Logo
/// News

ARRI Alexa vs. 35mm Film - ein echter Praxistest

[12:57 Di,12.Januar 2016 [e]  von ]    

bildSteve Yedlin hat sich die Mühe gemacht, mehrere identische Film-Szenen 1:1 sowohl mit einer ARRI AlexaXT als auch mit einer echten 35mm Filmkamera (Arri 435 auf Kodak 5219) zu drehen. Auf seiner Seite stellt er diesen Vergleich mit vielen interessanten Gedanken zum Thema Filmlook online. Wir empfehlen unbedingt die Download-Variante zu wählen, da bei der Websize HD-Version die höhere KompressionKompression im Glossar erklärt viele Details zerstört.



Wer mehr zum Hintergrund und der Entstehungsgeschichte wissen will, findet hier etwas versteckt einen langen Dialog, den Steve Yedlin mit Mario Carvalha zu diesem Thema geführt hat. Kurzes Fazit für alle, die wenig Zeit mitbringen: Digital hat nicht nur den einen Look und kann den klassischen Filmlook schon heute völlig ersetzen, da die Simulation perfekt genug ist. Das Aufnahmeformat selbst ist aber heutzutage überhaupt nicht mehr entscheidend für den Look, den man mittlerweile sowieso frei gestalten kann. Aber schon aus purer Bequemlichkeit spricht eigentlich alles für die digitale Aufnahme.

Link mehr Informationen bei www.yedlin.net

    
[22 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
iasi    23:01 am 13.1.2016
Sagt er nicht an einer Stelle, dass er die Anpassung bzw. Einstellungen über einige Zeit hin selbst erarbeitet hatte. Vielleicht müsste man ihn mal direkt fragen...weiterlesen
Valentino    22:56 am 13.1.2016
Der Scann macht schon Sinn, wenn du nicht vor hast irgendwelche Filme von vor 20 Jahren und den damaligen Emulsionen zu vergleichen. Der Grund ist ganz einfach, seit knapp 15...weiterlesen
Ab-gedreht    22:31 am 13.1.2016
ja schon klar.. aber er hat ja auf das Alexa Material (prores oder arriraw) ein paar Formeln (LUT) angewendet. So á la Impuls oder so. Alexa-log-c to ??? .. Der wird das ja...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildProfessionelle Farbkorrekturen auseinandergenommen bildNeue Lens Turbo Adapter für M43 (Canon FD, Minolta MD, M42)


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Die 13 wichtigsten Gimbal Moves oder doch lieber aus der Hand? 21.Juni 2017
Filmer-Klage erfolgreich: YouTube muß TV-Doku-Mitschnitt löschen 18.Juni 2017
Als TV-Logos noch zum anfassen waren... 27.Mai 2017
DJI Smart TV App bringt Drohnenaufnahmen auf den Fernseher 20.Mai 2017
VR-Film: Immersion ist nicht gleich Empathie 8.Mai 2017
Kino Flo Select Freestyle LED Panels // NAB 2017 30.April 2017
Foundry Elara: Nuke und Co weltweit im Team und im Browser nutzen // NAB 2017 30.April 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Camcorder:

Panasonic VariCam LT 5.5 Update mit 240p Raw Output u.v.m. 23.Juni 2017
Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung 23.Juni 2017
Bokeh für Smartphone-Filmer: Beastgrip DOF Adapter MK2, sowie anamorphotische Optik 16.Juni 2017
Neue Beta und neue stable Release von Blackmagic DaVinci Resolve 14/12.5 16.Juni 2017
Toshiba Thunderbolt 3 Dock mit 13 Schnittstellen 15.Juni 2017
Samsung QLED CHG90: Extrabreit - Curved HDR Monitor mit 49 Zoll 12.Juni 2017
Sigma Cine 24-35mm T2.2 Fullframe Zoom soll 4.999 Dollar kosten 11.Juni 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Zubehör:

Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung 23.Juni 2017
Die 13 wichtigsten Gimbal Moves oder doch lieber aus der Hand? 21.Juni 2017
Bokeh für Smartphone-Filmer: Beastgrip DOF Adapter MK2, sowie anamorphotische Optik 16.Juni 2017
Toshiba Thunderbolt 3 Dock mit 13 Schnittstellen 15.Juni 2017
Sigma Cine 24-35mm T2.2 Fullframe Zoom soll 4.999 Dollar kosten 11.Juni 2017
SAMYANG - kompaktes 35mm f/2.8 AF-Objektiv für Sony Vollformat 10.Juni 2017
Zacuto: Schlanker GH5 Cage mit Speedbooster Support und Holzgriff 8.Juni 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung
Camera Update 4.4 bringt Bluetooth Remote für Ursa MiniPro
Die 13 wichtigsten Gimbal Moves oder doch lieber aus der Hand?
Verlauffilter (ND Grad) - Kaufberatung
Diffusor Workflow
Variabler ND-Filter für 14-140mm
Raynox "0.66 HD Conversion Lens 58mm": Gut für die Sony AX53 (4K)?
mehr Beiträge zum Thema Zubehör

Camcorder:
Panasonic VariCam LT 5.5 Update mit 240p Raw Output u.v.m.
Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung
Camera Update 4.4 bringt Bluetooth Remote für Ursa MiniPro
Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1
GH4r Blende und Belichtungszeit ändern im Videomodus
Optische Darstellung einer "Home Video Kamera" im Schnitt
Panasonic GH3 speichert nicht die gesamte Aufnahme, ca. 2 zu kurz!
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

Film:
Filmproduktion „Ü-50“ gründen. Cutter & Co welcome!
BLADE RUNNER 2049 Making-Of Featurette
Ariane und die Movikon - Agfa-Werbefilm
Studie: Mehr Umsatz mit Online Video als an Kinokassen in 2021?
"Star Trek: Discovery" - erster Trailer
Bild ruckelt bei 24p und SS 1/50
Digital-8mm Home movie
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2017

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
22. Juni - 1. Juli / München
Filmfest München
23-24. Juni / Zollbrücke/Oderaue
7. OderKurz-Filmspektakel
30. Juni - 2. Juli / Berlin
West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden" 2017
12-30. Juli / Frankfurt am Main
Kurzfilmfestival Shorts at moonlight
alle Termine und Einreichfristen


update am 24.Juni 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*