Logo Logo
/// News

ARRI Certified Pre-Owned Program: gebrauchte zertifizierte ALEXAs direkt von ARRI

[09:18 So,29.April 2018 [e]  von ]    

ARRI startet ab sofort das Certified Pre-Owned Program, über welches ausgewählte gebrauchte ALEXA Plus und ALEXA Classic EVs Kameras direkt von ARRI gekauft werden können. ARRI will so mehr Filmschaffenden den Zugang zu sonst sehr teuren ARRI Cams bieten - so soll etwa auch Filmhochschulen eine kostengünstige Möglichkeit geboten werden, Studenten an ARRI Kameras auszubilden.

ALEXA_Plus_4-3
ARRI ALEXA Plus 4:3




Die Kameras werden im Zuge des Programms einer gründlichen Prüfung unterzogen, generalüberholt und neu kalibriert. Beginnend mit dem Sensor werden alle Komponenten genau geprüft, um ihre volle Funktionsfähigkeit sicherzustellen, damit alle Systeme den Vorgaben entsprechend arbeiten. Falls nötig, werden einzelne Teile ausgetauscht.

Bevor ARRI die Kameras dann für den Verkauf freigibt, durchlaufen diese die gleichen finalen Funktionstests wie die neuen Kameras. So soll sichergestellt werden, dass sie den hohen Anforderungen entsprechen und verlässlich arbeiten. Die Kameras des ARRI Approved Certified Pre-Owned Program erhalten eine einjährige Garantie. ARRI will so eine vertrauenswürdige Alternative zu Gebrauchtkäufen z.B. per Ebay bieten.

Das Angebot an Kameras umfasst momentan eine Reihe von ARRI ALEXA Plus 4:3 zu Preisen bis 14.000 Euro (ohne Steuern) sowie eine ALEXA Classic EV und ALEXA Plus 16:9 - es sollen aber laufend neue Kameras hinzugefügt werden. Die Modelle nehmen in HD auf und kamen vor 6 bzw, 7 Jahren auf den Markt. Die Betriebsstunden der Kameras schwanken zwischen rund 1.000 und 4.500h. Mit dabei ist meist jeweils eine ganze Reihe von Zubehör, wie etwa ein Sucher, Speicherkarten, ein Transportkoffer, eine oder mehrere Baseplates sowie verschiedene Adapter und Software-Lizenzen.

product_media_ALEXA_Plus_4-3_MP
ARRI Certified Pre-Owned Program



Link mehr Informationen bei www.arri.com

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Drushba    22:14 am 29.4.2018
Etwas teuerer als die US- Preise. Dort werden die dutzendweise in den Foren angeboten. Aber irgendwie keine schlechte Idee, so als Einstiegscam! ;-)
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAus der Forschung: Autarker Bildsensor versorgt sich selbst aus Sonnenenergie bildNeue Photos der DJI Phantom 5 samt Wechselobjektiven


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Vom Rekorder direkt in die Timeline: Frame.io C2C Support für Atomos Connect 12.August 2022
Sigma stellt 20mm und 24mm F1,4 Art-Objektive vor 10.August 2022
Zwei neue DJI Mavic 3 Enterprise Modelle geleakt: Wann kommen sie? 4.August 2022
Tragbarer 15.6" USB-C Zweitmonitor von Philips für Notebooks oder Smartphones 31.Juli 2022
Atomos Connect Modellreihe wird optional NDI|HX unterstützen 30.Juli 2022
Flache Sache: Laowa 10mm f/4 Cookie Objektiv für APS-C 27.Juli 2022
Feiyu Scorp Mini: Gimbal für Smartphones, Actioncams, Kompaktkameras und DSLMs für 199 Dollar 25.Juli 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 15.August 2022 - 16:03
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*