Logo
/// News

Animation etwas anders - Autodesk Projekt Draco

[14:27 Fr,15.Januar 2016 [e]  von ]    

Vielleicht trifft Autodesk mit Draco ja einen Nerv. Denn die jetzt vorgestellte Beta-Version für das iPad funktioniert als Animationsprogramm etwas anders als typische Applikationen dieser Art. Die Bedienung erfolgt eher in einer Art Quick-and-Dirty Style, denn präzise über Keyframes oder ähnliches. Und offensichtlich können hiermit auch ohne große Einlernzeit schnell einfache Animationen gezaubert werden.

Project_draco





Neben der Bewegung einzelner LayerLayer im Glossar erklärt besitzt das Programm auch ein Partikelsystem, welches in Echtzeit justiert werden kann.



Sieht man sich die einzelnen Beispiele an, so muss man wohl attestieren, dass alles letztendlich auf ein großes Rütteln und Schütteln hinausläuft. Aber Spaß scheint es auf jeden Fall zu machen. Und wenn man mal wieder eine animierte Grußkarte gestalten will oder muss, kann After Effects in Zukunft vielleicht erstmal geschlossen bleiben...

Link mehr Informationen bei cgpress.org

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVon der BBC abgesegnet: H.265/HEVC 50 Prozent besser als H.264 bildGoPro Cineform Reverse Engineering


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Deutsche TV-Serien sind im Kommen - produziert von Sky, Netflix und Amazon 18.Februar 2018
DXO über die Entwicklung der Smartphone-Kamera in den letzten Jahren 17.Februar 2018
Mit den Ohren Filme gucken -- eine Videolektion in Sound Design 8.Februar 2018
Studie: Fast and Furious-Filme verleiten zum schnelleren Autofahren 4.Februar 2018
Besser als Hologramme: Volumetrische Bilder schweben im Raum 28.Januar 2018
Präsentation des AG DOK Kameratests im Kino 25.Januar 2018
Sony 85" HDR 8K-TV mit 10.000 nits Helligkeit 16.Januar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Film


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Film:
READY PLAYER ONE - Official Trailer 1
Projektor Kauf
Projektsicherung/Projektmanager
HIT SQUAD - Revival (Action-Kurzfilm)
Kinomusik mit AudioJungle?
Weiteres Kamera-Gerücht: Fujifilm X-H1 mit internem F-Log?
Objektiv für Videoaufnahmen mit GX80 gesucht
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2018

Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.Februar 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*