Logo Logo
/// 

Kostenlose und Gemafreie Image Film und Intro Musik



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion-Forum

Frage von linorise:


Hi Liebes Forum,

ich biete auf meiner Internetseite Kostenlose Musik für Film, Imagefilm, Intros, Trailer, Klassik und diverse andere Bereiche, an.
Das Ganze ist absolut kostenlos für Kommerzielle und Private Einsätze geeignet.
Bei euren Videos einfach einen Link setzten und schon könnt ihr die Musik frei verwenden.

www.linorise.com
www.free-intro-music.com

viele liebe Grüsse
Lino



Antwort von linorise:

Free Music Download Trailer 2014 by Lino Rise



Free 3D YouTube Intro by Lino Rise





Antwort von pixelschubser2006:

Das ist hochwillkommen und ist nicht hoch genug zu bewerten! Vielen vielen Dank!! Werde mich gleich mal reinhören!





Antwort von linorise:

Vielen Herzlichen Dank Pixelschubser... :-)



Antwort von MLJ:

Hallo Lino,
ich habe mir deine Website mal angesehen und rein gehört. Kompliment, auch was dein Konzept und deine Einstellung betrifft. Da hier immer wieder nach "GEMA Freier Musik" gesucht wird, bietest du genau das, was hier alle immer wieder suchen, auch das du Kompositionen machst, finde ich wirklich toll.

Du hast in deinen "FAQ's" geschrieben "wie ein Straßenmusiker dem man etwas in den Hut wirft", ich hoffe für dich, das es viele tun werden denn so ein Konzept sollte man unterstützen. Ich komponiere zwar auch selbst, aber ich werde demnächst auf dich zurück kommen wegen einem Projekt.

Deine Konditionen sind klar, fair und wünsche dir weiter viel Erfolg :)

Cheers, Mickey.



Antwort von linorise:

Hey Mickey,

vielen lieben Dank für deine Message. Deine Worte haben mich echt berührt! Ich bin froh solche tollen Komplimente zu erhalten und da diese die absolute Ausnahme darstellen, freue ich mich ganz besonders!

Das mit den Spenden hält sich um ehrlich zu sein in Grenzen. Es wird leider als viel zu selbstverständlich angesehen, dass Künstler ihre Arbeit zum Nulltarif anbieten. Nichts desto trotz verfolge ich meine eigene Pylosophie in diesem Projekt und halte weiterhin daran fest, auch wenn der ein oder andere schmerzhafte Moment dabei ist.

Ich begrüsse jedoch weiterhin jeden User, der den Weg auf meine Seite findet und bin auch froh das Leute ohne budget meine Musik verwenden können, ohne dabei Probleme mit dem Gesetz zu bekommen.

Crossed Fingers for a good Future... :-)
In diesem Sinne

Gruß Lino Rise



Antwort von Charlinsky:

Hallo Lino,
fantastische Klänge, die du hier zur Verfügung stellst. Denke, das sich sehr viele darüber freuen werden.

Hab mich jetzt mal bei einigen reingehört und sind sehr schöne Stücke dabei...nur wie kann ich mich registrieren bzw. komme ich zum Password???

Lieben Gruß & Dank
Charly



Antwort von linorise:

Hi Charlinsky,

danke für deine Message.

Das passwort erhälst du wenn du dich mit Lino Rise auf Facebook verbindest. Steht direkt auf der Sartseite. Einfach Lino Rise liken und dann das Passwort kopieren...

viele Grüsse
Lino Rise



Antwort von MLJ:

Hallo Lino,
danke für deine Antwort :) Ich unterstütze solche Konzepte und hoffe, du kannst deiner Linie treu bleiben. Dazu gleich eine Frage: Ich würde etwas klassisches brauchen, zum teil mit kleiner/mittlerer Besetzung und für das Finale etwas mit großer Besetzung. Mit "Klassisch" meine ich a' la "Beethoven, Mozart etc.", aber etwas neues. Ich werde zusehen, das es keine absolute "Null-Nummer" für dich wird und schicke dir via Email die weiteren Details, sofern du dir das zutraust ;)

Das Filmmaterial wird dir zur Verfügung gestellt mit den Passagen, wo die Musik auftaucht, damit du dich damit auseinandersetzen kannst. Den ganzen Film bekommst du auch um die zusammenhänge zu verstehen. Wäre das in Ordnung für dich ? Was die Besetzung der Musik betrifft, so hast du alle Freiheiten die du brauchst da ich denke, Vorgaben würden dich nur einschränken. Du sollst ja deinen Beitrag leisten können, so wie du es gerne möchtest und denke, die Szenen werden dich genug inspirieren. Wie gesagt, näheres zu dem Projekt via Email, nicht im Forum, das dürfte für andere nur langweilig werden.

Auch wenn nicht viele deine Arbeit zu schätzen wissen, lass dich nicht entmutigen, ok ? Ich finde dein Konzept genial und hoffe, es werden noch viele folgen ;)

Cheers, Mickey.



Antwort von linorise:

Hört sich doch mal super an, bin gespannt... schreib mir einfach eine Kurze Message über meine Seite mit deinen Kontaktdaten.

Viele liebe Grüße
Lino Rise



Antwort von MLJ:

Hallo Lino,
mach ich :) Melde mich die Tage bei dir.

Cheers, Mickey.



Antwort von nachtaktiv:

vielen dank für das onlinestellen als CC version :). das mit dem donate button ist ne feine idee, so muss man kein schlechtes gewissen haben, wenn man die songs verwurstet.

ich hör bei gelegenheit mal bei dir rein :).



Antwort von linorise:

Das ist einer meiner neusten Trailer Sounds... könnt ihr frei runterladen auf meiner Seite... www.linorise.de

https://soundcloud.com/lino-rise-live/l ... l-of-prism



Antwort von linorise:

Hey Leute,

es gibt neue kostenlose Musik auf www.linorise.de. Einfach mal vorbeischauen lohnt sich.

Gruß
Lino



Antwort von Fenek:

Danke Lino !!!!!
ich schaue mal rein



Antwort von linorise:

Die neue Seite ist online... Viel übersichtlicher, schneller und organisierter als vorher... Einfach mal anschauen lohnt sich für jeden Filmemacher!

viele liebe grüße
Lino



Antwort von linorise:

Neue Tracks Online... Viel Cinematic und Trailer Sounds dabei...

https://soundcloud.com/lino-rise-live/l ... rple-blood



Antwort von linorise:

Hi Leute,

es ist wieder einiges an neuer gemafreier Musik online. Unteranderem mein neuster Track (2014 Trailer für einen Contest)

... NuEFl2Kfpw

Einfach reinschauen...

http://www.linorise.com

Viele liebe Grüße
und einen guten Rutsch

Lino Rise



Antwort von linorise:

Hallo Leute,

ich hab ein paar ganz neue Intro Sounds online gestellt.
Den aktuell neusten hab ich mit einem Demo Video Online.



Viel Spass beim anhören und kostenlos herunterladen.

viele Grüße
Lino Rise



Antwort von linorise:

Hey Freunde der guten Musik,

Ist einige Zeit her seit dem letzten Eintrag...
Wieder gibt es neue Musik und vorallem viele neue Intro Music, Intro Sounds und Intro Sound Effekte...

http://www.linorise.com
http://www.free-intro.music.com

Schaut einfach immerwieder mal rein... Kostenlos wie immer und benetzt mit der Creative Commons Lizenz...

Viele Grüße
Lino Rise



Antwort von handiro:

Hab mir 3 Titel angehört......wat sollick sahn?

Lieber nix...



Antwort von linorise:

Hi handiro,

versteh nicht was du meinst?

Viele Grüße
Lino



Antwort von Chris.apunkt:

Hallo Lino,

nicht ärgern lassen. Ich finde es wirklich super das du da so viel Arbeit reinsteckst - für lau, wohlgemerkt! Die Titel gefallen mir größtenteils wirklich gut (ist natürlich auch Geschmackssache).

Also: tausend Dank und weiter so!

LG Chris



Antwort von linorise:

Neue kostenlose Tracks Online...

http://www.linorise.com

jetzt mal wieder elektronisches für eure Videos!

Grüße
Lino Rise



Antwort von ksingle:

Hi Lino,
habe mal auf Deine Seite geschaut und bin positiv überrascht :-)

Heutzutage bieten viel einen "Kostenlosen Download" an.
Der Download ist kostenlos - aber die Nutzung der Werke
wohl nicht. Ist das bei Dir auch so? Oder kann man von deiner Seite
alles, was downloadbar ist, auch wirklich ohne Einschränkungen
und ohne jede Kosten nutzen?

Sorry, dass ich hier mal ganz genau nachfrage.

Grüße aus dem Rheinland.
Jürgen



Antwort von linorise:

Hi Jürgen,

unter Nutzung der Creative Commons geht das natürlich klar. Das ist jedoch keine Einschränkung... ;-)

viele Grüße
Lino Rise



Antwort von linorise:

NEW stuff online...



Antwort von handiro:

Kostenlose Diners in meinem Restaurant!

Ab heute essen alle in meinerm Restaurant "zum gekochten Hund" GRATIS!

Nichtmal Teller müsst ihr abwaschen:-)



Antwort von Pianist:

Wenn man es ganz direkt vergleicht, müsstest Du die Gäste verpflichten, hinterher bis zum Rest ihres Lebens einmal pro Minute zu rufen: "Habe bei Handiro gegessen".

Bevor ich irgendwelchen Unfug wie "CC-BY-SA" unter Fotos oder sonstwas schreibe, zahle ich doch lieber ein gewöhnliches Honorar.

Und ich frage mich außerdem, wovon die Leute eigentlich (jetzt und im Alter) leben wollen, wenn sie alles verschenken...

Matthias



Antwort von kmw:

NEW stuff online...

Danke, sehr interessant!

lg



Antwort von wpa:

NEW stuff online...
Hallo Lino,

die Musik finde ich gut und würde sie auch gerne für private Videos verwenden :-)

Leider setz das jedoch einen Facebook-Account voraus, das finde ich leider nicht gut :-(

Daher Daumen runter, sollte es aber eine andere Möglichkeit geben die Songs runterzuladen, dann nehme ich den Daumen sehr gerne wieder hoch.



Antwort von Bommi:

Leider setz das jedoch einen Facebook-Account voraus, das finde ich leider nicht gut :-(
Dem schließe ich mich an.

linorise hat das Konzept von Kevin MacLeod übernommen - selbst das FAQ sieht nahezu identisch aus. Gut gemacht.

Nicht gut ist das überzogene Marketing mit zahlreichen ins Web eingebundenen Scripten. In meinem Firefox habe ich drei add-ons installiert, die es verhindern, dass mein Besuch bei Lino an datensammelnde Websites gemeldet wird. Um Linos Website zu benutzen, könnte ich sie abschalten, tu ich aber nicht.

Ebenso wenig bin ich bereit, jeden Download eines Titels bei Facebook zu vermelden. Mache ich auch aus Prinzip nicht - wie viele andere auch.

Kevin MacLeod ist sehr erfolgreich mit seinem Konzept. Wenn man es kopiert, könnte man es insgesamt kopieren. Vielleicht sollte man es insgesamt kopieren. Ist ja auch eine Frage der Bequemlichkeit.



Antwort von Jensli:


Kevin MacLeod ist sehr erfolgreich mit seinem Konzept.

Ich habe dort noch nie etwas Brauchbares gefunden. Das trifft übrigens auf 99% der angebotenen Gratismucke zu. Einzige Ausnahme ist Hartwigmedia, dort lässt sich mit etwas Glück und Geduld manch Brauchbares aufstöbern. Ich zahle lieber einen kleinen Obolus (ab 49$) an gute Musiker auf entsprechenden Portalen und bekomme dafür richtige Qualität und muss nicht irgendwelche Facebookstatistiken mit meinen Klicks pushen.



Antwort von Bommi:

Ich habe dort noch nie etwas Brauchbares gefunden.
Hängt natürlich vom Projekt ab, ob die Musik passt. Allerdings stelle ich es mir sehr schwer vor, ausgerechnet bei incompetech.com nichts brauchbares zu finden, denn Kevin hat ja aus nahezu jedem Genre etwas im Angebot. In diesem Beitrag habe ich ein paar meiner Favoriten gelistet, die auch stand-alone was hermachen.

Und was das Bezahlen angeht: Sollte ich unter Verwendung freier Musik Geld verdienen, bekommt der Komponist selbstverständlich seinen Anteil von der Beute. Ist dann keine Großzügigkeit, sondern ein Prozentsatz der Einnahmen, der als Betriebsausgabe auch steuerlich wirksam zur Geltung kommt.



Antwort von Jensli:

In diesem Beitrag habe ich ein paar meiner Favoriten gelistet, die auch stand-alone was hermachen.

Und was soll ich mit

Mistake the Getaway (Action)
Kool Kats (cool-jazzig)
What you want (Rock)
Hitman (Action)
Chee Zee Jungle (Ethno)
Overcast (Disco)
Heroic Age (Mittelalter)
Canon in D Major (Klassik)
The Descent (dramatisch)

anfangen? Gefällt mir entweder nicht und/oder passt zu keinem meiner Projekte, da ich weder Ritterfilme noch Actionfilme drehe. ;-)
Noch dazu alles nur in mieserablem mp3...



Antwort von Pianist:

Das ist genau das zentrale Problem: Die allermeisten gemafreien Anbieter wollen aus irgendwelchen Gründen "Filmmusik" machen, haben aber keinen blassen Schimmer davon, was die Filmleute mehrheitlich brauchen. Ich kann ganz genau sagen, welche Art von Musik für den großen Teil meiner Filme benötigt wird, und das werden 90 Prozent derer, die in einem ähnlichen Bereich tätig sind, genau so sehen. Von daher: Der Markt ist vorhanden, aber das Angebot nicht unbedingt.

Und selbst die paar Stücke, die eigentlich benutzbar wären, fallen dann doch wieder raus, weil sie zum Beispiel keinen schönen musikalischen Schluss mit einem starken Akzent haben, sondern eine schlichte Industrieblende. Oder weil es im Laufe eines Stückes einzelne störende akustische Elemente gibt, bei denen man sich fragt, was der Musiker sich dabei gedacht hat.

Es gibt wohl kaum eine Branche, in der so dermaßen am Bedarf vorbeiproduziert wird wie dort...

Matthias



Antwort von Bommi:

Und was soll ich mit ... anfangen?
Ehhh! Sollte doch kein Tipp für deine Projekte sein. Es sind sehr gelungene Stücke, die man 'single' gut hören kann (und deshalb zur musikalischen Untermalung vielleicht gar nicht so gut geeignet sind) - die jedenfalls das breite Spektrum des Angebotes abbilden.

Inzwischen hab ich gut 2 GB Musik von Kevin MacLeoad heruntergeladen und bin sehr glücklich darüber, aus diesem Fundus auswählen zu können. Bestimmt wäre auch was für dich dabei :-)



Antwort von Bommi:

Es gibt wohl kaum eine Branche, in der so dermaßen am Bedarf vorbeiproduziert wird wie dort...
Dazu hat es schon mal eine Diskussion gegeben, leider ebenfalls leicht off-topic innerhalb eines Threads. Ich meine, du warst auch dabei. Vielleicht möchtest du einen eigenen Thread zu diesem Thema starten? Die Anforderungen für Filmemacher wären dann für aufstrebende Jungkomponisten leichter zu finden.

Interessant fände ich ebenfalls Musiktitel in der Form eines 'Baukastens' mit Intro, Outro und loop-baren Mittelteilen. Sozusagen als Aldi-Variante musikalischer Untermalung.



Antwort von Jensli:

Interessant fände ich ebenfalls Musiktitel in der Form eines 'Baukastens' mit Intro, Outro und loop-baren Mittelteilen. Sozusagen als Aldi-Variante musikalischer Untermalung.

Um Gottes Willen... wer Filme als Aldi-Variante machen will, für den mag das ja interessant sein... nichts ist so schwer, wie eine passende Musik zu finden, die den Film unterstreicht, ohne dem Zuschauer die Aufmerksamkeit zu rauben, die unbewusst wirkt, präsent und gleichzeitig unaufdringlich ist, so dass man Gänsehaut bekommt.

Die absolut meiste Zeit und das meiste Kopfzerbrechen und Gefrickel geht bei mir in der Post für den Ton /Musik drauf, dagegen ist das bisschen Filmen, Schnitt und Colocorrection ein Klacks...



Antwort von Bommi:

Um Gottes Willen...
Ganz ruhig, Jensli. Und fall nicht vom Glauben ab ;-)

...wer Filme als Aldi-Variante machen will, für den mag das ja interessant sein...
Das stimmt! Aldi ist prima und mit seinem Butter-und-Brot-Angebot erfolgreicher als eben die brotlose Kunst.

...nichts ist so schwer, wie eine passende Musik zu finden...
Ähem... Nö?!? - http://incompetech.com/

...so dass man Gänsehaut bekommt.
Nja, beim Horrorfilm oder bei der Antarktis-Doku.

Die absolut meiste Zeit und das meiste Kopfzerbrechen und Gefrickel geht bei mir in der Post für den Ton /Musik drauf, dagegen ist das bisschen Filmen, Schnitt und Colocorrection ein Klacks...
Das könnte das Geheimnis deines Misserfolgs sein!

Werfen wir doch mal einen Blick auf die profitabelsten Aldi-Filme aller Zeiten:

+ Paranormal Activity (Budget: ,000; Revenue: million): 645,801.51%

+ Mad Max (Budget: ,000; Revenue .7 million): 24,837.50%

+ Super Size Me (Budget: ,000; Revenue: ,529,368): 22,614.90%

+ The Blair Witch Project (Budget: ,000; Revenue: million): 20,591.67%

+ Night of the Living Dead (Budget:,000; Revenue: million): 13,057.89%

+ Rocky (Budget: 1 million; Revenue: million): 11,150.00%

Außer bei Rocky hat man bei den anderen auch an der Musik gespart.
Und Regisseur John Carpenter hat seine Filme - weil billiger - einfach selbst bedudelt.



Antwort von mabocom:

Hallo Lino,

ich verfolge dein Werk schon eine ganze Weile. Super was du auf die Beine stellst. Und dann noch kostenfrei.

Ich habe deine Musik schon verwendet. Ich hoffe die Erwähnung am Ende des Videos ist in deinem Sinne.

http://youtu.be/vmMXLUWnVcc?list=UU6ANv ... C3GpHBLmjA

Würdest du auch Auftragsarbeiten machen?

Gruß
Maik




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hilfe bei der Musikauswahl und kostenlose gemafreie Musik
Kostenlose und frei benutzbare Musik von Youtube?
Gemafreie Musik spotten
30 Jahre Kayser Medienverlag - Jubiläumspaket 2000 x gemafreie Musik
Musik für eure Film- und Videoprojekte
Musik für eure Film- und Videoprojekte
GEMAfreie Musik sehr zurückhaltend. tausche videoproduktion gegen musikprod
biete musik.Kompositionen für Film und Werbung
biete Kompositionen in Musik für Film und Werbung
Kostenlose Musik für Videoproduktionen
Musikvideo mit Filmlook und Intro
The Image of Sound- Film Profiles
Sony TRV50E und image Mixer = sehr grobpixelig
Kostenlose Webinar Reihe von Sennheiser und Panasonic
Kostenlose Soundeffekte und VFX Clips von Premium Beat
(Wo) Gibts kostenlose und lizenzfreie Video-Sequenzen zum Download ?
Bavarian Broadcast Convention 2017 -- kostenlose Fachmesse in München (11. und 12.10.)
Musik und Copyright
Die Intro-Animationen der großen Film-Studios im Wandel der Zeit
Film und Gaming Music (Kostenlos und GEMA-frei)
Musik zum Film
Blackmagic bringt neue (und kostenlose!) Version von Fusion 7 Studio
Panasonic GH5 - Like709-Profil das bessere (und kostenlose) V-Log?
Signalabstand Musik und Sprache
Youtube und die Musik
Kostenlose individuelle Filmmusik für euren Film, Kurzfilm, Trailer, Spot

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen