Logo
/// News

10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW

[11:05 Mo,12.November 2018 [e]  von ]    

bildDie Premiere Pro User Blog und Fansite "Premiere BRO" hat 10 kleine Features im neuen Premiere Pro CC 2019 gefunden, über die bislang recht wenig berichtet wurde.

Hierbei geht unter anderem darum, dass Lumetri Color Effects nun direkt wie Presets im Panel erzeugt und editiert werden können. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Lumetri Color Effects die Performance in Premiere nicht mehr so drastisch ausbremsen sollen.

Das automatische Löschen von Duplikaten in Projekten ist sicherlich ebenso gerne gesehen, wie das Display Color Management über die GPU-Vorschau. Auch neue Auto-Save Optionen und Tastaturkürzel finden Erwähnung.



Der größte Knaller ist jedoch am Schluss des Artikels zu finden. Dort behauptet der Autor:

"Für einen kurzen Moment als die Premiere Pro CC 2019 Webseite online ging zeigte die offizielle Zusammenfassung der neuen Funktionen, dass ProResProRes im Glossar erklärt RAW unterstützt wird. Diese Angabe wurde schnell wieder aus der Webseite entfernt. Wir haben den Screenshot unten als Beweis angehängt. Vielleicht ein Hinweis darauf, was kommen wird?"

Tja, wenn dem wirklich so war, ist dies wohl mehr als nur ein Hinweis...

Link mehr Informationen bei www.premierebro.com

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
R S K    12:48 am 12.11.2018
Und das mit dem versehentlichen Hinweis auf die PR raw Unterstützung, samt Screenshot, ist übrigens schon einige Wochen alt. - RK
R S K    12:40 am 12.11.2018
Sorry, aber wer allen ernstes glaubt, dass PR raw länger als ein Jahr (wenn überhaupt) exklusiv von FCP zu bearbeiten oder gar exklusiv per Atomos Rekorder aufzuzeichnen sein...weiterlesen
Axel    11:34 am 12.11.2018
Man kann manchmal Spuren finden, indem man sich den "Paketinhalt" eines Programms anzeigen lässt. Peter Wiggins hat das letztlich mit Adobe Rush (dem primitiven Mobilgeräte-NLE)...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlockbuster mal anders: Buster Keaton als Mad Max, Bruce Lee in Tron? bildARRI Alexa LF goes Vintage mit neuer DNA Objektivserie speziell für LF


verwandte Newsmeldungen:
Adobe Premiere Pro:

Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes 14.Juli 2019
Voukoder - kostenlose FFMpeg Encoder in Adobe Premiere Pro und After Effects nutzen 3.Juli 2019
Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects 18.Juni 2019
Adobe entwickelt Methode, um manipulierte Gesichtsphotos zu erkennen 18.Juni 2019
DeckLink und Ultrastudio ermöglichen Live-Keying mit Adobe Character Animator 31.Mai 2019
Mobiler Videoschnitt: Adobe Premiere Rush für Android steht zum Download bereit 21.Mai 2019
Adobe Creative Cloud: wurden ältere Versionen aufgrund eines Rechtstreits mit Dolby deaktiviert? 17.Mai 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro

Videoschnitt:

Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes 14.Juli 2019
Voukoder - kostenlose FFMpeg Encoder in Adobe Premiere Pro und After Effects nutzen 3.Juli 2019
Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM 28.Juni 2019
Avid Media Composer 2019 ist da mit neuer Media Engine und Workspaces, 16K Finishing und mehr 25.Juni 2019
Bremst Chrome Final Cut Pro X? 24.Juni 2019
Magix Video Pro X - Juni 2019 Update - Mehr Geschwindigkeit durch INFUSION Engine 6.Juni 2019
Mobiler Videoschnitt: Adobe Premiere Rush für Android steht zum Download bereit 21.Mai 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
Video Editor sucht Projekte
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
Fujifilm X-T3 Firmware 3.0 im April: Verbesserungen bei AF-Tracking, Gesichts- und Augenerkennung u.a.
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
Keyframe Kurven
Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt

Adobe Premiere Pro:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
Problem mit Orbitalen in After Effects CS6
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
BRAW Import Plugin für Premiere Pro verfügbar
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro


Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 22.Juli 2019 - 17:12
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*