Logo Logo
/// News

Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

[17:30 Do,9.September 2021 [e]  von ]    

Apple hat für den 14. September um 19 Uhr deutscher Zeit ein großes Online Event angekündigt - vom Timing her ist ziemlich klar, daß das neue iPhone 13 vorgestellt werden wird - über weitere Neuigkeiten kann nur spekuliert werden: vielleicht kommt auch noch das ebenfalls jährlich fällige neue Modell der Apple Watch, also die Nummer 7, sowie vielleicht auch noch neue Air Pods.

Apple-Event
Apple Event Ankündigung





Die Gerüchte


Vermutungen, Gerüchte und Spekulationen gibt es natürlich auch um die technischen Details der neuen verschiedenen Modellvarianten des iPhones 13, wie immer aber ist Apple so verschwiegen, daß sich Sicheres natürlich nicht sagen läßt. Verschiedene Quellen berichten jedoch von möglichen Neuerungen wie einer 1TB Speicher-Option, einem kleineren Notch und größeren Akku, ProMotion Displays mit einer höheren BildwiederholrateBildwiederholrate im Glossar erklärt (wahrscheinlich 120 Hz), WLAN der nächsten Generation, eine Erweiterung der 5G Konnektivität sowie ein deutliches Upgrade der Kamera- und MagSafe-Funktionalität.

Apple-iPhone-12
Apple iPhone 12


Über die für Filmer besonders interessanten Upgrades der rückwärtigen Kamera gibt es sogar noch detailliertere Gerüchte, über die wir schon berichtet hatten -- nämlich von der Möglichkeit, Video in ProResProRes im Glossar erklärt aufzuzeichnen (was eine neue 1 TB Speicheroption erklären würde), sowie einem "Cinematic Video" Filmmodus, welcher einen nachträglichen Bokeh-Effekt samt Veränderungen der Beleuchtung und der Hintergrundeffekte auch in Videos ermöglicht. Zudem soll es ein objektbasiertes Filtersystem für Photos geben, d.h. Effekte können auf gezielt nur auf ausgewählte Bildobjekte angewendet werden.

Wie sicher diese Informationen sind, wird sich erst nach der Vorstellung sagen lassen, einen immer richtig liegenden zuverlässigen Leaker gibt es nicht.

Apples AR Easteregg in der Ankündigung


Apple selbst gibt womöglich einen kryptischen Hinweis auf Neuerungen des iPhones 13 mittels eines Ostereis: wer die Apple Event Website mit einem neueren iPhones oder iPad ansurft und dort das Apple-Logo antippt, für den öffnet sich eine Augmented Reality App, welche das Apple Logo mittels der Kamera im Zimmer des Nutzers schweben läßt. Per Touch kann es im Raum bewegt werden oder man kann es so vergrößern, daß man quasi in die Ankündigungsgrafik eintaucht, in welcher das Datum groß im Raum schwebt. Gedeutet werden könnte dies als Hinweis auf kommende Photo oder AR-Fähigkeiten des neuen iPhones.



Eines ist (relativ) gewiss: es wird teurer


Begründetermaßen befürchtet wird allerdings eine Verteuerung der neuen und auch der aktuellen Produkte aufgrund der globalen Chip-Knappheit. So berichtet Heise von informierten Kreisen aus der asiatischen Zuliefererindustrie, welche davon ausgehen, daß aufgrund zahlreicher verteuerter Einzelkomponenten die Kosten für alle Apple Modelle steigen. Es scheint sehr wahrscheinlich, daß Apple diese Teuerungen an seine Kunden in Form steigender Preise weitergibt. So könnte das neue Topmodell - wahrscheinlich das iPhone 13 Pro Max - vielleicht schon die 2.000 Euro Preisdecke durchstoßen.

Apple-iPhone-12-Pro-Max
Apple iPhone 12 Pro Max


So wird der große taiwanesische Chiphersteller TSMC, welcher unter anderem für Apple die Prozessoren der iPhones, iPads und neuen M1-Macs produziert, seine Preise um bis zu 20% anheben. Ausgegangen wird deshalb davon, daß das iPhone 13 in allen Varianten deutlich hochpreisiger wird als seine vergleichbaren Vorgängermodelle zur Zeit der Markteinführung. Auch die im Herbst wahrscheinlich neu auf den Markt kommenden MacBooks Pros mit M1X Prozessor könnten davon betroffen sein. Da Apple aber zum Teil noch von in langfristigen Verträgen festgeschriebenen, "alten" Preisen profitiert, soll der Preisanstieg nächstes Jahr sogar noch einmal deutlich höher ausfallen.

Betrachtet werden kann das Apple Event entweder per Livestream auf apple.com oder per Apple TV App.

Link mehr Informationen bei www.apple.com

  
[22 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jan    20:01 am 14.9.2021
https://www.t-online.de/digital/handy/i ... ne-13.html
Jott    16:15 am 13.9.2021
Gibt es auch ein Smart Phone-Quartett? Die DXO-Liste zeigt auf jeden Fall, dass "iPhones sind teuer" ein Mythos ist. Die gelisteten Androiden schlagen fast alle mehr ins Budget...weiterlesen
Androide    16:09 am 13.9.2021
besser abschneiden als die iGod Produkte ;-) https://www.dxomark.com/rankings/
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDJI OM5: Intelligenter Smartphone Gimbal mit integriertem Selfi-Stick für 159 Euro bildÜberarbeitete Portrait-Brennweite: Mitakon Creator 135mm f/2.5


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Angénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt 22.September 2021
Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor 21.September 2021
Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2 15.September 2021
Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher 14.September 2021
Vimeo unterstützt ab sofort Dolby Vision HDR vom iPhone 12 13.September 2021
Neue Sigma Contemporary Objektive 24mm F2 DG DN und 90mm F2,8 DG DN vorgestellt 10.September 2021
DJI OM5: Intelligenter Smartphone Gimbal mit integriertem Selfi-Stick für 159 Euro 8.September 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör

Apple:

Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher 14.September 2021
Vimeo unterstützt ab sofort Dolby Vision HDR vom iPhone 12 13.September 2021
CamTrackAR 2.1 jetzt mit Export zu Apple Motion 8.September 2021
Blackmagic - URSA Mini Pro 12K jetzt für 6K, Resolve auf Apple M1 schneller 20.August 2021
Nächste iPhone-Generation soll in ProRes filmen können (mit Bokeh-Effekt) 11.August 2021
Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM 4.August 2021
AJA Desktop Software 16.1 bringt native Unterstützung für Apple M1 2.August 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 23.September 2021 - 07:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*