Logo Logo
/// 

Testberichte zur 7D?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von koji:


leute,

hat jemand einen guten link zu einem brauchbaren testbericht für die 7D? Englisch oder deutsch wär angenehm. Vielleicht mit ausgiebgem Videotest... danke!

hier ein kurzer der sich aber mehr auf die fotofunktion beschränkt:
http://www.canonrumors.com/canon-eos-7d-mini-review/



Antwort von MarcBallhaus:

Kauf dir halt eine und teste selbst. Hab mir jetzt eine bestellt und guck mir das Ding am WE mal an.

MB



Antwort von koji:

ich bin schon stark am überlegen. kostet 1650.- ohne objektiv hier in wien.
dazu das 50mm mit 1.4. Sollte fürs erste reichen. Z-Finder wär halt nicht schlecht.








Antwort von jogol:

Mit dem 50mm 1.4 an der 7D hast du ein leichtes Teleobjektiv. Ist dir das klar? Faktor 1,6 In Relation zum Vollformat, also 80mm.



Antwort von koji:

das ist mir schon klar. hol mir aber auch noch ein tokina 11-16mm.



Antwort von MarcBallhaus:

Mit dem 50mm 1.4 an der 7D hast du ein leichtes Teleobjektiv. Ist dir das klar? Faktor 1,6 In Relation zum Vollformat, also 80mm. Immer diese merkwürdigen Umrechnungen. 50mm sind 50mm sind 50mm. Ausserdem entsprechen 50mm an Crop-C dem Sehfeld des Auges und ist damit weder telig noch weitwinkelig, dazu muss man nur durch den Sucher linsen und man wird feststellen, dass die Objekte vor der Linse genauso groß sind wie ohne Linse.

Das gute am Crop-C ist vor allem, dass es 35mm Film entspricht und die Brennweiten auch jeder Schauspieler und Beleuchter versteht.


MB



Antwort von jogol:

Wohl wahr. Irrtum vom Amt meinerseits.



Antwort von B.DeKid:

Für Uwe;-)

Canon 7D

www.canon.de

5184x3456 Pixel
22,3x14,9 Chip
42bit Farbtiefe
sRGB AdobeRGB Farbraum
100 - 6400 erweiterbar auf 12800 Iso
8 / 120 Bilder (Fotos) die Sekunde
CF Card
30 - 1/8000s und Bulb

Bildquali 92,5
Auflösung 89,4
Handhabung 94,8
Ausstattung 87,9

Auflösung 3005 Linen
Farbsättigung 101%
Dynamik fstop 11,3
Vignettierung in Blendstufen 0
Rauschen bei ISO:
100 y=0.48
200 y=0.58
400 y=0.74
6400 y=2.13

Quelle: Technical Image Press Association bzw. ProfiFoto 10/09



Antwort von B.DeKid:

.........Immer diese merkwürdigen Umrechnungen. Geht das schon wieder los .... bin ja mal gespannt wenn ihr 5 D mal mit 50 mm bestueckt und dann an gleicher stelle positionierte eine 7D mit 50mm wieviel Bildbreite Ihr einfangt;-) Und dann wisst Ihr auch wie sich Crop auswirkt und wie nicht ;-)

Ich seh da schon nen gewaltigen Unterschied;-)


MfG
B.DeKid



Antwort von MarcBallhaus:

.........Immer diese merkwürdigen Umrechnungen. Geht das schon wieder los .... bin ja mal gespannt wenn ihr 5 D mal mit 50 mm bestueckt und dann an gleicher stelle positionierte eine 7D mit 50mm wieviel Bildbreite Ihr einfangt;-) Und dann wisst Ihr auch wie sich Crop auswirkt und wie nicht ;-)

Ich seh da schon nen gewaltigen Unterschied;-)


MfG
B.DeKid Behauptet auch keiner. 70mm sehen auf der 5D aus wie 50mm auf der 7D. Deswegen ändern sich die Brennweiten aber doch nicht. Ausserdem: Die Umrechnung, für wen ist die überhaupt relevant? Doch nur für Fotografen, die seit ewigen Zeiten im Vollformat fotografieren und dies als Referenz nehmen. Wieviele gibt"s davon hier?

Deshalb mein Statement bezüglich 35mm: Wenn mab bei der 7D von 50mm redet, weiss vermutlich sogar die Frau vom Filmcatering was los ist. Dort sind die Umrechnungen fehl am Platz, wenn nicht gar falsch, denn hier heisst die Referenz nicht Vollformatfoto sondern 35mm Filmrolle.
8 / 120 Bilder (Fotos) die Sekunde äh ... ?

MB



Antwort von B.DeKid:

Die Umrechnung ist in so fern intressant das zB an dem Objektiv der XL auch 5.5 -88mm oder 3.4 -10.2 mm - was ja auf SD auch mal ca 7 gerechnet wird respektive dem eingebürgerten KB Format.

Bzw an Mittelformat teils nur mit nem Crop von 0.8 gerechnet wird.

Wichtig wird das erst wenn mir jemand sagt

Mach Bilder von dem Gegenstand und zwar in der Location.

Und Ich dann überlege was für Linsen ich mit nehmen muss.
Alles eine Frage des Aufbau und Platz der zur verfügung steht.
......................

Aber wie gesagt dummes Thema

und das Argument der Brennweite nur vor zu legen is schwachsinnig!

Wenn einer sagt der Shot wurde mit 50mm gemacht , dann muss er direkt auch sagen mit welcher Kamera (Chip / Film)

Kommt aber einer an und sagt er wolle die Szene im 50mm Look haben , dann erwartet er das Ich Ihm nen 50mm Look erstelle . Und dann ist es eben gut zu wissen das ich den nicht mit einem 50mm an der 7D erhalte;-)


...............................................................

Die Angabe 8 /120 bezieht sich auf RAW / JPG also wieviel man am Stück machen kann bevor das abspeichern blockiert (Serienbilder)



Ist ja ne Fotozeitschrift die haben da in dem Bericht wenig über die Videofunktion geschrieben. So was wird dann zB Slashcam überlassen.

MfG
B.DeKid



Antwort von B.DeKid:

Wo hast die 7D bestellt Marc, England oder Kanada ?

Weil Ich hatte Freitag mit Oehling und Koch telefoniert die sagten erst so ab dem 15ten.

MfG
B.DeKid








Antwort von MarcBallhaus:

Wo hast die 7D bestellt Marc, England oder Kanada ?

Weil Ich hatte Freitag mit Oehling und Koch telefoniert die sagten erst so ab dem 15ten.

MfG
B.DeKid eBay. Sofort lieferbar. Seit heute online.
Hoffe es stimmt, sonst gibt das Ärger :)

MB



Antwort von MarcBallhaus:

Bzw an Mittelformat teils nur mit nem Crop von 0.8 gerechnet wird. Weisst was? Ich hab in meinem ganzen Leben noch nicht gerechnet, bzw. zum ersten Mal, als ich mir eine DSLR als Viewfinder zugelegt habe und mich der Mediamarkt Typ vollgelabert hat. Da diese aber auch einen Crop-C hatte und exakt im Bildausschnitt so aussaht wie die 35 von meinem Kameramann, habe ich mich immer gefragt was der eigentlich wollte :)

Bei uns geht die Rechnerei seit existieren der 5D andersherum, es ist halt alles ein wenig weitwinkliger als "normal" .. und normal ist eben 35mm Film bzw. Adapter bzw. Crop-C, und nicht Vollformat.

MB



Antwort von pilskopf:

Wo hast die 7D bestellt Marc, England oder Kanada ?

Weil Ich hatte Freitag mit Oehling und Koch telefoniert die sagten erst so ab dem 15ten.

MfG
B.DeKid eBay. Sofort lieferbar. Seit heute online.
Hoffe es stimmt, sonst gibt das Ärger :)

MB Schreibst du ein Testbericht für uns? Machst vielleicht ein nettes Testvideo? Kannst ja anonym hochladen, ist ja Wurscht.



Antwort von B.DeKid:

Siehst Ich hab noch nie auf Film gedreht sofern;-)

Aber bei Fotokameras (Formaten) muss man das halt (Nikon hat zB andern Crop als die Canons) Ist aber wirklich nicht relevant das Thema.

Ja Ebay , hmm unter 1700 gezahlt? oder mehr (nur Body)

MfG
B.DeKid

THX4Info



Antwort von pilskopf:

Ich überlege mir auch, ob ich die nicht kaufen sollte. Nicht gleich aber ins Auge gefasst. Kenn mich nur nicht mit Objektiven aus und was man so bräuchte. Aber die Möglichkeiten der Cam sind toll. Gleichzeitig ja auch n super Knipse denk ich mir. :D Aber ich meine, mit den richtigen Objektiven kann man schon tolle Aufnahmen machen, ich frag mich halt, ob so eine "Cam" einen als Videofilmer glücklich macht. Ich frag mich, was die groben Nachteile sein könnten.



Antwort von MarcBallhaus:

Schreibst du ein Testbericht für uns? Machst vielleicht ein nettes Testvideo? Kannst ja anonym hochladen, ist ja Wurscht. Nicht böse sein, aber mir fehlt wirklich die Zeit dafür auch wenn es hier manchmal so aussieht als wäre ich in Rente :) Ich hatte grad 2 Wochen Schonfrist, die sind jetzt um. Meinen Eindruck werde ich sicher posten, aber am besten lässt sich das nach einer richtigen Produktion beurteilen, und ob ich das mit der 7D machen wüde, ich weiss nicht, nur wenn die Lowlight-Fähigkeiten an die 5D heranreichen, sonst sehe ich da keinen Sinn. In Sachen Test werden einige andere bei vimeo mit Sicherheit schneller sein.

Wenn du was konkretes getestet haben willst, kein Problem, mache ich gerne.

MB



Antwort von Mink:

Mein EOS 7D body, geordert bei telcam-store.de für 1465€, ist heute angekommen.

Bin nur leider grad 300km weg von Zuhause... bäh!



Antwort von MarcBallhaus:

Ich überlege mir auch, ob ich die nicht kaufen sollte. Nicht gleich aber ins Auge gefasst. Kenn mich nur nicht mit Objektiven aus und was man so bräuchte. Aber die Möglichkeiten der Cam sind toll. Gleichzeitig ja auch n super Knipse denk ich mir. :D Aber ich meine, mit den richtigen Objektiven kann man schon tolle Aufnahmen machen, ich frag mich halt, ob so eine "Cam" einen als Videofilmer glücklich macht. Ich frag mich, was die groben Nachteile sein könnten. Objektivratgeber für Crop-C: Wenn du dich eindeckst von 24-85mm (max Blende 2.8!!) hast du in Sachen Objektiv den kompletten Filmstandard. Mit einem Tokina 11-16 rundest du es in Sachen Weitwinkel nach unten sehr geil ab, mit einem 135er oder 200er telig oben. Mehr brauchst du nicht. Je kleiner die Blende (1.2 ist minimum) desto teurer desto besser. Je billiger der Hersteller, desto schlechter die Linse. Am besten Canon, Nikon, Zeiss. Das Tokina ist eine Ausnahme, weils nix vergleichbares gibt.

Grober Nachteil: Du musst scharfstellen, hast keinen Sucher und kein Klappdisplay.

MB



Antwort von pilskopf:

Schon mal danke für die Info. Da les ich mich mal rein.


Gibt es bei der Cam keine automatische Scharfstellung im Filmmodus?








Antwort von MarcBallhaus:

Schon mal danke für die Info. Da les ich mich mal rein.
Gibt es bei der Cam keine automatische Scharfstellung im Filmmodus? Nee, dann würde Canon Ärger mit der Gewerkschaft der Kamerassis bekommen ;) ....

MB



Antwort von alibaba:

Ich hab fast die Befürchtung dass das iwann kommt wie bereits bei der gh1 mit dem pancake 20mm 1,7 und dem kit-objektiv




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Testberichte Camcorder
S:Testberichte DVB-T PCI-Karten
Alternative zur Sony Alpha 7iii - zurück zur Canon?
Messevideo: ARRI Alexa Mini LF - die Unterschiede zur Alexa Mini + Neues zur S35 4K ARRI 2020// NAB 2019
Frage zur Framerate
Wissenswertes zur Bildung!
Fragen zur FZ2000
Software zur Videobearbeitung
2. Festplatte zur Videobearbeitung?
Fragen zur C200
Suche Literatur zur HC-X1
Fragen zur Z-CAM E2-M4
Anfängerfrage zur PC-Ausstattung
Frage zur 19% Saturnaktion
Verständnisfrage zur verschiedenen Tonspuren
Geschäftsvertrag zur gemeinschaftlichen Unternehmensgründung
Fragen zur Website Vimeo.com...
Frage zur CPU Auslastung
TV - Karte zur Aufnahme in PAL
3 TV Karten notwendig zur Videoüberwachung?!
Suche Ideen zur Geraetesteuerung per PC
Kamera zur Schlafüberwachung gesucht
S: Programm zur Videoarchivierung (Datenbank)
Programm zur Videoarchivierung (Datenbank)
HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
Grafikkarte zur Videobearbeitung gesucht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom