Logo Logo
/// 

Kein Sound bei Youtube



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Stefan Schrumpf:


Hallo zusammen,

mein Problem ist, dass ich bei den Videos auf Youtube keinen Sound habe.

Ich habe schon folgendes versucht:
- Firefox und FlashPlayer in allen Reihenfolgen deinstalliert und wieder
installiert
- Mit Internet Explorer das selbe wie oben
- KLite-Codec-Pack drüber laufen lassen (;die Option, "FIX broken sound"
oder so ähnlich geht bei mir nicht. Das Kästchen ist hellgrau und nicht
anklickbar)
- Mittlerweile habe ich schon das komplette System frisch hochgezogen,
in der Hoffnung, dass es Besserung bring - vergeblich.

Ich habe das Problem bei zwei Rechnern.
Erster Rechner: Athlon XP 2000 WinXP Prof. SP2 incl. allen Updates
Zeiter Rechner: Intel Core2Duo 1,5 Ghz Win Vista incl. allen Updates
auf dem ersten Rechner ist noch Win2000 SP4 drauf - da geht's (;?!?)

bei beiden Betriebssystemen sind es die gleichen Symptome. Kein Sound
bei Youtube, ansonsten überall Ton (;Myvideo, Clipfish etc.);
Windows-Sounds, Mediaplayer etc. funktionieren.

Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen.

Vielen Dank schon mal.

Gruß
Stefan




Antwort von Thomas Beyer:

Stefan Schrumpf schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> mein Problem ist, dass ich bei den Videos auf Youtube keinen Sound habe.
>
> Ich habe schon folgendes versucht:
> - Firefox und FlashPlayer in allen Reihenfolgen deinstalliert und wieder
> installiert
> - Mit Internet Explorer das selbe wie oben

Die Audio- und Videocodecs für FLV stecken bei Webbrowserwiedergabe im
Adobe Flashplayer. Wenn da was nicht funktioniert, ist das der einzig
richtige Ansatz zur Fehlersuche.

> - KLite-Codec-Pack drüber laufen lassen (;die Option, "FIX broken sound"
> oder so ähnlich geht bei mir nicht. Das Kästchen ist hellgrau und nicht
> anklickbar)

Codecpacks sind bäh. Wenn Du FLV ohne Webbrowser/Flashplayer in einem
ganz normalen Mediaplayer wie WMP oder MPC wiedergeben willst, benötigst
Du nur ffdshow und den FLVSplitter von Gabest. Danach weiß man
wenigstens, was man so an Directshowfiltern auf das System losgelassen
hat.

> bei beiden Betriebssystemen sind es die gleichen Symptome. Kein Sound
> bei Youtube, ansonsten überall Ton (;Myvideo, Clipfish etc.);
> Windows-Sounds, Mediaplayer etc. funktionieren.

Der FLV Container benutzt derzeit zwei Audioformate: Nellymoser (;selten)
und MP3. Zumindest bei MP3 müßtest Du zusammenzucken und den Gedanken an
irgendwelche additionale Codecs schnell ad acta legen. Das Problem liegt
woanders, höchstwahrscheinlich an Interferenzen vom Adobe Flashplayer
mit irgendwelchen Scriptingblockern, anderen Plugins wie Quicktime etc.

BTW, http://www.adobe.com/de/products/flashplayer/ respektive nochmalige
Installation der explizit neuesten Version kannst Du ja mal probieren.

MfG,
Thomas




Antwort von Stefan Schrumpf:

Thomas Beyer schrieb:

> Die Audio- und Videocodecs für FLV stecken bei Webbrowserwiedergabe im
> Adobe Flashplayer. Wenn da was nicht funktioniert, ist das der einzig
> richtige Ansatz zur Fehlersuche.
Wäre es eine Idee irgendwie mal ne alte Flashplayer-Version drauf zu
spielen?
> Codecpacks sind bäh. Wenn Du FLV ohne Webbrowser/Flashplayer in einem
> ganz normalen Mediaplayer wie WMP oder MPC wiedergeben willst, benötigst
> Du nur ffdshow und den FLVSplitter von Gabest. Danach weiß man
> wenigstens, was man so an Directshowfiltern auf das System losgelassen
> hat.
FLVs kann ich problemlos mit nem Mediaplayer meiner Wahl (;z.B. VLC)
abspielen - da ist alles super. Nur online (;also beim streaming) fehlt
der Ton.
> BTW, http://www.adobe.com/de/products/flashplayer/ respektive nochmalige
> Installation der explizit neuesten Version kannst Du ja mal probieren.
Auch nach einer wiederholten Neuinstallation des Flashplayers hat sich
an der Situation nichts geändert.

Gruß
Stefan






Antwort von Stefan Schrumpf:

Stefan Schrumpf schrieb:
> Wäre es eine Idee irgendwie mal ne alte Flashplayer-Version drauf zu
> spielen?
So! Die Idee war gut!

Jetzt geht's! Mit der Version 8,0,35,0 läuft alles!

Ich versteh zwar nicht warum, aber das muss ich ja auch nicht ;-)

Ich bedauer nur, dass man zu einer älteren Version zurück muss, wenn man
Fortschritte erzielen will ;-)

In diesem Sinne

Gruß
Stefan




Antwort von Thomas Beyer:

Stefan Schrumpf schrieb:

> Jetzt geht's! Mit der Version 8,0,35,0 läuft alles!

man könnte Adobe einen netten Bugreport senden, damit ein Trouble Ticket
ausgelöst wird.

> Ich versteh zwar nicht warum, aber das muss ich ja auch nicht ;-)

Flashplayer 9.0 r47 in Firefox 2.0.0.9 tut es hier sowohl unter WinXP,
Ubuntu 7.10 und Mac OS X 10.4.9.

> Ich bedauer nur, dass man zu einer älteren Version zurück muss, wenn man
> Fortschritte erzielen will ;-)

Ein Link auf ein nicht korrektes FLV wäre nicht schlecht, um das Problem
mal nachvollziehen zu können.

MfG,
Thomas




Antwort von Stefan Schrumpf:

Thomas Beyer schrieb:
> Flashplayer 9.0 r47 in Firefox 2.0.0.9 tut es hier sowohl unter WinXP,
> Ubuntu 7.10 und Mac OS X 10.4.9.
Nein, das tut es eben bei mir gerade nicht. Genau mit dieser
Konstellation der Versionen hab ich keinen Ton.
> Ein Link auf ein nicht korrektes FLV wäre nicht schlecht, um das Problem
> mal nachvollziehen zu können.
Das ist so bei jedem Video von Youtube.com, bei dem Ton dabei.
Aber trotzdem mal einen Link:
http://www.youtube.com/watch?v%znI5R9lQNNM

Gruß
Stefan




Antwort von Thomas Beyer:

Stefan Schrumpf schrieb:

> > Flashplayer 9.0 r47 in Firefox 2.0.0.9 tut es hier sowohl unter WinXP,
> > Ubuntu 7.10 und Mac OS X 10.4.9.

> Nein, das tut es eben bei mir gerade nicht. Genau mit dieser
> Konstellation der Versionen hab ich keinen Ton.

> > Ein Link auf ein nicht korrektes FLV wäre nicht schlecht, um das Problem
> > mal nachvollziehen zu können.

> Das ist so bei jedem Video von Youtube.com, bei dem Ton dabei.
> Aber trotzdem mal einen Link:
> http://www.youtube.com/watch?v%znI5R9lQNNM

Spielt hier o.B. ab:

Audio: MPEGMPEG im Glossar erklärt Audio LayerLayer im Glossar erklärt 3 22050Hz mono 8Kbps [Audio]
Video: Flash Video 1 320x240 [Video]

Ist auf den entsprechenden Maschinen eventuell mehr als ein Audiodevice
(;bspw. Audiokarte und USB-Headset, oder Audiokarte Bluetooth Audio)
installiert? Wenn ja, fällt mir nur noch spontan ein, dass Du mal in
unter "Einstellungen" im Flashplayerfenster des Browser nachschauen
könntest, ob auch wirklich die Soundkarte aktiv ist.

MfG,
Thomas




Antwort von Günter Hackel:

Stefan Schrumpf schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> mein Problem ist, dass ich bei den Videos auf Youtube keinen Sound habe.

Hallo
im aktuellen "Chip" ist YouTube, Downbloads und die Verbesserung der
Qualität eines der Themen. Schau mal rein.
gh




Antwort von Stefan Schrumpf:

Thomas Beyer schrieb:
> Ist auf den entsprechenden Maschinen eventuell mehr als ein Audiodevice
> (;bspw. Audiokarte und USB-Headset, oder Audiokarte Bluetooth Audio)
> installiert? Wenn ja, fällt mir nur noch spontan ein, dass Du mal in
> unter "Einstellungen" im Flashplayerfenster des Browser nachschauen
> könntest, ob auch wirklich die Soundkarte aktiv ist.
Auf dem WinXP-PC sind zwei Soundkarten drin. SB Live 5.1 und die Onboard
(;so ein C-Media-AC97-Teil). Und auf dem Win Vista Notebook nur der
Onboard-Chip.
Bei beiden Systemen wird die Soundkarte, die verwendet werden soll,
richtig im Einstellungsfenster angezeigt.
Wenn ich die Einstellungen vom Flashplayerfenster aufrufe und was
einstellen will, wird das Eingestellte nicht gespeichert. Und über den
erweiterten Einstellungsmodus über die Adobe-Seite geht's auch nicht.

Ich glaube, ich geb mich jetzt damit zufrieden, dass es mit der alten
8.x-Version läuft.
Ich weiß: eigentlich sollte es funktionieren, aber was soll's.

Gruß
Stefan






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Unterschiedliche Sättigung bei Firefox und Safari bei Youtube Videos
Pro Sound Effects jetzt mit SFX-Sound Download-Abos
kein ton bei MTS
Kein Ton bei Pinnacle 14 am PC
kein peaking bei 6D mit ML
Kein Ton bei mp4 dateien
kein Ton bei Canon HF G30
Kein Ton bei Premiere Pro CC
Kein Ton bei Encore CS6
VHS kein Bild bei normaler Geschwindigkeit
Premiere CS6 - kein GPU bei Verkrümmungsstabilisierung
Kein Ton bei AVCHD (.MTS) Dateien
Audiofenster kein Pegel bei Ram-Vorschau
Pinnacle 16: kein Ton bei mp4 Dateien
a6300 wieso kein Ton bei HDMI Recording?
SVP 11 kein GPU rendern bei Mainconcept Codec
10 Bit Playback Guide & kein ruckeln mehr bei 50fps!
FS100 bei Mischlicht kein Verlass auf Screen und Weissabgleich
kein Ton bei 50p mit der fs100 in premiere pro
Ruckeln minimieren bei Youtube Uploads
cineform codec bei youtube uploaden
Kein Bild, nur Ton bei File-Import : Premiere CS5 Pro / Windows 7
GH4 23,976 Slomo ruckelt bei Youtube
Youtube "verpixelt" Bewegungen/Schwenks bei 1080p
Vermeintlich rechtefreies Videomaterial bei Youtube (footageisland)
YOUTUBE: Verkästelungen bei schnell bewegten Bildern :-(

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows



update am 15.August 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*