Gemischt Forum



Was isst Du gerade? (Kochrezepte)



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 6369

Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » So 13 Dez, 2020 00:47

Ja, wir - die echte Männer - können (dank YouTube ;) ) auch kochen und nicht nur mit Kamera spielen. ;)

Bruschetta!



Ich liebe es. Ich könnte 100 stück davon verputzen (meine deutsche Schwiegermutter aber auch ;) )

Fettuccine Alfredo!



..und auch ein bisschen Trüffel drüber ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Sammy D
Beiträge: 1933

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Sammy D » So 13 Dez, 2020 01:11

roki100 hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 00:47
...

Fettuccine Alfredo!



..und auch ein bisschen Trüffel drüber ;)

Wow, genau wie die Deutschen versauen auch die Amerikaner jegliches italienische Gericht. Dann schreiben sie auch "traditional" dazu!

Die Römer würden den Typen für sowas hoch oben auf dem Kolosseum aufknüpfen.




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » So 13 Dez, 2020 01:24

Auch wenn die beiden nur Italiener in Amerika sind, muss doch nicht alles exakt perfekt sein. ;) "traditional" streiten sich Italiener/Innen auch unter sich, welches Rezept wohl das bessere ist... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Sammy D
Beiträge: 1933

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Sammy D » So 13 Dez, 2020 01:30

roki100 hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 01:24
Auch wenn die beiden nur Italiener in Amerika sind, muss doch nicht alles exakt perfekt sein. ;) "traditional" streiten sich Italiener/Innen auch unter sich, welches Rezept wohl das bessere ist... ;)
Es geht nicht darum, was besser ist, sondern darum, was Fettuchine Alfredo sind. Und die werden halt nur mit Butter und Käse gemacht.




Frank Glencairn
Beiträge: 12883

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Frank Glencairn » So 13 Dez, 2020 05:21

Leberkäs Waffeln mit Biersauerkraut
121170561_2624148437896070_4175652459946485328_o.jpg
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 7019

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Darth Schneider » So 13 Dez, 2020 08:11

Du schmeisst den Leberkäse in den Waffelgrill ? Oder kauft man das so ?
Das muss ich auch mal probieren.
Bei uns in der Schweiz nennt man das Fleischkäse, ich mag aber den deutschen Leberkäse viel besser...Ist irgendwie würziger und nicht so pappig...
Wir müssen vor Weinachten noch nach D einkaufen....
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Frank Glencairn
Beiträge: 12883

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Frank Glencairn » So 13 Dez, 2020 08:25

Darth Schneider hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 08:11
Du schmeisst den Leberkäse in den Waffelgrill ?
Nicht den fertigen Leberkäse, sondern die rohe, noch weiche Leberkäsmasse natürlich :-)

Ist lecker und geht super schnell (2 Minuten, statt ner halben Stunde im Ofen für den ganzen Leberkäs), und danach mach ich oft noch nen Durchgang mit Rührei im Waffeleisen.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




Saint.Manuel
Beiträge: 121

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Saint.Manuel » So 13 Dez, 2020 09:12

Frank Glencairn hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 05:21
Leberkäs Waffeln mit Biersauerkraut

121170561_2624148437896070_4175652459946485328_o.jpg
Ich mag Sauerkraut nur in Kombination mit Schupfnudeln und leicht angebraten, aber Leberkäs Waffeln klingt mega.
Die kommen auf meine Liste 😎👍




srone
Beiträge: 9673

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von srone » So 13 Dez, 2020 10:11

ossobuco...;-)

jetzt fehlt eigentlich nur noch der thread "mit wem schläfst du gerade?", dann hätten wir alles durch...;-)))

lg

srone
"x-log is the new raw"




Darth Schneider
Beiträge: 7019

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Darth Schneider » So 13 Dez, 2020 10:59

Sollen wir den Thread starten, mal schauen wie lange das SlashCAM mitmachen würde....
Es ist Sonntag, ev nehmen die ja frei....
Wer traut sich ? ;D
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Bluboy
Beiträge: 1507

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Bluboy » So 13 Dez, 2020 13:32

Man ist was man isst ;-C




Cinemator
Beiträge: 551

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Cinemator » So 13 Dez, 2020 14:18

Bei uns koche ich sehr häufig. Heute mache ich eine Mint-Pea-Soup mit geschnittenen Kräutersaitlingen. Gewürze: Minze, Chilischote, Salz, Currypulver und Turmeric. Das ganze wird mit dem Stab püriert. Danach gibt es Kabeljau in Butter gebraten, Kichererbsen und Basmatireis.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » So 13 Dez, 2020 14:32

Burek oder "Borek" mit Jogurt

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7019

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Darth Schneider » So 13 Dez, 2020 14:39

Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Sammy D
Beiträge: 1933

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Sammy D » So 13 Dez, 2020 14:45

srone hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 10:11
ossobuco...;-)

...
Oh, Ossobuco! Ist das nicht der gegrillte Schweinebauch mit Knödel? Ah nee, halt! Das wäre es, wenn die zwei Kasper aus dem YT-Clip es gemacht hätten. :P




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » So 13 Dez, 2020 14:56

@Sammy D
ich habe für dich kein gutes Video ausgesucht...sorry. Ich habe nämlich das auch so gemacht, mit viel Butter, viel (pamersane) Käse usw. Es gibt da aber auch welche (auch Italiener) die zusätzlich noch welche Zutaten dazu geben, weil es ihnen so besser schmeckt. Ist ja nicht verboten und sicherlich sind sie nicht deswegen Caspers...

caffè espresso ist auch nicht überall gleich caffè espresso ;)

Erzähl uns doch: was isst Du gerade? ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Sammy D
Beiträge: 1933

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Sammy D » So 13 Dez, 2020 15:30

roki100 hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 14:56
@Sammy D
ich habe für dich kein gutes Video dafür ausgesucht... Ich habe nämlich das auch so gemacht, mit viel Butter, viel (pamersane) Käse usw. Es gibt da aber auch welche (auch Italiener) die zusätzlich noch welche Zutaten dazu geben, weil es ihnen so besser schmeckt. Ist ja nicht verboten und sicherlich sind sie nicht deswegen Caspers...
Okay, pass auf! Mich stört es überhaupt nicht, wenn jemand ein Rezept ändert/ abwandelt oder komplett anders gestaltet. Ich mache das selbstverständlich auch. Woran ich mich allerdings stoße, ist, wenn jemand ein Gericht mit dem Titel "traditionell" betitelt, jedoch fast alle Hauptingredienzien austauscht. Ein Wiener Schnitzel beispielsweise ist eben keines mehr, wenn ich Schweinefleisch nehme und es mit japanischem Panko in Rapsöl frittiere. Dann wird es eben zu einem Paniertem Schnitzel.
Was in Deutschland oft als Carbonara verkauft wird (Kochschinken, Sahne, Erbsen), hat mit der italienischen Carbonara so viel zu tun wie eine Polaroid mit einer Arri Alexa.
Gewisse Standards in der Nomenklatur sollte man schon wahren. Aber in einem Land wie Deutschland, wo die Currywurst als repräsentatives Nationalgericht angetragen wird, ist sowieso Hopfen und Malz verloren.




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » So 13 Dez, 2020 15:36

Auch Traditionen sind nicht für ewig, sondern ändern sich von Generation zu Generation... manche schneller, andere langsamer... ;) Und irgendwelche Rezepte sind da keine besondere Ausnahme. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Starshine Pictures
Beiträge: 2563

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Starshine Pictures » So 13 Dez, 2020 20:06

Kassler und Sauerkraut gabs vorgestern bei uns. Ich mag traditionelle deutsche Küche. Bester Kanal: „KALLEkocht - Omas Rezepte“. Mies gefilmt, furchtbares Licht und schlechter Ton, aber das Essen ist toll!

www.stephanlist.com
*Aktuell in Vaterschaftspause*




flostro
Beiträge: 3

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von flostro » Mo 14 Dez, 2020 00:32




pillepalle
Beiträge: 3617

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von pillepalle » Mo 14 Dez, 2020 05:35

Ich werfe mal eine klassische italienische Wintersuppe in den Thread - die Jota aus Triest. Die dürfte hier kaum jemand kennen :)

Bild

Es finden sich unzählige Rezeptvarianten im Netz, aber kaum eine die sich an das Original hält. Im Wesentlichen ist es eine Suppe aus roten Borlotti-Bohnen, Sauerkraut und Kartoffeln (zu fast gleichen Anteilen) und recht einfach zuzubereiten. Allerdings etwas Zeitintensiv, denn die Bohnen, die man am besten getrocknet kauft, sollte man über Nacht (ca. 8 Std.) in Wasser einweichen lassen. Das ist wichtig damit die Bohnen nachher nicht zuviel Biss haben. Frisch eingelegtes Sauerkraut (bekommt man beim Metzger) ist natürlich auch besser als fertiges aus der Dose, aber da kann man auch Kompromisse machen. In der Regel hat das Sauerkraut aus der Dose einen geringeren Säuregehalt, weshalb man die Suppe anschließend noch mit etwas Weinessig, je nach Geschmack, nachwürzen kann.

Die Grundzutaten für 4 Personen sind folgende:

200g Borlotti Bohnen
250g mehlige Kartoffeln
250g Sauerkraut
1 Lorbeerblatt
Kümmel
10 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Mehl
Knoblauch
Salz
Pfeffer

Die eingelegten Bohnen abseihen. Die geschälten und mit den in Stücke geschnittenen Kartoffeln, zusammen mit den Bohnen, in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen (die Gesamtkochzeit beträgt ca 90min). Das Sauerkraut in einem separaten Topf geben und mit Wasser bedecken. Mit einem Lorbeerblatt und etwas Kümmel zum Kochen bringen, bis das Wasser verdampft ist. Dann in einer Pfanne mit Öl den Knoblauch mit etwas Mehl anbraten und das Sauerkraut hinzu geben. Das in der Pfanne angebratene Sauerkraut mit Salz und Pfeffer würzen und zum Topf mit den Bohnen und Kartoffeln hinzufügen. Danach die Suppe weitere 20-30 Minuten Kochen lassen. Die Konsistenz der Suppe ist eher zähflüssig (wie ein Eintopf) was durch die Stärke in den Bohnen und den Kartoffeln aber in der Regel immer gelingt. In vielen Rezepten wird noch geräucherter Bauchspeck, Fleisch oder Wurst hinzu gefügt, oder Salbei statt Lorbeer verwendet. Kann man natürlich prinzipiell alles machen, aber in eine Jota gehört eigentlich kein Fleisch und man vermisst auch keines :)

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




RedWineMogul
Beiträge: 190

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von RedWineMogul » Mo 14 Dez, 2020 07:29

Ich will das alles Essen:




RedWineMogul
Beiträge: 190

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von RedWineMogul » Mo 14 Dez, 2020 07:32

Sammy D hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 01:30
roki100 hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 01:24
Auch wenn die beiden nur Italiener in Amerika sind, muss doch nicht alles exakt perfekt sein. ;) "traditional" streiten sich Italiener/Innen auch unter sich, welches Rezept wohl das bessere ist... ;)
Es geht nicht darum, was besser ist, sondern darum, was Fettuchine Alfredo sind. Und die werden halt nur mit Butter und Käse gemacht.
Soviel zum Thema Fettuccine Alfredo:

Zuletzt geändert von RedWineMogul am Mo 14 Dez, 2020 09:34, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 14 Dez, 2020 08:44

Kochrezepte und Essensstreitereien im Filmforum, die neue Freiheit, oder Corona Koller.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




motiongroup
Beiträge: 3519

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von motiongroup » Mo 14 Dez, 2020 09:24

in jedem Fall besser als sich über die Sinnhaftigkeit der Legitimierung und zur Schaustellung von Vergewaltigungsszenen von Kindern zu philosophieren wie unlängst von allen recht emotionslos hingenommen hier zu lesen war...




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1339

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von tom » Mo 14 Dez, 2020 10:19

Sammy D hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 15:30
roki100 hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 14:56
@Sammy D
ich habe für dich kein gutes Video dafür ausgesucht... Ich habe nämlich das auch so gemacht, mit viel Butter, viel (pamersane) Käse usw. Es gibt da aber auch welche (auch Italiener) die zusätzlich noch welche Zutaten dazu geben, weil es ihnen so besser schmeckt. Ist ja nicht verboten und sicherlich sind sie nicht deswegen Caspers...
Okay, pass auf! Mich stört es überhaupt nicht, wenn jemand ein Rezept ändert/ abwandelt oder komplett anders gestaltet. Ich mache das selbstverständlich auch. Woran ich mich allerdings stoße, ist, wenn jemand ein Gericht mit dem Titel "traditionell" betitelt, jedoch fast alle Hauptingredienzien austauscht. Ein Wiener Schnitzel beispielsweise ist eben keines mehr, wenn ich Schweinefleisch nehme und es mit japanischem Panko in Rapsöl frittiere. Dann wird es eben zu einem Paniertem Schnitzel.
Was in Deutschland oft als Carbonara verkauft wird (Kochschinken, Sahne, Erbsen), hat mit der italienischen Carbonara so viel zu tun wie eine Polaroid mit einer Arri Alexa.
Gewisse Standards in der Nomenklatur sollte man schon wahren. Aber in einem Land wie Deutschland, wo die Currywurst als repräsentatives Nationalgericht angetragen wird, ist sowieso Hopfen und Malz verloren.
Passen zum Thema originale Rezepte: gibt da auch noch die sehr netten Videos von Italia Squisita, in denen italienische Köche sich die populärsten Kochvideos gerühmter italienischer Gerichte (die jeweils ihre Spezialität sind) anschauen und kommentieren, das ist einerseits sehr unterhaltsam andererseits sehr lehrreich ;-)

slashCAM




Bluboy
Beiträge: 1507

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von Bluboy » Mo 14 Dez, 2020 10:26

Bei mir gibts Heute Schweinswürstl mit Kraut (echt bairisch)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 14 Dez, 2020 11:28

motiongroup hat geschrieben:
Mo 14 Dez, 2020 09:24
in jedem Fall besser als sich über die Sinnhaftigkeit der Legitimierung und zur Schaustellung von Vergewaltigungsszenen von Kindern zu philosophieren wie unlängst von allen recht emotionslos hingenommen hier zu lesen war...
Ist an mir vorbei gegangen, Gottseidank!
Aber Kochrezepte ist selbst für hartgesottene offtopicer wie mich zu starker Tobak, besonders wenn man sich dann wegen des Fugenkits auch noch in die Haare kriegt.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 3617

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von pillepalle » Mo 14 Dez, 2020 11:57

@ tom

Haha... die haben aber auch wirklich alles falsch gemacht :) Nicht nur der Soffritto und die Sahne, sondern auch noch den Käse zu den Gamberi. Für Italiener ein No-Go. Auf Nudelgerichte mit Fisch kommt in Italien nie Parmesan.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » Mi 16 Dez, 2020 20:47

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » So 20 Dez, 2020 19:14

Sarma Hackfleisch und Reis eingerollt in Weinblätter. Joghurt und Ajvar dazu.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 21 Dez, 2020 08:35

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 28 Dez, 2020 10:52

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




roki100
Beiträge: 6369

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von roki100 » Mo 28 Dez, 2020 12:22

hab danach voll Hunger auf Eier bekommen :)
Pfanne, bisschen Öl und Zwiebel klein gehackt angebraten (leider kein Lauch mehr sonst tue ich das auch rein)
5 Eier mit etwas Milch gerührt und ab damit in die Pfanne...salzen...
Fertig sind die Eier!
Dazu noch 3 Brötchen, etwas Schafkäse und Tomaten in Scheiben schneiden...
Uff hat das lecker geschmeckt! ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was isst Du gerade? (Kochrezepte)

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 28 Dez, 2020 12:52

Ich hatte die Tage noch von Horst Lichter gehört, das man Spiegeleier in ein kalte Pfanne geben soll, damit sie nicht auseinanderreissen und verbrannte Kanten bekommen, das war mir auch neu, ich dachte immer die müssen in die heiße Butter.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von pillepalle - Mo 0:49
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 0:17
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von pillepalle - So 23:44
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von markusG - So 23:07
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - So 23:00
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» How a Film Camera works in Slow Motion
von StanleyK2 - So 21:11
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - So 18:58
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Mediamind - So 17:35
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 16:09
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - So 16:07
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von MLJ - So 14:41
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
» HD Camcorder mit 24p
von Jott - So 11:54
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von medienonkel - So 11:41
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von pillepalle - So 10:34
» Meine Fränkische
von manfred52 - So 10:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 10:20
» Wie unbedeutend...
von markusG - So 9:20
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von pillepalle - So 1:54
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - Sa 23:06
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von roki100 - Sa 21:29
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von iMac27_edmedia - Sa 20:39
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von nicecam - Sa 20:36
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Sa 20:04
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von roki100 - Sa 18:52
» Da Vinci Resolve V14 +++ Audioformat
von cantsin - Sa 16:21
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von Evlmnkey - Fr 22:58
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...