Einschränkungen gibt. So werden hier von den neuen Macs nicht mehr alle Modelle unterstützt . Die folgende Liste gibt einen detaillierten Überblick, mit welchen Modellen auch die M1-Macs zusammenspielen:

Unterstützte Karten für M1- und Intel-Macs:

DeckLink Duo 2
DeckLink Quad 2
DeckLink Quad HDMIHDMI im Glossar erklärt Recorder
DeckLink 8K Pro
DeckLink 4K Extreme 12G
DeckLink Micro Recorder
DeckLink SDISDI im Glossar erklärt Micro
DeckLink Mini Monitor 4K
DeckLink Mini Recorder
DeckLink Mini Recorder 4K
DeckLink SDISDI im Glossar erklärt 4K
DeckLink Studio 4K
UltraStudio Recorder 3G
UltraStudio Monitor 3G
UltraStudio HD Mini
UltraStudio 4K Mini
UltraStudio 4K Extreme 3
Intensity Pro 4K
DeckLink 4K Pro
DeckLink 4K Extreme
UltraStudio 4K
UltraStudio 4K Extreme

Nur von Intel Macs werden weiters unterstützt:

DeckLink Mini Monitor
DeckLink HD Extreme 3
DeckLink HD Extreme 3D
DeckLink SDI
DeckLink Duo
DeckLink Quad
DeckLink Studio
UltraStudio Express
UltraStudio Mini Monitor
UltraStudio Mini Recorder
Intensity Pro
Intensity Shuttle Thunderbolt

Auch die Liste der unterstützten Programm ist für die neuen Macs noch deutlich kürzer:

M1 Macs:

DaVinci Resolve 17.1 beta.
Fusion 17.1 beta.
Apple Final Cut Pro X.
Adobe Premiere Pro 2020 beta.
Photoshop 2020 beta.

Intel Macs:

DaVinci Resolve 16 and 17 beta.
Fusion Studio 16 and 17 beta.
Apple Final Cut Pro X.
Adobe Premiere Pro CC 2019 and 2020.
Adobe After Effects CC 2019 and 2020.
Adobe Photoshop CC 2019 and 2020.
Adobe Character Animator CC 2019 and 2020.
Autodesk Flame 2021.
Avid Media Composer 2020.
Avid Pro Tools 2020.
The Foundry Nuke.

Link mehr Informationen bei www.blackmagicdesign.com

  
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Axel    08:40 am 24.1.2021
Was heißt in diesem Zusammenhang eigentlich “Clean Feed”? - seit Resolve 16.1 Studio als Option bei zwei Displays.
SonyTony    07:31 am 24.1.2021
Und selbst das generieren einer 3d Output lut für resolve ändert das nicht?
DeeZiD    16:54 am 23.1.2021
...unter Windows und Linux wo der Rec709 Output sauber auf 2.2er gamma gewandelt wird und dadurch die Ausgabe zu 100% mit dem übereinstimmt, was man im Viewer sieht. Auf einem...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildK-Tek stellt neue Tonangel Serie „Mighty Boom Pole“ vor bildNeue Monitore von LG: Thunderbolt 4, 98% DCI-P3 und bis zu 180Hz


verwandte Newsmeldungen:
Apple:

CamTrackAR - 3D Tracker als iPhone App 13.Februar 2021
Intel relativiert Apples M1 Benchmarks 10.Februar 2021
FiLMiC Pro 6.13 ermöglicht 10-Bit SDR Video Aufnahme mit iPhone 12 29.Dezember 2020
Premiere Pro/Rush und Audition: Erste Beta für Apple M1 bringt deutliche Beschleunigung 22.Dezember 2020
AMDs kommender Ryzen 7 5800H - auf Augenhöhe mit Apples M1? 16.Dezember 2020
Apple: Update für Final Cut Pro und iMovie bringt verbessertes Sharing zu YouTube und Facebook 16.Dezember 2020
Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III 4.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Apple

Blackmagic:

Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final 25.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 9 bringt Projektkollaboration jetzt auch für kostenlose Version 12.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic

Videoschnittkarten:

Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final 25.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 9 bringt Projektkollaboration jetzt auch für kostenlose Version 12.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.März 2021 - 10:27
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*